Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Beleuchtungstechnik

  1. #1
    Registriert seit
    06.10.2009
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    560
    Danke
    24
    Erhielt 43 Danke für 40 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Ihr,

    eine Freundin die ein Kosmetikstudio betreibt hat mich gefragt ob ich ihr "irgendwie" in ihrem Behandlungszimmer an die Decke "Motive-Videos" werfen kann mit einer art Beamer.

    Die Motive sollen also einen "Wellness" Effekt haben.. "Sonne, Stand, Meer, Wellen"....

    Kennt ihr euch da aus.. habt irgendwelche Ratschläge für mich?

    Mfg Chris.
    Das, was man weiß, hat doppelten Wert, wenn man zugleich das, was man nicht weiß, nicht zu wissen eingesteht.
    Zitieren Zitieren Beleuchtungstechnik  

  2. #2
    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    2.373
    Danke
    321
    Erhielt 296 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    Schau mal bei Youtube und co. Da wirst du sicher ein paar Filmchen finden. Ansonsten ein paar Bilder und Musik aneinanderfügen als Slideshow... Beamer gibts ja mittlerweile für wenig Geld. Als Ansteuerung reicht ein alter Rechner / Laptop mit Linux. Ich hatte mal nen kleinen HP Compaq D500 - PC mit 22" Flachbs und Linux mint als digitalen Bilderrahmen zusammengebaut. Die Bilder liefen als Bildschirmschoner. Das ganze lief von einer 8GB CF-Card. Power on bei Netzwiederkehr im Bios aktiviert und das ganze an einer Zeitschaltuhr... . Leistungsmäßig sollten ATOMe noch sparsamer sein.

    Thomas

  3. #3
    Avatar von c.wehn
    c.wehn ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.10.2009
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    560
    Danke
    24
    Erhielt 43 Danke für 40 Beiträge

    Standard

    Aber wie werfe ich die Bilder an die Decke? Ist jeder handelsübliche Beamer für Projektion auf Decke geeignet? Ich müsste ihn ja diagonal aufstellen das würde doch die kühlleistung senken.... Hat jemand mit sowas Erfahrung?
    Das, was man weiß, hat doppelten Wert, wenn man zugleich das, was man nicht weiß, nicht zu wissen eingesteht.

  4. #4
    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    2.373
    Danke
    321
    Erhielt 296 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    Die, die ich kenne und viel Wärme produzieren haben einen Lüfter, und sind so ja aktiv belüftet....

    Thomas

  5. #5
    Registriert seit
    27.11.2006
    Ort
    Ostschweiz
    Beiträge
    528
    Danke
    43
    Erhielt 86 Danke für 77 Beiträge

    Standard

    ...und dann gibt es ja immer noch Variante, vor dem Beamer einen Umlenkspiegel zu positionieren. Da die Projektion ja dann spiegelverkehrt ist (was ja je nach Inhalt egal ist), aber wenn, dann kann man in jedem Beamer als Option "Rückprojektion" einstellen, dann wird das wieder richtiggestellt.

    Grundsätzlich muss noch folgendes dazu gesagt werden:
    -mit der Beamerlösung bist du natürlich bezüglich Bildinhalt am flexibelsten - aber zu brauchst noch einen Zuspieler für den Inhalt (Laptop, DVD-Player oder Flashspeicher-basierender Medienplayer)
    -Strom- und Lampenkosten bei Beamer sind nicht zu unterschätzen!
    -Lüftergeräusch beim Beamer auch nicht zu unterschätzen!

    Evtl. wäre auch ein Ölscheibenprojektor (Liquid projector) noch ne Alternative (Dr. Google und youtube) wissen mehr dazu


    gruss, o.s.t.
    Geändert von o.s.t. (23.10.2011 um 16:59 Uhr)

  6. #6
    Registriert seit
    21.07.2008
    Beiträge
    1.066
    Danke
    51
    Erhielt 140 Danke für 136 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Indirekte Beleuchtung mit RGB LEDs ist "nicht chillig" genug?

    Der Beamer müsste schon etwas dampf haben, denke in einem "Behandlungsraum" ist es ja nicht gerade dunkel..

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •