Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25

Thema: Pegelwandler 9V --> 24V, Hallsensor an SPS

  1. #1
    Registriert seit
    17.03.2010
    Beiträge
    327
    Danke
    66
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    ich möchte ein Impuslzähler / Hallsensor (open collector) als Zählereingang an meine SPS bringen.
    Die Spannungsversorgung beträgt 9V.
    Dazu benötige ich noch ein Pegelwandler damit ich auf 24V komme.
    Meine Elektronikkenntnisse reichen nicht ganz aus um das zusammen zu bringen.
    Wer möchte mir helfen. Vielleicht gibt es schon fertige Schaltpläne.


    Gruß Markus
    Zitieren Zitieren Pegelwandler 9V --> 24V, Hallsensor an SPS  

  2. #2
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    in Bayern ganz oben
    Beiträge
    1.360
    Danke
    188
    Erhielt 372 Danke für 290 Beiträge

    Standard

    Hi Markus,

    man kann doch direkt ein Relais an den Open Collector Ausgang hängen (Freilaufdiode nicht vergessen).
    Einen Wandler von 9 auf 24v braucht man da nicht.

    Anschluss
    +9V -------< A1 Relais ------< +9V

    OC --------> A2 Relais

    GND -------<

    über die Relaiskontakte kann man dann das 24V Signal schalten.

    Gruss Daniel
    Erfahrung ist eine nützliche Sache. Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte...

    OSCAT.lib Step 7

    Open Source Community for Automation Technolgy

    SPS-Forum Chat (Mibbit) | SPS-Forum Chat (MIRC)

  3. #3
    Pockebrd ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.03.2010
    Beiträge
    327
    Danke
    66
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    Relais hatte ich auch zuerst gedacht.
    Ich hab aber ca. 20000 impulse/min

    Grus Markus

  4. #4
    Registriert seit
    10.05.2005
    Beiträge
    2.005
    Danke
    220
    Erhielt 234 Danke für 205 Beiträge

    Standard

    Hi
    Zitat Zitat von Pockebrd Beitrag anzeigen
    Relais hatte ich auch zuerst gedacht.
    Ich hab aber ca. 20000 impulse/min
    20.000 Impulse und direkt an einen Digital Eingang --> Vergiss es (Zumindestens mit einer "Standdard-SPS" )

    Da du NICHT geschrieben hast, welche SPS du verwenden willst:

    Siemens Zählerkarte mit 5 V TTL Signal.
    Spannungsteiler um von 9 auf 5 Volt zu kommen. ( Bestehend aus 2 Widerständen)

    Hardware Siemens (Bitte vorher prüfen)
    CPU 313C mit integrierten Zähler
    oder
    FM350-1 (Sollte +24 und + 5Volt können)


    Gruß Karl
    Karl

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu gravieren für den nützlichen Beitrag:

    Pockebrd (20.12.2011)

  6. #5
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    in Bayern ganz oben
    Beiträge
    1.360
    Danke
    188
    Erhielt 372 Danke für 290 Beiträge

    Standard

    Hi Markus,

    die Hallsensoren gibt es doch auch mit stetigen Ausgang 0-5V, wäre das nicht einfacher zu verarbeiten.

    Gruss Daniel
    Erfahrung ist eine nützliche Sache. Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte...

    OSCAT.lib Step 7

    Open Source Community for Automation Technolgy

    SPS-Forum Chat (Mibbit) | SPS-Forum Chat (MIRC)

  7. #6
    Pockebrd ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.03.2010
    Beiträge
    327
    Danke
    66
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    richtig das hatte ich nicht erwähnt. Bin nicht auf den Gedanke gekommen das es eine Karte mit 5V gibt.
    Das wäre natürlich mit einem Spannungsteiler eine bessere Lösung.
    Eine Zählerkarte hab ich noch keine. Ich such übrigens eine günstige gebrauchte, falls wer eine hat.
    Als CPu hab ich eine 315-2 DP
    Du erwähnst 5V TTL, hat das TTL was zu bedeuten was den Anschluß oder Vearbeitung der Zählerkarte anbelangt ?

    Danke, werd mich mal bei den Zählerkarten umschauen.


    Gruß Markus

  8. #7
    Pockebrd ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.03.2010
    Beiträge
    327
    Danke
    66
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Hi Daniel,
    ich hab kein Einfluß auf den Sensor, muß ihn mit 9V verwenden.

  9. #8
    Registriert seit
    10.05.2005
    Beiträge
    2.005
    Danke
    220
    Erhielt 234 Danke für 205 Beiträge

    Standard

    Hi
    Zitat Zitat von Pockebrd Beitrag anzeigen
    Du erwähnst 5V TTL, hat das TTL was zu bedeuten was den Anschluß oder Vearbeitung der Zählerkarte anbelangt ?
    http://de.wikipedia.org/wiki/Transis...ansistor-Logik

    Gruß Karl
    Karl

  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu gravieren für den nützlichen Beitrag:

    Pockebrd (20.12.2011)

  11. #9
    Registriert seit
    06.10.2009
    Ort
    Castrop-Rauxel
    Beiträge
    60
    Danke
    19
    Erhielt 24 Danke für 20 Beiträge

    Standard

    Wie wäre es mit einem Optokoppler? 20 kHz ist hier bei schnellen Typen kein Problem...
    Ein freundliches Glückauf!
    Gunter

  12. #10
    Registriert seit
    10.05.2005
    Beiträge
    2.005
    Danke
    220
    Erhielt 234 Danke für 205 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi
    Zitat Zitat von ExGuide Beitrag anzeigen
    Wie wäre es mit einem Optokoppler? 20 kHz ist hier bei schnellen Typen kein Problem...
    Stimmt zwar, deshalb reicht es NICHT, diese hohe Frequenz in ein Digitale Eingangskarte zu bekommen !

    Frage:
    Was soll damit eigentlich gemacht werden ?
    Zählen ?
    Frequenzmessung ?

    Gruß Karl
    Karl

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •