Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Prop-Karten Ersatz ??

  1. #1
    Registriert seit
    15.08.2010
    Ort
    Verl (Ostwestfalen)
    Beiträge
    60
    Danke
    18
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen !

    Wir setzen für verschiedenste Aufgaben häufig Prop-Ventile ein (meistens von Rexroth) , welche mit unterschiedlichsten Karten gefahren werden .
    Jedoch benutzen wir legendlich den Sollwertgeber der Karte , die Rampenfunktionen geben wir extern über unseren Sollwert an die Karte weiter . So weit so gut ... bei den meisten Karten lassen sich die Rampenfunktionen ja überbrücken . Diese anderen Nicklichkeiten der Karten wie Istwert -ö Rückführung ect ... werden nur in den seltesten Fällen genutzt .
    Meine Frage ist .. gibt es einen Wandler der aus einem 0-10V oder 4-20mA Signal einen Strommsollwert vorgibt den man noch einstellen kann ? (z.B- min Strom 0,5A max. Strom 2,2A ) .
    So könnte man theoretisch ja auf teures Zubehör wie Wegaufnehmer und Prop-Karte verzichten .
    Zitieren Zitieren Prop-Karten Ersatz ??  

  2. #2
    Registriert seit
    06.10.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.570
    Danke
    63
    Erhielt 258 Danke für 218 Beiträge

  3. #3
    Registriert seit
    25.06.2005
    Beiträge
    108
    Danke
    19
    Erhielt 13 Danke für 13 Beiträge

    Standard

    Kann ich auch nur empfehlen:

    - hutschienentauglich
    - einfach zu konfigurieren
    - preislich interessant

    Ein gute Alternative für alle Ventile bis 2,6A ohne Wegrückführung. Wir setzen die Module (PAM-191, PAM-196) seit 2 Jahren erfolgreich ein.

    Bye

  4. #4
    Registriert seit
    30.08.2010
    Ort
    Östereich
    Beiträge
    1.458
    Danke
    503
    Erhielt 217 Danke für 192 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Es gibt von Rexroth die Prop Ventile auch mit entsprechendem Verstärker auf dem Ventil, dann einfach +-10V oder +-20mA drauf und du kannst mit der normalen AO Karte Arbeiten ohne zusätzlichem Aufwand
    Elektrotechnik und Elektronik funktioniert mit Rauch (Beweis: Tritt Rauch aus, funktioniert auch das Bauteil nicht mehr)

Ähnliche Themen

  1. OP7 ersatz
    Von Reto im Forum HMI
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 19.10.2016, 13:39
  2. Ersatz für ZH1/597
    Von kpf im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.07.2011, 17:44
  3. Sauer-Danfoss Prop-Ventil
    Von capri-fan im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.10.2010, 22:54
  4. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.04.2010, 13:57
  5. Ersatz für AR1?
    Von Isha im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.02.2008, 17:54

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •