Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Aus USV Gleichstrom entnehmen verboten.

  1. #1
    Registriert seit
    31.07.2004
    Beiträge
    243
    Danke
    16
    Erhielt 13 Danke für 13 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo

    auf vielen USV steht der Hinweis das man keine Geräte an die USV anschliessen darf, die dieser Gleichstrom entnehmen könnten.
    Besonders wird auf einen Fön mit Einweggleichrichter verwiesen.

    Warum ist das so?

    Bin bis jetzt soweit vorgedrungen das es etwas mit der Veränderung der
    Zwischenkreisspannung zu tun hat . Mehr war aber bei vielen renommierten Herstellern nicht zu erfahren.
    ---------------------------------------------
    Wo wir sind ist Vorn-und wenn wir Hinten sind-ist Hinten Vorn !
    Zitieren Zitieren Aus USV Gleichstrom entnehmen verboten.  

  2. #2
    Registriert seit
    19.06.2003
    Beiträge
    2.200
    Danke
    85
    Erhielt 259 Danke für 175 Beiträge

    Standard

    Bin bis jetzt soweit vorgedrungen das es etwas mit der Veränderung der
    Zwischenkreisspannung zu tun hat ...
    Nö. Bei einer USV wird aus einer Gleichspannung Wechselspannung erzeugt. Da die Gleichspannung aus Batterien normalerweise auch noch niedriger ist als die Ausgangsspannung, wird hochtransformiert. Ein leerlaufender Transformator verhält sich wie eine Induktivität, ein belasteter zusätzlich wie mit einem Widerstand parallel dazu.
    Legt man eine Induktivität an Gleichspannung, fließt ein Strom, der mit der Zeit ansteigt.
    Der Strom erzeugt im Eisen eine magnetische Durchflutung. Diese kann im Eisen nur einen gewissen Wert annehmen. Ist das Eisen "gesättigt" geht die Induktivität um Faktor mehrere Tausend zurück. Der Strom steigt dadurch um soviel schneller.
    Ein Transformator wird im Allgemeinen so ausgelegt, daß er während einer viertel Periode auf-, dann eine Viertelperiode ab-, die nächste Viertelperiode in anderer Richtung auf- und dann wieder abmagnetisiert wird. Der Spitzenwert des Magnetfeldes ist dann der, der in einer Viertelperiode erreicht wird.
    Verbindet man einen Transformator im Nulldurchgang der Spannung mit dem Wechselstromnetz, so so liegt bis zum nächsten Nulldurchgang die Spannung in derselben Richtung an, das Magnetfeld wird die ganze Zeit auf- und während der anderen Halbwelle nur abgebaut. Dabei würde der doppelte Wert und damit die Eisensättigung erreicht. In der Praxis verhindern Zuleitungswiderstände und Sicherung, daß dabei tatsächlich ein Stromanstieg um das mehrtausendfache erfolgt, aber jeder hat wohl schon mal erlebt, daß eine Sicherung fliegt, wenn man einen großen Transformator anschließt.
    In einer USV wird nun der Transformator über die Transistoren des Wechselrichters abwechselnd und normalerweise für gleiche Zeitintervalle mit positiver und negativer Spannung versorgt.
    Der Knackpunkt ist nun, daß sichergestellt werden muß, das sich dabei kein Gleichfeldanteil aufbaut: Wenn die positive Halbwelle auch nur ein kleines bischen länger dauert als die negative, bleibt jedesmal ein bischen vom Magnetfeld bestehen und früher oder später wird die Grenze der Sättigung erreicht. Der Strom würde die Halbleiter des Wechselrichters höchstwahrscheinlich zerstören.
    Es gibt nun diverse Schaltungstechniken, um das zu verhindern. Im Kern beruhen (alle?) darauf, die Strom-Zeitflächen zu erfassen und im Mittel auf 0 zu regeln.
    Wer bis hier gelesen hat, kriegt nun endlich die Erklärung: Wird der Trafo mit reiner Gleichstromlast betrieben, sind die Strom-Zeitflächen für beide Halbwellen extrem unterschiedlich und die Regelschaltung versagt.

  3. #3
    Anonymous Gast

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Zottel ,

    ich danke dir .

    MfG

    edi

Ähnliche Themen

  1. Gleichstrom schalten
    Von oliverlorenz im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 26.05.2009, 08:48
  2. Gleichstrom 0-10A messen und auf 0-10V Eingangskarte ?
    Von Betriebselektriker28 im Forum Elektronik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.01.2009, 12:06
  3. Grillen mit Holzkohle verboten :(
    Von Onkel Dagobert im Forum Stammtisch
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.04.2008, 22:18
  4. Gleichstrom Getriebemotor
    Von Nordkurve im Forum Simatic
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 22.03.2007, 17:09
  5. Gleichstrom-Stellantrieb über S7
    Von Nordkurve im Forum Simatic
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 02.03.2007, 10:18

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •