Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 25

Thema: Pegelwandler 9V --> 24V, Hallsensor an SPS

  1. #11
    Registriert seit
    06.10.2003
    Beiträge
    3.408
    Danke
    449
    Erhielt 504 Danke für 407 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Markus,

    Zitat Zitat von Pockebrd Beitrag anzeigen
    ..Ich hab aber ca. 20000 impulse/min..
    Das sind 333Hz. Für einen SPS-Eingang immer noch zu viel. Es gibt jedoch fertige Frequenzteiler, z.Bsp. von Rinck-Electronic. Damit könntest du eine teure Zählerkarte sparen, falls die Anforderung an die Genauigkeit es zuläßt.


    Gruß, Onkel
    Es gibt viel mehr Leute, die freiwillig aufgeben, als solche, die echt scheitern.
    Henry Ford

  2. #12
    Registriert seit
    08.12.2011
    Beiträge
    67
    Danke
    0
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Wenn mann einen Open-Collector-Ausgang hat, ist die Pegelanpassung doch sehr einfach. Du muss doch nur den Ausgang des Hall-Sensors mit einem Pull-Up Widerstand (z.B. 10kOhm) gegen 24V verbinden. Dann kannst Du den Ausgang direkt mit der SPS verbinden (siehe Bild).
    Pull-Up.png
    Geändert von Drucky89 (19.12.2011 um 10:49 Uhr)

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Drucky89 für den nützlichen Beitrag:

    Pockebrd (20.12.2011)

  4. #13
    Pockebrd ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.03.2010
    Beiträge
    327
    Danke
    66
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    wie schon erwähnt, ich möchte Impulse Zählen.


    @Drucky, dann muß aber die Hallsensorspannung (9V) und die 24V für den SPS Eingang die gleiche 0V haben, oder ?
    Sonst hab ich ja an dem 10KOhm Wiederstand immer 24V. Oder seh ich das falsch ?
    Momentan hätte ich für den Hallsensor eine andere Spannungsversorgung wie die 24V für den Eingang.

  5. #14
    Registriert seit
    08.12.2011
    Beiträge
    67
    Danke
    0
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Ja, die Masse muss natürlich die Selbe sein. Also Hall-Sensor-Masse und SPS-Masse verbinden. Das hatte ich eigentlich vorrausgesetzt.

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu Drucky89 für den nützlichen Beitrag:

    Pockebrd (20.12.2011)

  7. #15
    Pockebrd ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.03.2010
    Beiträge
    327
    Danke
    66
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Ok, dann muß ich die 9V von den 24V abnehmen. Das kann ich mit nem Spannungsteiler machen.

  8. #16
    Registriert seit
    08.12.2011
    Beiträge
    67
    Danke
    0
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Wenn Du eine 9V Versorgung hast, musst Du die 9V nicht extra aus den 24V erzeugen. Du musst lediglich die Masse-Anschlüsse der beiden Versorgungsspannungen miteinander verbinden (gemeinsames Bezugspotential).
    Wenn Du die 9V aber extra erzeugen musst und dazu die 24V nutzen willst, dann solltest Du besser einen Spannungsregler verwenden. Ein Spannungsteiler stellt keine konstante Spannung zur Verfügung, da die eingestellte Teilspannung von der Belastung durch den Hall-Sensor abhängt. Am Einfachsten, Du verwendest einen simplen Festspannungsregler (z.B. Typ 7809 siehe auch http://www.conrad.de/ce/de/product/1...REGLER-7809-1A). Der kann ganz leicht angeschlossen werden und benötigt kaum Schaltungsaufwandt.

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu Drucky89 für den nützlichen Beitrag:

    Pockebrd (20.12.2011)

  10. #17
    Pockebrd ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.03.2010
    Beiträge
    327
    Danke
    66
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Hi,
    genügt hier so ne einfache Schaltung ?02043011.gif

  11. #18
    Registriert seit
    08.12.2011
    Beiträge
    67
    Danke
    0
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Genau richtig. Nur, dass Du einen 7809 statt einen 7805 verwendest.

  12. Folgender Benutzer sagt Danke zu Drucky89 für den nützlichen Beitrag:

    Pockebrd (20.12.2011)

  13. #19
    Pockebrd ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.03.2010
    Beiträge
    327
    Danke
    66
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Danke, Und die Kondensatoren, auch die größenordnung ?

  14. #20
    Registriert seit
    08.12.2011
    Beiträge
    67
    Danke
    0
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ja, die Kapazitätswerte sind unkritisch. Achte aber auf eine entsprechende Spannungsfestigkeit auf der 24V Seite (am besten 50V Typen).
    Geändert von Drucky89 (20.12.2011 um 21:04 Uhr)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •