Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Thema: Murrelektronik Cube67

  1. #1
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.480
    Danke
    1.141
    Erhielt 1.241 Danke für 973 Beiträge

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Zusammen,

    setzt jemand Cube67 http://www.murrelektronik.com/de/pro...active/Cube67/ von Murrelektronik ein?
    Wie sind eure Erfahrungen?
    Was ist positiv, was negativ?

    Gruß
    Dieter
    Zitieren Zitieren Murrelektronik Cube67  

  2. #2
    Registriert seit
    30.08.2003
    Beiträge
    2.196
    Danke
    30
    Erhielt 258 Danke für 229 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    ich hatte das mal. Prinzipiell läufts erstmal. Machste alles in der HW-Config. Aber ich denke bei DP-Fehlern kriegt man erstmal das grosse Suchen, da es nur einen Kopf gibt und der Rest über einen internen Bus geht. Detaildiagnose auswerten usw... Aber das System spart wohl Profibus-Lizenzgebühren. Und die Buskabel gibts glaub ich nur vorkonfektioniert.

    André
    www.raeppel.de
    mit innovativen SPS-Tools schneller ans Ziel ....
    Zitieren Zitieren Cube  

  3. #3
    Registriert seit
    19.05.2008
    Beiträge
    648
    Danke
    117
    Erhielt 136 Danke für 105 Beiträge

    Standard

    Ich kenne das Preis/Leistungsverhältnis nicht, da ich sie nur als Beistellung verbaut hatte. War aber alles einfach und Problemlos. Einziger Nachteil ist, dass pro Kopfmodul nur 4 Stränge mit je nur 4 Modulen möglich sind…

  4. #4
    Registriert seit
    16.11.2007
    Beiträge
    179
    Danke
    11
    Erhielt 53 Danke für 39 Beiträge

    Standard

    Für mehr Module und längere Leitungslängen (30m pro Doppelstrang) gibts den Cube 67+ für Profibus (Art.-Nr. 56521) , hab ich zur zeit im Einsatz. Ohne Probleme.

    mfG Jan

  5. #5
    Registriert seit
    28.04.2010
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    20
    Danke
    13
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Wir haben das Cube67 schon seit längeren im Einsatz und kann dir nur Empfehlen: Finger Weg!!!
    Es läuft Tatsächlich die Erste Zeit Gut, aber wenn die Ersten Störungen kommen, ein Graus.
    Mit dem Blink-Code kann man nichts anfangen, der Stimmt nicht.
    Die Steckverbindungen sind sehr sehr sensibel. was auch Murr erkannt hat und jetzt ein Werkzeug zum Stecker anziehen vertreibt:
    http://onlineshop.murrelektronik.com...anguage=German

    Also wer die Fehler suche vom ASI-Bus kennt wird das Cube verteufeln.

    Es gibt sehr viele Alternativen, wir sind im Moment dabei das System von Festo zu Testen bzw. mal einzusetzen, möchte da aber noch keine Aussage machen.

    Gruß Andreas
    Zitieren Zitieren ich halte nichts davon.  

  6. #6
    Registriert seit
    08.10.2009
    Beiträge
    11
    Danke
    2
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Gibt es denn eigentlich eine Möglichkeit das Cube67 über die Mastersteuerung zu diagnostizieren?
    Wir haben öfters mal durch Bewegung beschädigte Busleitungen und dann Leuchten ALLE an die Kopfstation angeschlossenen Module rot. So ist es sehr schwer den defekt zu finden.
    Wie ist das mit dem oben erwähnten Blinkcode?

  7. #7
    Registriert seit
    19.10.2010
    Beiträge
    325
    Danke
    15
    Erhielt 36 Danke für 31 Beiträge

    Standard

    Also ich habe auf der IPC mit unseren Murr Vertriebler gesprochen und dieser hat mir einen Prototypen gezeigt der eine komplette Diagnose inklusive Webserver bereitstellt. Dort War sogar an jedem einzelnen Eingang ein Schluss auf jedes Potential diagnostizierbar.
    Dieses Gerät soll im laufe dieses Jahres auf dem Markt kommen. Ich hoffe das ich eine Vorabversion für eine Großanlage mit über 100 Modulen zu Testzwecken bekomme

  8. #8
    Registriert seit
    08.10.2009
    Beiträge
    11
    Danke
    2
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Bei den alten Busknoten gibt es keine Möglichkeit? Hat jemand eine Dokumentation zu den Busknoten Profibus?


    Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk

  9. #9
    Registriert seit
    19.10.2010
    Beiträge
    325
    Danke
    15
    Erhielt 36 Danke für 31 Beiträge

    Standard

    Die Doku findest du relativ einfach auf der Murr Homepage. Mit welchen Knoten dir Diagnose funktionieren soll, dass kann ich leider nicht sagen.

  10. #10
    Registriert seit
    28.04.2010
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    20
    Danke
    13
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    ich war im November auf der SPS in Nürnberg und habe das Diagnosemodul gesehen.
    Im Grunde nicht schlecht und wenn es so kommt auch brauchbar, aber für uns 5 Jahre zuspät!
    Wir sind aufgrund der schlechten Diagnose Möglichkeiten weg von Murr gegangen.
    Die günstige Anschaffung, wurde durch lange Maschinenstillstände aufgebraucht.
    Unterm Strich geht keiner von fast 20 Instandhalter gern an eine Anlage mit Cube67.
    Den Blink-Code findest du in der Doku.
    Gruss
    mr.oberfoerster

Ähnliche Themen

  1. Profibusstörung Cube67
    Von fumiker im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.06.2011, 18:49
  2. GSD für Murrelektronik Buskoppler 56501
    Von Diesla im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.04.2009, 20:42
  3. Murrelektronik MSKS
    Von shit_happens im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.04.2008, 16:51

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •