Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Ansteuerung von LCD-Displays

  1. #1
    Registriert seit
    27.09.2010
    Beiträge
    13
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo
    ich habe folgendes Problem: Ich möchte gerne 4 LCD-Displays ansteuern, welche den Zielort anzeigen können. Zusätzlich sollten diese Anzeigewörter verändert werden können.

    * RS 232: Eine Möglichkeit wäre via RS232. Es gibt LCD-Module, welche bereits eine RS 232 Schnittstelle aufweisen. Leider kann man RS232 nicht schleifenförmig aufbauen. Es bedingt, dass ich 4 Kabel machen müsste von der Ausgangsklemme. Ich möchte nicht noch unnötige Verbindungskupplungen machen.
    * Direkte Ansteuerung mit digitalen Klemmen: Die LCD-Module werden bekannterweise durch Bitansteuerung angesteuert. Könnte man nicht 8 digitale Ausgänge so konfigurieren, dass sie jeweils die richtigen Zeichen ansteuern könnten? Wie sieht das aus. Ich habe eine SPS als Steuerung. Ich möchte deshalb die digitalen Ausgangsklemmen direkt mit den LCD-Displays verbinden.
    * Gäbe es noch andere Möglichkeiten?

    Besten Dank für euere Antworten!

    20001.001 et 01.jpg
    Zitieren Zitieren Ansteuerung von LCD-Displays  

  2. #2
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.725
    Danke
    314
    Erhielt 1.519 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard

    Was willst du überhaupt anzeigen? Zahlen und/oder Buchstaben
    Wieviele Stellen willst du anzeigen?
    Welche Steuerung hast du zur Verfüfung?

    Wenn du Anstelle einer RS232 eine RS485 Schnittstelle nimmst, wäre das schon mal kein Problem mehr.
    Es gibt auch Anzeigen mit div. Feldbussystemen, Modbus, Profinet, Ethernet, Profibus ... usw ...

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  3. #3
    simonhu ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.09.2010
    Beiträge
    13
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    MSB
    Was willst du überhaupt anzeigen? Zahlen und/oder Buchstaben
    Wieviele Stellen willst du anzeigen?
    Welche Steuerung hast du zur Verfüfung?

    Wenn du Anstelle einer RS232 eine RS485 Schnittstelle nimmst, wäre das schon mal kein Problem mehr.
    Es gibt auch Anzeigen mit div. Feldbussystemen, Modbus, Profinet, Ethernet, Profibus ... usw ...

    Mfg
    Manuel
    • Ich möchte eine Zielanzeige realisieren und je nach Anforderung und Anlass einen speziellen Satz definieren.
    • ich brauche einen zweizeiligen Display mit 2x 20 Zeichen
    • Es wird eine SPS von Phoenix Contact eingebaut, programmiert auf PCWorx. Eine normale SPS mit digitalen Ein- und Ausgängen. Je nach Klemmenbauart.
    • Das mit der RS485 Schnittstelle wäre ideal, leider habe ich nur eine RS232 Schnittstelle auf der SPS zur Verfügung oder sonst eine Ethernetschnittstelle. Kannst du mir evtl. sagen, wo ich Displays kriege, welche ich mit Ethernet direkt ansteuern kann. Das ganze sollte preislich noch in einem vernünftigen Rahmen sein (zahlbar sein).
    • Im Anhang habe ich das Steuerungskonzept reingetan. Man sieht dass dort 3 Buskoppler drin sind. Mein Ziel wäre es, dass dich die Displays jeweils nur an diesen Buskoppler verkabeln muss. Die einzelnen Wagen werden wegen dem Transport auseinander genommen. Mein Ziel ist es, dass zwischen den Wagen nur wenige Kabel sind zum verbinden. Also sprich ein CAN-Bus, ein Ethernet-Bus und Stromkabel. Mehr nicht! Deshalb ist meine Überlegung die, dass ich die Displays direkt über digitale Anschlussklemmen ansteuern könnte. Es gäbe sicherlich programmiermässig ein bisschen mehr zu tun und man wird dann nicht mehr so einfach die Wörter ändern können. Dafür bräuchte ich kein zusätzliches Bussystem mehr.
    • Wer kann mir helfen?

    THX
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  4. #4
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.725
    Danke
    314
    Erhielt 1.519 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard

    Phönix ist ja schon mal sehr gut ...

    Preislich kann ich mich jetzt im Moment nicht wirklich äußern,
    aber technisch z.B. von Siebert die SX502-Reihe:
    http://www.siebert-group.com/de/down...php?item=sx502

    Diese gibt es unter anderem mit ModbusTCP, also Ethernet im Modbus-Standard,
    und das wiederum sollte mit Phönix bzw. der Modbus-Bibliothek von Phönix kein Problem sein.
    http://www.phoenixcontact.com/online/portal/de/pxc/product_detail_page/!ut/p/b1/3VbLsrI4GHyW8wAe7rclAkEwgARQYEMhICL3m4hPP56pWc7xX_w7k1WqupOvu6urgoVYQPAczzAkw_KY j4VNfC_yeCraJq5-ziEbkcLWogHNErhj4bgmexTPkTgNSfoFCF4A_Jcl4u_4DIX_x38D-J2_J032D3yZ-Ts-ZP_EP2E-TkfObR10aFQ6EfAGLMvJdfD-6U0-DvxF2IGTIduEtxMPQuURichrUh7v1WMZ110d11Yrpxkq9atXgcrvERuXXe9IW7F3Su5AaIuJywFByM6D kO11K0koKbui3C1VDU5OzSpJUYfSBczyyGnkrKcXSdWe-x3yjuKJdmfT-PqrnH5yPmHh2yh_nPoX8O6Jtze8snLSLJKVKM0wc9fWGRa8CNyv7gMGczEfJA2UA2ORRdk-Jq1YBQopweIhuol3LsIg0JplPBJoqjfMPU8EQUxpv4Q1Xja3SRs3fNEOlHnfRk8xOK8TbSJ3IK3gtHWM sEhZgZfEFkQFQsNw1ZbHJqLjRin7gGUMNXQsjXHmU8gceBEAJySSr7dD01DjfoZGwcOUWmNRNP9A5zup Bh30UcwmaQpMSvEN1jDc4KmcDi7pxnl-NyhugxgcN6gtTQ5Fyer1zDnI1-YctiRPpEnM5-KOYYAYIpOQ8UFaz-qFGlxwed65q2-u1nYdmzE83pZ0nG2e5faSjVdCph6MrYD2q1J7N6erPRqX1I0yXr2MyRq_9R42L3OdaP5BmEh_qjD2U4U xnyrsUztmf2rH7E_tmP2pHbM_tWPsp3bMIH-EHQPOlEbtJQxdOpQdAjQTbas1W6dsgTVWVL1fYTBNnqArgkWYkaKCe_IcL3CU9eeNIOriTolx2qlnbXe Ome0NZDwoyacjqqnpxTdHKpKDZuSj5WuCkfJZmJECbQCdpPDKu83CADc5TqXw7FAlaOVDWth9CQsNPiR v9KF1vLY1gbQjhe7F9S55KPL4pUW9ml1uYSr0yD-seDo7Mb9HBDtBdlCYczlTvjQ-3bC6T2gucCu8iBskz5fIwOX1wq-2-PWF6VhYnOvvJam_8e_ukXx3Q5vOyfT6cU5xUUVdnGfYUU8mKLfaAjT_OrkFvQg6FL1Tcx7Fq1UAIXeQs I3pjpvYfkUNbyXNbksxkdJ7UFNlaz723kC5eA4nKrBNI355g7p9mXJ70crjNb_cbuB5fyzHqxvVy7HVU 7jRLb9rYTpOasCoD-iz5sGbDnR6mvBnz50z1SSWSDZGiZYnqy_DlIfd4NqDRXgrYzvKw0pN0GYqeWquw51JDrnoqRcjz1-y67ACAMB1UyJe9p__v1_-_ANwKs30/dl4/d5/L2dBISEvZ0FBIS9nQSEh/?pid=2916545&library=dede&pcck=P-13-09-01-01

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  5. #5
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.476
    Danke
    1.140
    Erhielt 1.238 Danke für 971 Beiträge

    Standard

    Anybus bieter auch ganz nette Koppler an
    http://www.anybus.de/applications/Siebert_SX502.shtml


  6. #6
    Registriert seit
    11.01.2007
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    geh doch mit der RS232 Schnittstelle auf einen Wandler RS232/RS485 (funktioniert super), dann ist das Busproblem gelöst und Du kannst danach von Anzeige zu Anzeige gehen ( Eine Leitung - letzte mit Busabschluss). Diese Wandler sind bei W&T günstig zu erhalten. http://wut.de/e-86201-ww-dade-000.php?pf=217

    Bei den Anzeige ist ggf. zu bedenken auch Einzeilige zu nutzen, da viele Typen auch Laufschrift und viele weitere Features haben z.B. http://www.siebert-group.com/de/down...php?item=sx602

    Gruß

Ähnliche Themen

  1. Ansteuerung von Hydraulik Ventilen
    Von RobiHerb im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.11.2011, 22:34
  2. WinCC flex Touch Displays nur von Siemens???
    Von franzlurch im Forum HMI
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 29.10.2008, 20:23
  3. Ansteuerung von Trysim
    Von CheGuevara83 im Forum Simatic
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 22.05.2007, 16:08
  4. Ansteuerung eines LCD Displays
    Von CheGuevara83 im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.05.2007, 18:54
  5. Ansteuerung von 3 ventilen
    Von Anonymous im Forum Stammtisch
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.10.2005, 18:21

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •