Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: 270° Sub-D Winkel

  1. #1
    Registriert seit
    21.04.2011
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    in einem "projektchen" verbaue ich eine Logo kleinsteuerung sammt TD.
    Das TD sitzt leider zu weit rechts um das sub-D kabel anzuschließen, deshalb benötige ich einen 270° Winkel.
    Kennt wer einen, und wenn ja woher ich den bekommen?
    Oder eine alternativ lösung?

    mfg
    dan
    Zitieren Zitieren 270° Sub-D Winkel  

  2. #2
    Registriert seit
    08.10.2005
    Ort
    Iffezheim
    Beiträge
    1.103
    Danke
    408
    Erhielt 327 Danke für 261 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von dondan Beitrag anzeigen
    deshalb benötige ich einen 270° Winkel.
    Sicher?

    Was geht, und ich auch schon mal aus Platzmangel machen musste:
    Sub-D Stecker mit Lötanschluss besorgen, Kabel anlöten und dann mit Schrumpfschlauch den Winkel selbst herstellen.
    (Schrumpfschlauch mit Schrumpfrate 3:1 oder besser!)

    Gruß
    Timo
    TOHISPARTS




  3. #3
    dondan ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    21.04.2011
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Unimog-HeizeR Beitrag anzeigen
    Sicher?
    Jup sicher

    hab den 90° von Siemens gefunden, und da is die Buchse leider um 180° verdreht ;P

    Ja meine alternativ lösung wäre nun noch das ganze mit nem Flachbandkabel zu realisieren.

    gruß
    dan

  4. #4
    Registriert seit
    27.09.2010
    Beiträge
    516
    Danke
    36
    Erhielt 63 Danke für 56 Beiträge

    Standard

    wir bohren/feilen an der gehäuseseite (da wo die zwei deckel aufeinandertreffen) der stecker immer ein loch wo das kabel durchgekt bei siemens mit geschlossenen deckeln fällt das nicht auf, ansonsten gibt es bei R+S noch so zeugs. einfach mal guggi machen

  5. #5
    dondan ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    21.04.2011
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Rupp Beitrag anzeigen
    wir bohren/feilen an der gehäuseseite (da wo die zwei deckel aufeinandertreffen) der stecker immer ein loch wo das kabel durchgekt bei siemens mit geschlossenen deckeln fällt das nicht auf, ansonsten gibt es bei R+S noch so zeugs. einfach mal guggi machen
    Moin,

    danke erstmal :P
    Das mit dem Feilen wird da wohl leiter nix
    und bei RS find ich leider auch nicht das passende =/

    dan

  6. #6
    Registriert seit
    17.01.2010
    Beiträge
    197
    Danke
    81
    Erhielt 21 Danke für 20 Beiträge

    Daumen hoch

    Zitat Zitat von dondan Beitrag anzeigen
    Jup sicher


    Ja meine alternativ lösung wäre nun noch das ganze mit nem Flachbandkabel zu realisieren.

    gruß
    dan
    Und dazu gibts die passenden Stecker/Buchsen von den einschlägigen Lieferanten

    Montagezeit 1min.

  7. #7
    dondan ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    21.04.2011
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von bimbo Beitrag anzeigen
    Und dazu gibts die passenden Stecker/Buchsen von den einschlägigen Lieferanten

    Montagezeit 1min.
    So wird es nun auch gemacht
    Is nur n Prüfungsstück, daher wollte ich schaun obs da auch so ne saubere Lösung gibt

    dan

Ähnliche Themen

  1. 90°-Sub-D-Winkel? Woher bekommt man sowas?
    Von diabolo150973 im Forum Elektronik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.04.2009, 13:12
  2. SUB-D Winkel 90°
    Von Markus im Forum Elektronik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.10.2005, 09:58

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •