wir versuchen ein Energiemanagementsystem aufzubauen.
In den Unterverteilungen messen wir bereits mit Impulszählern den Strom und übertragen die Werte dann in eine MYSQL Datenbank. Daher zwei


Welche Geräte wären dazu geeignet die S0 Impulse der Zähler dann zum Schluss direkt in eine MY-SQL-Datenbank zu schreiben, oder wahlweise mittels OPC-Server bereitzustellen.

Das ganze natürlich möglichst preiswert

mfg
man10to

Fragen dabei

1. Können Messwerte automatisch und online (sagen wir 1x die Minute) in eine MYSQL Datenbank geschrieben werden, und wenn nicht was wäre dazu nötig ?
2. Gibt es eine Lösung bei der man den den Zähler einfach in eine 240V Steckdose steckt und dann die Geräte dran anschliesst?
An einer solchen Lösung wäre ich sehr interessiert.
Damit wäre es möglich flexibel irgendwo wo es Strom und Netzwerkdosen gibt Geräte zu messen. Ich denke dabei bei uns z.B. an den Kopierer, Rechner, Server, Kaffeemaschinen usw.

Eigentlich also ein Energiezähler wie von Conrad mit Ethernetschnittstelle und Datenablage in MYSQL Datenbank

Dipl.-Ing. (FH) Egbert Homeister
Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften
- Fachhochschule Braunschweig/Wolfenbüttel -
Fakultät Maschinenbau

Institut für Produktionstechnik
Salzdahlumer Straße 46/48
38302 Wolfenbüttel

Tel. 05331 939 45730
Fax. 05331 939 45504
Internet www.ostfalia.de/cms/de/ipt/