Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Ladegerät

  1. #1
    Registriert seit
    31.07.2004
    Beiträge
    243
    Danke
    16
    Erhielt 13 Danke für 13 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    suche ein professionelles Ladegerät das 2 in Reihe geschaltete 12 V
    Batterien laden kann. ( Batterien 12V 200 Ah 1065A)

    Diese Batterien versorgen den Anlasser eines Notstromaggregates.
    Problem : Während des Startvorgangs bleibt das Ladegerät an den Batterien. Nun befürchte ich , das bei Startvorgang zuviel Strom aus dem Ladegerät entnommen wird un dieses also zerstört wird.
    Gibt es Ladegeräte die für diese Betriebsart geeignet sind ?
    Welche Ladegeäte nutzt ihr ?

    Danke

    edi
    ---------------------------------------------
    Wo wir sind ist Vorn-und wenn wir Hinten sind-ist Hinten Vorn !
    Zitieren Zitieren Ladegerät  

  2. #2
    Registriert seit
    14.01.2004
    Ort
    Hattorf
    Beiträge
    3.201
    Danke
    297
    Erhielt 311 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    da gibt es extra Pufferladegeräte, frag mal bei den Batterieherstellern nach (ist aber keine billige Angelegenheit), ich habe vor Jahren bei der Deta (jetzt Ceag) gearbeitet, dort habe ich unter anderem Ladegeräte repariert, die Ladegeräte waren sehr oft von Benning.
    mfg

    dietmar

    Nichts ist so beständig wie ein Provisorium.

  3. #3
    Registriert seit
    13.04.2005
    Beiträge
    264
    Danke
    2
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo edi,

    ich habe mehrere Notstromaggregate projektiert und in Betrieb gesetzt.
    Deine Sorge um das Ladegerät ist unbegründet. Die Ladegeräte waren alle kurzschlussfest oder hatten einen Überlastschalter.
    Das Ladegerät muss ja auch eine total entladene Batterie (0V) wieder laden können ohne überlastet zu werden. Beim Startvorgang geht die Spannung auf ca. 12 - 15V zurückund damit wird der max. Ladestrom noch nicht erreicht.
    Wichtig ist, dass die Ladegeräte zur Pufferung geeignet sind, sonst wird die Batterie überladen, fängt an zu gasen und kann dann explodieren.

    Gruß Wilfried

  4. #4
    Anonymous Gast

  5. #5
    edi ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    31.07.2004
    Beiträge
    243
    Danke
    16
    Erhielt 13 Danke für 13 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Danke an Alle.
    ---------------------------------------------
    Wo wir sind ist Vorn-und wenn wir Hinten sind-ist Hinten Vorn !

Ähnliche Themen

  1. Ladegerät Notebook für 12VDC/24VDC
    Von Ide im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.08.2007, 12:50
  2. Ladegerät für AKKU AA
    Von waldy im Forum Stammtisch
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.04.2007, 15:05
  3. Akku Ladegerät Bauplan
    Von Anonymous im Forum Elektronik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.01.2005, 20:04
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.12.2004, 03:40

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •