Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Verstärker 24V=

  1. #1
    Registriert seit
    21.11.2004
    Beiträge
    154
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Tach ich bräuchte ein paar Tipps zu einer Schaltung.

    Ich hab eine schwache 24V Quelle (kleine Schaltelektronik) und will eine großes Postrelais ansteuern.

    Ich will Koppelrelais vermeiden, da teuer.

    Ich hab mir gedacht evt. kann man das mit Transistoren machen?!

    Was meint ihr??


    MfG

    Lars
    Zitieren Zitieren Verstärker 24V=  

  2. #2
    Registriert seit
    19.06.2003
    Beiträge
    2.200
    Danke
    85
    Erhielt 259 Danke für 175 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Lars123
    Tach ich bräuchte ein paar Tipps zu einer Schaltung.

    Ich hab eine schwache 24V Quelle (kleine Schaltelektronik) und will eine großes Postrelais ansteuern.

    Ich will Koppelrelais vermeiden, da teuer.
    Ich hab mir gedacht evt. kann man das mit Transistoren machen?!
    Ja, das kann man mit Transistoren machen. "schwache 24V Quelle" soll wohl heißen, daß die Quelle nicht viel Strom liefert? Also einen Transistor in Emitterfolger-Schaltung verwenden.
    Deine Fragestellung hört sich so an, als ob deine Elektronikkenntnisse minimal sind?
    Dann zuerst folgendes:
    Jegliche Transistorschaltung liefert das "mehr" an Strom aus einer zusätzlichen Energiequelle.
    Die Schaltung:
    +24V der Hilfsenergie (Batterie/Netzteil) an Kollektor eines ausreichend großen NPN-Transistors. Vermute "großes Posterelais" <500mA. Passender Transistor z.B. BD138 (keine Garantie). Emitter des Transistors mit Spule Postrelais verbinden. Anderen Anschluß der Spule an - der 24V Hilfsenergie. Minus des Signals an - der 24V Hilfsenergie. Widerstand 470 Ohm an Signal der "schwachen 24V Quelle", den anderen Anschluß des Widerstands an Basis des Transistors.
    Nun arbeitet der Transistor als Stromverstärker. Aus der Quelle würden für 200mA für das Postrelais ca. 1mA entnommen. Das macht er aber nicht lange mit, weil er beim Abschalten des Relais die Selbstinduktionsspannung der Relaisspule aushalten muß. Deshalb eine Freilaufdiode parallel zum Relais schalten. Kathode an den Spulenanschluß, der am Emitter hängt, Anode an Minus.
    Sollte deine Quelle noch schwächer sein, so daß sie auch ein 1mA nicht liefern kann, statt BD138 eine Darlington-Transistor (BD678?, mußt gucken oder googlen, ob das wirklich ein NPN ist) verwenden, dann reichen 10 uA aus der Quelle.
    Zitieren Zitieren Re: Verstärker 24V=  

  3. #3
    Registriert seit
    21.11.2004
    Beiträge
    154
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Danke für die Hilfe.


    Ich hab mal geguckt BD138 ist aber ein PNP oder?

  4. #4
    Registriert seit
    19.06.2003
    Beiträge
    2.200
    Danke
    85
    Erhielt 259 Danke für 175 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Lars123
    Danke für die Hilfe.


    Ich hab mal geguckt BD138 ist aber ein PNP oder?
    Das ist möglich. Mein Gedächtnis bezüglich Typenbezeichnungen läßt auch nach. Dann geht wohl 137 oder 139.

  5. #5
    Registriert seit
    21.11.2004
    Beiträge
    154
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hab noch ne kleine Frage muss die Diode direkt an der Spule sein oder kann ich sie auch auf der Platine verbauen.

  6. #6
    Registriert seit
    19.06.2003
    Beiträge
    2.200
    Danke
    85
    Erhielt 259 Danke für 175 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Lars123
    Hab noch ne kleine Frage muss die Diode direkt an der Spule sein oder kann ich sie auch auf der Platine verbauen.
    Direkt an der Spule verbreitet weniger Störungen, aber auf der Platine geht auch und ist auch üblicht.

Ähnliche Themen

  1. analogkarten ausgang verstärker
    Von Leitmayr im Forum Suche - Biete
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.09.2011, 17:23
  2. Verstärker
    Von gingele im Forum Stammtisch
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.06.2011, 14:52
  3. ELMO-Verstärker über CAN-Bus
    Von jones1978 im Forum Feldbusse
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.10.2007, 17:16
  4. Op Verstärker
    Von Anonymous im Forum Elektronik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.01.2005, 12:13
  5. Verstärker von 0-20mA auf 0-200mA
    Von Markus im Forum Elektronik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.02.2004, 13:02

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •