Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Danfoss FU: 0-10V Eingang defekt (Thermistoranschluss)

  1. #1
    Registriert seit
    26.05.2009
    Ort
    Nähe Bremen
    Beiträge
    243
    Danke
    11
    Erhielt 40 Danke für 36 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi,

    ein Mitarbeiter hat anscheinend ein Steuerkabel zw. FU und Motor gekappt und vorher nicht freigeschaltet oder abgeklemmt. Nach der Reparatur zeigt der FU (neue Serie) jedenfalls Thermistor Abschaltung. Auch eine Drahtbrücke an Klemme 54 brachte keine Besserung. Thermistor & Leitung sind okay, hab ca. 4 Ohm gemessen. Auf anraten eines Kollegen hab ich dann mal an der entsprechenden Klemme 50 gegen 55 die Spannung gemessen und hatte keine 10 V mehr an der Klemme.

    Jetzt habe ich die Thermistorabschaltung erstmal gegen eine Warnung bzw 0 eingestellt damit der Motor wieder läuft. (Es ist nur ein kleiner 0,37 kW und nur als Absaugung eines kleines Technik Raumes) und nun steht auch in einer Fehlermeldung, daß die 10 Volt kaputt sind.

    Gibt es soetwas wie Sicherungen? Kann man das selbst reparieren? Der näxste Danfoss Stützpunkt ist nicht weit entfernt.

    Mein Kollege meint man könne Klemme 29 auch als Eingang dafür nehmen, natürlich war kein Handbuch mehr auf der Baustelle vorhanden. Ich schaue das aber nochmal nach.

    Ansonsten kommt halt ein Siemens Sirius Auswerte-Gerät in den Schaltschrank - der Motor wird eh derzeit mit 100 % = 50 Hz angesteuert
    Zitieren Zitieren Danfoss FU: 0-10V Eingang defekt (Thermistoranschluss)  

  2. #2
    Registriert seit
    19.09.2011
    Beiträge
    124
    Danke
    0
    Erhielt 12 Danke für 12 Beiträge

    Reden


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi,
    laut deiner Beschreibung scheint die interne SMPS / Schaltnetzteil defekt zu sein. Wenns ein neuer der FC Serie ist dann steht im Handbuch max 20V was bei der Aktion überschritten worden sein kann. Demnach nicht mehr benutzbar und Fehlermeldung im Display.
    Wenn du Glück hast ist nur die Klemme defekt (abh. vom Modell etwas verschieden) Dann würde ein Steuerkartentausch die Sache beheben.

    Bis dahin kann man auch einen Digitaleingang benutzen (abh. vom Gerät, siehe Handbuch) ....geht auch, muss nur eingestellt werden und eiune etwas andere Schaltschwelle für Thermistor.

    Hoffe geholfen zu haben

    Ciao
    Zitieren Zitieren Info  

Ähnliche Themen

  1. Danfoss FC-302 Profinet
    Von C7633 im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.10.2014, 09:21
  2. Danfoss MCT 10
    Von bwink68 im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 11.11.2008, 18:36
  3. FC 103 Danfoss FU
    Von dulitel im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.02.2008, 20:49
  4. Danfoss Profibus
    Von MicroMaster4xx im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.12.2006, 13:23
  5. Danfoss FU
    Von Farinin im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 13.09.2006, 23:18

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •