Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Programmier Adapter für PA- Geräte

  1. #1
    Registriert seit
    24.03.2010
    Ort
    Westerwald
    Beiträge
    161
    Danke
    41
    Erhielt 16 Danke für 8 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,
    ich bin momentan bei einem Projekt bei dem wir über 30 PA- Sensoren
    im Feld verteilt haben. Ich bin es satt das ich mich immer, mit großen
    umständen, direkt an den Sensor stecken muss (in diesem Fall Vega Messtechnick).
    Gibt es hier ein Adapter um Zugriff von einem Netzzugang auf alle Sonden
    zu bekommen?

    Verwendeter Koppler ist ein DP/PA-LINK IM 153.



    Schonmal Danke im vorraus


    Gruß Florian
    Zitieren Zitieren Programmier Adapter für PA- Geräte  

  2. #2
    Registriert seit
    04.03.2011
    Beiträge
    77
    Danke
    15
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Was für Kommunikation unterstützen den deine Sensoren ?
    Wahrscheinlich nur einen anlogen ausgang oder ?
    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu rennen, sondern mit den Augen die Tür zu finden.

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Bl000b3r für den nützlichen Beitrag:

    plc_typ (25.05.2011)

  4. #3
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Bl000b3r Beitrag anzeigen
    Was für Kommunikation unterstützen den deine Sensoren ?
    Wahrscheinlich nur einen anlogen ausgang oder ?
    Profibus PA ist ein modifizierter Profibus, also werden dort die
    Prozessdaten im PA-Protokoll digital übertragen - nix analog
    das wäre beim HART-Protokoll er Fall, wo auf dem Analogsignal
    zusätzlich noch ein digitales Protokoll aufmoduliert ist.


    Zitat Zitat von plc_typ Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,
    ich bin momentan bei einem Projekt bei dem wir über 30 PA- Sensoren
    im Feld verteilt haben. Ich bin es satt das ich mich immer, mit großen
    umständen, direkt an den Sensor stecken muss (in diesem Fall Vega Messtechnick).
    Gibt es hier ein Adapter um Zugriff von einem Netzzugang auf alle Sonden
    zu bekommen?

    Verwendeter Koppler ist ein DP/PA-LINK IM 153.
    Es gibt von SIEMENS die SOFTWARE PDM.
    In der Version V6.X kann man damit sowohl mehrere Geräte auf einmal am BUS oder ein einzelnnes Geräte vorort ansprechen.

    Mit der V7.x geht nur noch der Buszugriff über das Projekt.

    Vor der Benutzung muß geprüft werden, ob für alle deine Geräte auch ein PDM-File verfügbar ist.



    https://support.automation.siemens.c...57&treeLang=de



    https://www.automation.siemens.com/W...82&language=de


    Frank
    Grüße Frank

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu IBFS für den nützlichen Beitrag:

    plc_typ (25.05.2011)

  6. #4
    Registriert seit
    01.11.2010
    Ort
    Linker Niederrhein
    Beiträge
    52
    Danke
    4
    Erhielt 13 Danke für 11 Beiträge

    Standard

    Hallo Florian

    Wenn du Geraete von Vega hast, arbeitest du bestimmt auch mit Pactware?

    In diesem Fall lade die von Simens den DTM fuer den Profibus und so kannst du diese von egal wo am Profibus connecten und auslesen siehe aber dazu:
    http://www.automation.siemens.com/w1...G090710_de.pdf

    Gruss
    S7Roland

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu S7Roland für den nützlichen Beitrag:

    plc_typ (25.05.2011)

  8. #5
    Avatar von plc_typ
    plc_typ ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    24.03.2010
    Ort
    Westerwald
    Beiträge
    161
    Danke
    41
    Erhielt 16 Danke für 8 Beiträge

    Standard

    Erstmal danke für die Antworten.

    Zitat Zitat von S7Roland Beitrag anzeigen
    Hallo Florian

    Wenn du Geraete von Vega hast, arbeitest du bestimmt auch mit Pactware?

    In diesem Fall lade die von Simens den DTM fuer den Profibus und so kannst du diese von egal wo am Profibus connecten und auslesen siehe aber dazu:
    http://www.automation.siemens.com/w1...G090710_de.pdf

    Gruss
    S7Roland


    Ja ich nutze Pactware, als Schnittstelle könnte ich über einen CP 443-1
    oder einen Deltalogic gehen.

    Kann man mit dieser Softwarer auch zu den Sonden schreiben?


    Gruß

  9. #6
    Registriert seit
    01.11.2010
    Ort
    Linker Niederrhein
    Beiträge
    52
    Danke
    4
    Erhielt 13 Danke für 11 Beiträge

    Standard

    Kann man mit dieser Softwarer auch zu den Sonden schreiben?
    Schreiben, Lesen, Simulieren, Konfigurieren

    Du solltest nur vor dem Anschluss an den Profibus die einzelnen Geraete konfiguriet haben (VegaConnect 3 http://www.vega.com/de/3592.htm ) und somit auch die PB Adressen definiert haben, sonst kann es ein Problem geben, wenn alle Geraete Adresse z.B. 124 oder so haben

    wenn ich Deine Konfig richtig deute, hast Du die Vegas auch im Step7 Manager per GSD Dateien ( http://www.vega.com/de/Software_Profibus.htm ) eingebunden ?!

    Gruss

    S7Roland
    Zitieren Zitieren alles ist möglich...  

  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu S7Roland für den nützlichen Beitrag:

    plc_typ (25.05.2011)

  11. #7
    Avatar von plc_typ
    plc_typ ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    24.03.2010
    Ort
    Westerwald
    Beiträge
    161
    Danke
    41
    Erhielt 16 Danke für 8 Beiträge

    Standard

    Ich habe einen Vegaconnect 4 und damit bereits alle Adressen gesetzt, das passt also soweit.

    Die Sonden sind auch mit GSD- Datei in die HW- Konfig eingebunden.


    Gruß

  12. #8
    Registriert seit
    01.11.2010
    Ort
    Linker Niederrhein
    Beiträge
    52
    Danke
    4
    Erhielt 13 Danke für 11 Beiträge

    Standard

    ... steht der Fernwartung ueber Profibus nichts im Wege

    Gruss

    S7Roland
    Zitieren Zitieren na dann ...  

  13. #9
    Avatar von plc_typ
    plc_typ ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    24.03.2010
    Ort
    Westerwald
    Beiträge
    161
    Danke
    41
    Erhielt 16 Danke für 8 Beiträge

    Standard

    also, ich hab mir die Sitrans DTM Software geladen, aber ich hab keine ahnung wie ich das in mein Pactware importiere.

    Folgende Software hab ich auf meinem PC:
    http://support.automation.siemens.co...18&treeLang=de

    Wie bekomme ich diese Software in meine Pactware integriert? Oder ist es
    vllt doch das falsche das ich geladen habe?


    Gruß

  14. #10
    Registriert seit
    01.11.2010
    Ort
    Linker Niederrhein
    Beiträge
    52
    Danke
    4
    Erhielt 13 Danke für 11 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    ... ob ich das alles noch so hinbekomme

    Siemens Sachen installieren, Pachctware starten, Geraetekatalog updaten, etc. wie schon erwähnt hier http://www.automation.siemens.com/w1...G090710_de.pdf
    beschrieben und wie Du es auch vorher mit Deinen Geräten von Vega gemacht hast.

    Dann ganz normal wie gehabt ein Projekt anlegen, Schnittstelle wählen etc. wie du es auch schon mit Pactware und dem Connect 4 gemacht hast?!

    Gruss
    S7Roland
    Zitieren Zitieren so also mal sehen ...  

Ähnliche Themen

  1. Programmier-Kabel Panasonic FP 1
    Von jan820813 im Forum Suche - Biete
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.11.2011, 23:15
  2. programmier beispiele
    Von Leitmayr im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 16.09.2011, 22:02
  3. Programmier probleme bei step 7
    Von Msyou im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.02.2010, 15:00
  4. Für die Programmier Pro`s
    Von Mike369 im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.03.2009, 09:13
  5. Programmier Arbeiten
    Von Balou im Forum Stammtisch
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.06.2004, 01:16

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •