Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Verbindugskabel SINAMICS G110 BOP > Zentraleinheit

  1. #1
    Registriert seit
    06.05.2011
    Ort
    Frechen
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    hoffe habe nichts uebersehen bei der Suche nach meinem Problem:

    Besitze zur Drehzahlreglung meiner IKD555 Drehmaschine eine SINAMICS G110 und moechte das kleine Bedienpanel (BOP) etwa 30cm abgesetzt von der Zentraleinheil betreiben. Bislang ist es mir nicht gelungen ein fertiges Kabel mit den 8-poligen Pfostensteckern/-Buchsen zu bekommen.

    Hat jemand eine zielfuehrende Idee, bzw. die korrekte Bezeichnung der Pfostenleisten um ggf. gezielt suchen zu koennen ?

    Weiss jemand definitiv ob der von mir gemessene Kontaktabstand von 2mm wirklich korrekt ist ?
    Geändert von IKD555 (06.05.2011 um 10:24 Uhr) Grund: Versuch Stichworte nachtraeglich zuzufuegen
    Zitieren Zitieren Verbindugskabel SINAMICS G110 BOP > Zentraleinheit  

  2. #2
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Ich habe meinen G110-Koffer gerade nicht vor mir liegen
    und weis daher nicht, ob die in dem Link abgebildeten
    Pfosten Steckverbinder in der Breite in den Gehäuseschlitz
    vom G110 passen, aber ein Stück Flachbandkabel
    zwei Pfosten Steckverbinder und eine Print Pfostenleiste
    (Platinen-Stiftleisten) mit der richtigen Polzahl sollte funktionieren.
    Das Rastermaß sollte doch auf INCH-Basis, also 2,54 mm sein.

    http://www.conrad.de/ce/de/suggest/pfostenstecker

    http://www.conrad.de/ce/de/overview/...n-Stiftleisten


    Frank
    Grüße Frank

  3. #3
    IKD555 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.05.2011
    Ort
    Frechen
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Frank,
    na, das dachte ich auch, aber es ist metrisch: RM2.0 -
    Da habe ich bislang keine 2x4 - 8-poligen Pfostenstecker und Stiftleisten gefunden. - Irgendwo laengere, 2-reihige Pfostenstecker im RM2,0 gesehen, aber an gleicher Stelle keine Stiftleisten. Wenn ich eine Fa. finde, die beides
    im RM2,0 im Angebot hat, egal wie lang (>= 2x4) lasse ich mir ein oder 2 Einheiten kommen....

    Aber vielleicht findest sich ja noch was original-passendes.

    Von Siemens abschlaegige Antwort bzw. Hinweis auf CONRAD...

    Juergen
    Zitieren Zitieren Verbindugskabel SINAMICS G110 BOP > Zentraleinheit  

  4. #4
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von IKD555 Beitrag anzeigen
    Von Siemens abschlaegige Antwort bzw. Hinweis auf CONRAD...
    Das SIEMENS das nicht sagen kann und auf CONRAD verweist ... das ist doch echt ein Witz

    Frank
    Grüße Frank

  5. #5
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.181
    Danke
    923
    Erhielt 3.289 Danke für 2.658 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von IKD555 Beitrag anzeigen
    es ist metrisch: RM2.0 -
    Da habe ich bislang keine 2x4 - 8-poligen Pfostenstecker und Stiftleisten gefunden.
    Ist hier vielleicht was passendes dabei? Eventuell die Molex Milli-Grid?
    (ich habe jetzt keinen G110 zum angucken)

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  6. #6
    Registriert seit
    14.05.2009
    Beiträge
    310
    Danke
    59
    Erhielt 18 Danke für 15 Beiträge

    Standard

    Stift- und Buchsenleisten in 2,0mm Raster sind doch keine Seltenheit.
    Gibts schon bei Reichelt.
    Dass man bei Conrad nix findet wundert mich nicht, deren Websuche ist schon immer katastrophal schlecht.

    Alternativ: Altes Laptop ausschlachten, die IDE-Festplatte ist auch im Raster 2,0mm gesteckt.

  7. #7
    IKD555 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.05.2011
    Ort
    Frechen
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    So, zwischenzeitlich bin ich mit Stift- und Bu-Leisten auch bei Conrad fuendig geworden, habe mich aber kurzfristig auch fuer eine andere Loesung entscheiden: Poti und Schalter/Taster nach vorn an die Drehmaschine, die Sinamics kommt in einen freien Raum
    neben dem Getriebe hinter den Anschlusskasten, BOB ist dann immer noch gut zugaenglich, aber ich spare mir die Verkabelung...
    Aber neue Fragen un einem neuen Thread.

Ähnliche Themen

  1. Sinamics G110 mit Lowcost-Motor
    Von rossi_x im Forum Elektronik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.09.2010, 14:16
  2. S: SINAMICS G110 0,75kW
    Von Nico99 im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.03.2010, 10:26
  3. Sinamics G110 - Vorsicherung
    Von PeterEF im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.09.2009, 15:07
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.06.2008, 19:40
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.05.2008, 16:16

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •