Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13

Thema: EVG und Dali ... wie Adressieren?

  1. #11
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von GLT Beitrag anzeigen
    Bei ein paar Lampen vlt. - aber praxistauglich ist das nur bedingt; empfehlenswert schon gar nicht. Und für was geben die GW-Hersteller denn ihre Configtools sogar noch kostenlos zur Hand?
    Du mußt hier mal den konkreten Anwendungsfall sehen. Der Michael68 braucht
    das nicht für 10 Anlagen im Monat und wie gesagt ist die Konfiguration
    OHNE notwendige DALI-Maus bei der WAGO-Dali-Klemme dabei.

    Im Übrigen gibt es zum Beispiel bei den INSTA-GW garnichts kostenlos.
    Da ist das nacheinander anklemmen normaler Stand der IB und da spreche
    ich von einem Eigenheim und nicht etwa von einer Werkhalle. Das man dort
    anderes vorgehen sollte ist klar. Aber da nimmt man möglicherweise auch
    kein INSTA-GW sondern ein ABB, das gibt es dann ein (UM)-Adressiersoftware.
    Aber falls da Unklarheiten herrschen, empfehle ich das KNX-FORUM.
    Da gibt es spezielle zum Thema GWs und den jeweilgen Vorzügen
    eine Vielzahl Threads.

    Frank
    Grüße Frank

  2. #12
    Registriert seit
    06.11.2010
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    116
    Danke
    12
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Tools sicher Kostenlos aber die Maus Kostet Netto 170 Euro ...
    Wenn es hoch kommt habe ich hier 15 EVG und nicht mehr .... ist Spielkram ...
    Gruss Michael
    -------
    "Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muß man vor allem ein Schaf sein." Albert Einstein

    http://dailyfratze.de/mac

  3. #13
    Registriert seit
    16.03.2014
    Beiträge
    1
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Na sowas, wusste gar nicht, dass man die DALI-USB-Adapter von Tridonic inzwischen auch "DALI-Maus" nennt.
    Schließlich braucht es ja zwei "Mäuseschwänzelchen": 1x USB, 1x DALI.

    Und wer 170€ netto für den Adapter bezahlt ist selber schuld. Geht auch für ca. 155€ brutto.
    Einfach mal den Link klicken.
    Nicht vergessen, dass der DALI-Bus immer auch eine eigene Stromversorgung braucht. z.B. DALI PS1 von Tridonic.
    Ich hab mir das Huckepack zusammengebastelt und kann so nun immer schnell mal einzelne Leuchten ansprechen und testen.
    Und natürlich auch programmieren..

Ähnliche Themen

  1. KS2000 und DALI
    Von tom_x im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.01.2011, 14:54
  2. DALI Protokoll
    Von paulo78 im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 09.03.2010, 08:14
  3. CP340 Mit DALI
    Von DasAlphaTier im Forum Feldbusse
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 19.11.2009, 08:47
  4. Dali - MemoryDimmer
    Von Ferengi im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.09.2009, 06:12
  5. Dali-Schnittstelle
    Von da_kine im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.08.2007, 17:54

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •