Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Erweiterungsgeräte Not-Halt vs. Hilfsschütze

  1. #1
    Registriert seit
    15.10.2005
    Ort
    49586 Neuenkirchen
    Beiträge
    329
    Danke
    30
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo.
    Für eine Anlage planen ich eine Not-Halt Einheit. Jedoch reichen die Kontakte des Auswertungsgerätes nicht aus. Ist es möglich, "legal" und sinnvoll die Kontaktvervielfältigung bei Not-Halt Steuerungen mit Schützen zu machen oder sind Erweiterungsmodule zwingend erforderlich?
    SG Farinin
    Zitieren Zitieren Erweiterungsgeräte Not-Halt vs. Hilfsschütze  

  2. #2
    Registriert seit
    01.06.2008
    Ort
    Ostwestfalen
    Beiträge
    1.866
    Danke
    405
    Erhielt 471 Danke für 374 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    zwei Schütze mit zwangsgeführten Kontakten sind genauso gut (Rückführkreis nicht vergessen).
    Vielleicht sogar besser, je nachdem, was Du schalten willst.

    Wie kommst Du zu der Frage, daß Schütze nicht "legal" sein sollen?

    Gruß
    Tommi

  3. #3
    Avatar von Farinin
    Farinin ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    15.10.2005
    Ort
    49586 Neuenkirchen
    Beiträge
    329
    Danke
    30
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Hallo Tommi.
    Zunächst danke für deine Antwort. Was genau bedeute zwangsgefürhte Kontakte?
    SG Farinin

  4. #4
    Registriert seit
    12.07.2005
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    955
    Danke
    238
    Erhielt 150 Danke für 107 Beiträge

    Standard

    http://www.schaltrelais.de/download/...eitsrelais.pdf

    Haben eigentlich alle großen Hersteller...


    Gruß

    Holger

  5. #5
    Registriert seit
    11.07.2004
    Beiträge
    1.597
    Danke
    10
    Erhielt 213 Danke für 183 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ist im Prinzip alles schon oben geschrieben, versuche es nur noch mal etwas ausführlicher zu beschreiben:
    zwei Schütze (falls einer kleben bleibt schaltet der zweite noch ab, ist im Erweiterungsgerät auch so gemacht), zusätzlich müssen dann aber von jedem Schütz ein (zwangsgeführter) Öffnerkontakt in den Rückführkreis des Sicherheitsrelais, d.h. falls ein Schütz kleben bleibt lässt sich das Relais nicht mehr zurücksetzen, der Fehler wird erkannt. Im Erweiterungsgerät wird eben durch ein klebendes Relais das zweite entsprechend blockiert.
    Geändert von Oberchefe (12.04.2012 um 21:52 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Not-Halt
    Von Gixxer im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 07.10.2010, 09:32
  2. Verkettung von Not-Halt / Anlagen Not-Halt
    Von mcluis im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 22.07.2010, 19:13
  3. Platzierung Not-Halt
    Von E-Michl im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.03.2010, 15:00
  4. Mindesthöhe Maximalehöhe Not-Halt
    Von Giessen79 im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.09.2009, 07:21
  5. Hilfsschütze ersetzen
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 04.12.2003, 12:56

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •