Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Thema: M18 Lichtschranken Hell/Dunkel ->WTF?

  1. #11
    Registriert seit
    06.10.2003
    Beiträge
    3.403
    Danke
    447
    Erhielt 502 Danke für 406 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Harald,

    ich schlage vor, wir vertagen es. Wir gehen aber beide davon aus dass sich die genannte Lichtschranke am Bandende befindet, und nicht am Bandanfang des Folgebandes?

    Zitat Zitat von marlob Beitrag anzeigen
    Es ist schon spät, da wird das bei manchen Leuten schwieriger mit dem lesen und verstehen
    So isses.


    Gruß, Onkel
    Geändert von Onkel Dagobert (07.01.2011 um 00:44 Uhr)
    Es gibt viel mehr Leute, die freiwillig aufgeben, als solche, die echt scheitern.
    Henry Ford

  2. #12
    Registriert seit
    06.10.2003
    Beiträge
    3.403
    Danke
    447
    Erhielt 502 Danke für 406 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von PN/DP Beitrag anzeigen
    Ist das jetzt von Dir eine Korrektur oder eine Bestätigung meiner Aussage? ..
    Bestätigung, ja natürlich .
    Es gibt viel mehr Leute, die freiwillig aufgeben, als solche, die echt scheitern.
    Henry Ford

  3. #13
    Avatar von Betriebselektriker28
    Betriebselektriker28 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.07.2006
    Beiträge
    394
    Danke
    126
    Erhielt 39 Danke für 31 Beiträge

    Standard

    Danke für eure Antworten!

    Ich sehe das genau so wie PN/DP:
    Hellschaltend ist in den meisten Anwendungsfällen wohl die sicherere Variante!
    Ich stelle mir jetzt gerade einen Palettendrehtisch mit einer Dunkelschaltenden Lichtschranke vor ->

    Wie auch immer: Ich habe mir die Mühe gemacht unseren Lagerbestand an M18 Lichtschranken zu erfassen:

    5 verschieden Typen DUNKELSCHALTENDE
    1 Typ umschaltbar
    1 Typ Hellschaltend (allerdings billigste Ausührung mit sollbruchstelle am Stecker und Schutzklasse frag mich nicht )

    Die von mir vorgeschlagenen Lösung wird auch demnächst umgesetzt:

    Streichung sämtlicher Typen aus dem Lagerbestand, Umstellung auf
    IFM OGP 300/OGP 301 IP69k
    =Einsparung diverser unötiger Lagerplätze, nur mehr 2 Typen statt 6
    Haltbarkeit mutmaßlich erhöht. Übersichtlichkeit sowieso...

    Ole,ole

  4. #14
    Registriert seit
    01.06.2008
    Ort
    Ostwestfalen
    Beiträge
    1.866
    Danke
    405
    Erhielt 471 Danke für 374 Beiträge

    Standard

    Sehr gut!!!

    Gruß
    Tommi

  5. #15
    Avatar von Betriebselektriker28
    Betriebselektriker28 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.07.2006
    Beiträge
    394
    Danke
    126
    Erhielt 39 Danke für 31 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Tommi Beitrag anzeigen
    .........

    Die Funktionen der Ausgänge sind folgendermaßen:

    Reflexionslichtschranke:

    schwarzer Draht: hellschaltend (kein Objekt unterbricht den Lichtstrahl)
    weisser Draht: dunkelschaltend (Objekt unterbricht den Lichtstrahl)

    Reflexionslichttaster (optischer Näherungsschalter):

    schwarzer Draht: Reflexion durch Objekt (wie andere Näherungsschalter)
    weisser Draht: keine Reflexion durch Objekt

    Einweglichtschranke habe ich gerade nicht zur Hand.

    Ich glaube, das ist bei allen Fabrikaten so, (egal welche Bauform) oder... ???
    Nein das ist defintiv nicht bei allen Fabrikaten so!

    Was mir schon untergekommen ist:

    -Weißer Draht gar nicht belegt(Lichtschranke über Taster umprogrammierbar.,oder garnicht)
    -Schwarzer Draht-hell,weißer Draht-dunkel (und natürlich auch anders rum)
    -Umpolung der Versorgungspannung zum umschalten (blau 24VDC+, braun minus)
    -Auf den Weißen draht muss +24VDC gelegt werden zum umschalten

    und jetzt mein Favorit an Schwachsinnigen Ideen:
    -der Weiße hat eine Funktion die ich leider jetzt vergessen habe, und der 5. Pol in der Mitte muss auf +24VDC Gelegt werden um umzuschalten???

    Echt jetzt...WER DENKT SICH SOWAS AUS???

    Achja: Der weiße wird oft auch mal zum teachen verwendet



    EDIT: der Psycho LS mit Umschaltung per Pin Nummer 5: Sick WL12G - 3B2531

    Kontakt 2 ist der NPN Ausgang
    wers nicht glaubt: https://mysick.com/saqqara/pdf.aspx?id=im0035634
    Geändert von Betriebselektriker28 (09.01.2011 um 18:51 Uhr)

  6. #16
    Registriert seit
    01.06.2008
    Ort
    Ostwestfalen
    Beiträge
    1.866
    Danke
    405
    Erhielt 471 Danke für 374 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Betriebselektriker28 Beitrag anzeigen
    Nein das ist defintiv nicht bei allen Fabrikaten so!

    Was mir schon untergekommen ist:

    -Weißer Draht gar nicht belegt(Lichtschranke über Taster umprogrammierbar.,oder garnicht)
    -Schwarzer Draht-hell,weißer Draht-dunkel (und natürlich auch anders rum)
    -Umpolung der Versorgungspannung zum umschalten (blau 24VDC+, braun minus)
    -Auf den Weißen draht muss +24VDC gelegt werden zum umschalten

    und jetzt mein Favorit an Schwachsinnigen Ideen:
    -der Weiße hat eine Funktion die ich leider jetzt vergessen habe, und der 5. Pol in der Mitte muss auf +24VDC Gelegt werden um umzuschalten???

    Echt jetzt...WER DENKT SICH SOWAS AUS???

    Achja: Der weiße wird oft auch mal zum teachen verwendet



    EDIT: der Psycho LS mit Umschaltung per Pin Nummer 5: Sick WL12G - 3B2531

    Kontakt 2 ist der NPN Ausgang
    wers nicht glaubt: https://mysick.com/saqqara/pdf.aspx?id=im0035634

    Das Thema gab es so ähnlich schonmal.

    http://www.sps-forum.de/showthread.php?t=21600

    Es gibt Normen über Polbild und Kodierung der Stecker, aber über
    die "normalerweise übliche" Pinbelegung und Farbgebung habe ich
    nichts gefunden, nur eine Werkzeugmaschinennorm (Desina) von 2003.

    Mal weiter forschen...

    Gruß
    Tommi

Ähnliche Themen

  1. Auswirkungen der Parameter auf Hell/Dunkeltests
    Von Inflames im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.02.2017, 16:31
  2. MP 277 komplett dunkel
    Von Steve38 im Forum HMI
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.02.2009, 15:16
  3. Bekämpfung flackernder Lichtschranken
    Von iga-graz im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06.08.2008, 13:02
  4. Hell-Dunkel-Schaltung
    Von tomatensaft im Forum Stammtisch
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.10.2006, 08:09
  5. prinzipielle Anwedungsunterschiede Lichtschranken
    Von Anonymous im Forum Elektronik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.08.2005, 17:28

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •