Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Infos Blemo?!

  1. #1
    Registriert seit
    06.10.2009
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    560
    Danke
    24
    Erhielt 43 Danke für 40 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Community,

    ich wollte mal euere Erfahrungen zum Hersteller Blemo... was Zuverlässigkeit.. Referenzen Service und Support angeht erfragen..

    ich persönlich hab von dem Hersteller noch nie was gehört...
    angeblich sollten das Telemechanique FU's sein..

    www.blemo.de www.blemo.com

    Ein Kunde von uns möchte die gerne einsetzen..

    Mfg
    Das, was man weiß, hat doppelten Wert, wenn man zugleich das, was man nicht weiß, nicht zu wissen eingesteht.
    Zitieren Zitieren Infos Blemo?!  

  2. #2
    Registriert seit
    08.10.2009
    Ort
    Südpfalz
    Beiträge
    273
    Danke
    43
    Erhielt 54 Danke für 47 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    ich bekam auch schon mehrere Blemos vorgegeben.
    Waren für einfache Drehzahlvorgaben an Gebläse (Tabaktransport in Rohren) oder Förderbänder usw. also ohne Rückführung.
    Bereich 0,75 - ca 30 KW. Analoge Ansteuerung.

    Für diesen Zweck ganz pasabel, jedoch nicht mit einem zB SEW zu vergleichen..
    Vielleicht haben die ja auch "Große" FUs ?

    Ich meine auch gehört zu haben, dass da Telemech.. drinsteckt.

    Die Standfestigkeit ist seit ca 3 Jahren recht gut.

    Gruß Roland
    Nicht Mensch, nicht Tier: Programmierer halt ...

  3. #3
    Registriert seit
    17.03.2008
    Beiträge
    103
    Danke
    4
    Erhielt 24 Danke für 23 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    auch ich hatte vor einiger Zeit mehrfach Blemo im Einsatz für einfache Drehzahlverstellung - simpel übers Bedienfeld zu parametrieren und problemlos im Betrieb. Von Ausfällen ist mir bisher nichts bekannt. Und ja, die Umrichter sehen den Telemecanique Altivars zum Verwechseln ähnlich.

    HPE

  4. #4
    Registriert seit
    10.05.2017
    Beiträge
    4
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    ich benutze selbst auch die Blemo-Reihe (eigentlich alle Umrichter, die sie bauen, auch den sensorlosen ER51).
    Bin mit der Qualität zufrieden. Klar steckt da Telemechanique / Schneider drin. Die Jungs bei Blemo kennen sich im Asynchron-Bereich sehr gut aus und die meisten Probleme können sie direkt am Telefon mit dem Kunden zusammen lösen. Für den ER51 (sensorless synchron) haben die noch einen Spezialisten an der Hand.

    bei Fragen einfach melden

    mfg
    Der Paddy

  5. #5
    Registriert seit
    18.06.2003
    Beiträge
    35
    Danke
    1
    Erhielt 6 Danke für 5 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Bei einer unserer Anlagen sind einige Blemo-FUs von 22-55kW verbaut. Sie laufen seit gut 2 Jahren störungsfrei. Allerdings haben schon fast alle Gehäuselüfter die Grätsche gemacht. Die Umgebungsluft ist recht aggressiv und die Lüfter faulen einfach weg. Inklusive Anschlussstecker.
    Daneben haben wir auch Mitsubishi FUs hängen, die trotzen den Widrigkeiten besser und waren auch im EK günstiger.
    Grüße,
    Martin

Ähnliche Themen

  1. Elau alle Infos zu mir!
    Von Oede_Bloede im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.02.2008, 07:36
  2. Infos zum TD400C ?
    Von DennisBerger im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.01.2008, 09:52
  3. NoDave Infos...
    Von Jochen Kühner im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.11.2007, 14:36
  4. Infos zu Step 7 V5.4
    Von eisen im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.04.2006, 12:47
  5. Modbus Infos
    Von Joos im Forum Feldbusse
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.12.2005, 18:53

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •