Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: unterschiedliche Spannungen am NTC schalten ohne Relais?! BITTE LESEN :)

  1. #1
    Registriert seit
    11.04.2011
    Beiträge
    8
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    hallo!
    ich habe folgendes Problem:

    kurzfassung:
    verschiedene Spannungen am NTC verstärken und auf verschiede PIN´s leiten

    längere Verfassung:
    ich wollte meine Spannung am NTC (B57703 M703: der einen gemessenen Widerstand von 11,5kOHM bei 20°C) verstärken und kontrollieren.
    Da dieser ja mit steigender Temperatur fällt, wollte ich einfach die Spannung am in reihe geschaltenen Linearisierungswiderstand (berechnet für einen Temp.bereich von 20°C - 100°C Rp=2kOHM) abgreifen.
    So weit so gut, ich wollte dann die untereschiedlichen Spannungen die am Rp anliegen unterschiedliche parallel geschaltene Relais durchschalten lassen und auf verschiedene PINs führen, somit hätte ich eine Temp.regelung realisiert und zwar: aufwärmen, erhitzen und überhitzung (sprich 3 relais)
    Leider funktioniert das nicht so wie ich mir das vorgestellt habe... naja das is wohl der Nachteil wenn man wenig praktische Erfahrung hat wie ich
    Die Versorgungsspannung am NTC ist 5 V und das Relais schaltet dann 24V durch, da is auch schon mein Problem... die Spannungen sind einfach zu klein und es fließt ja fast kein strom. Gibt es Schaltungen wie z.B. mit nem Optokoppler wo ich das selbe realisieren kann?
    Ich spreche grad Optokoppler an, weil des der Wunsch meines Profs wäre.

    Schon mal danke für hoffentlich viele hilfreiche Antworten
    und sorry falls diese Frage zu einfach is oder so
    Zitieren Zitieren unterschiedliche Spannungen am NTC schalten ohne Relais?! BITTE LESEN :)  

  2. #2
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.542
    Danke
    1.154
    Erhielt 1.254 Danke für 983 Beiträge

    Standard

    such mal "Schmitt-Trigger" oder "Komperator"
    Es gibt auch Optokoppler mit integrierten Komperatoren

    Gruß
    Dieter

  3. #3
    Claudi689 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    11.04.2011
    Beiträge
    8
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Dieter,

    danke für die antwort, daran hab ich nicht gedacht, dass ich ja auch noch nen Komperator brauche, aber das leuchtet mir ein, aber wie lege ich den denn aus und wie könnte meine schaltung mit den Optokopplern aussehen? Kannst du mir da weiter helfen?

    Ich mein ich kann ja die Relais nicht einfach mit Optokopplern austauschen oder?

    danke für deine hilfe

    Lieben Gruß

  4. #4
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.542
    Danke
    1.154
    Erhielt 1.254 Danke für 983 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Die Zeiten, in denen ich mich mit solchen Dingen beschäftigt hab, sind vorbei. Ich müsste auch in nem Schaltungsbuch nachschauen und irgendeinen Schaltungssimulator (z.B. Target) bemühen. Und sowas schaffst du doch selber auch!
    Oder anders gesagt:
    Hausarbeiten sind zum Lernen da

    Gruß
    Dieter

Ähnliche Themen

  1. Mit Fernbedienung Relais schalten
    Von settelma im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.02.2012, 15:09
  2. SIL2 Not-Aus ohne SPS und ohne Relais?
    Von mebe90 im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.03.2011, 17:07
  3. 416-2DP ISA Slot-CPU ohne PC in Run schalten?
    Von Postfach1313 im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.10.2010, 00:02
  4. Siemens LOGO! Unterschiedliche Spannungen erlaubt?
    Von thommy im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.04.2006, 22:45

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •