Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Verdrahtung Vegaswing51 kontaktloser Schalter

  1. #1
    ?ESEIL? Gast

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    ich würde gerne wissen was bei dem "Vegaswing51 kontaktloser Schalter" mit dem Lastwiderstand
    gemeint ist und wie ich das in der Verdrahtung lösen kann?
    Kann mir das jemand erklären und vielleicht kurz aufzeichnen?
    Vegaswing51.png

    DANKE!
    Zitieren Zitieren Verdrahtung Vegaswing51 kontaktloser Schalter  

  2. #2
    Registriert seit
    29.10.2010
    Beiträge
    555
    Danke
    58
    Erhielt 39 Danke für 37 Beiträge

    Standard

    Hi,

    bei RL schließt du dein Relais oder Schütz an, bedenke es muss für 230V ausgelegt sein.

  3. #3
    ?ESEIL? Gast

    Standard

    Da bin ich dann wohl zu blöd für.
    Ich belege also Pin1 mit +24VDC und von Pin 3 gehe ich auf ein 230VAV Relais auf die Spule A1???
    Ich blicks nicht...

  4. #4
    Registriert seit
    29.10.2010
    Beiträge
    555
    Danke
    58
    Erhielt 39 Danke für 37 Beiträge

    Standard

    Hi,

    war wohl mein Fehler, scheint 230V und 24V möglich zu sein. Wenn du DC24V nehmen willst, dann natürlich auch ein 24VDC Relais oder Schütz. Auf 1 z.B. 24V+, dann auf 3 das Relais.

  5. #5
    ?ESEIL? Gast

    Standard

    www.png

    Quasi so???

  6. #6
    Registriert seit
    29.10.2010
    Beiträge
    555
    Danke
    58
    Erhielt 39 Danke für 37 Beiträge

    Standard

    Ja, genau so

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu dentech für den nützlichen Beitrag:


  8. #7
    Registriert seit
    06.10.2003
    Beiträge
    3.445
    Danke
    453
    Erhielt 509 Danke für 411 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von ?ESEIL? Beitrag anzeigen
    .. Lastwiderstand..
    Da es sich um einen Zweidraht-Sensor handelt, wird der Sensor über den Laststrom versorgt. Auch bei abgeschalteten Ausgang muß ein hinreichend größer Strom fließen. Wir haben diese Dinger auch im Einsatz. Mit einem "ganz kleinen" Koppelrelais am Ausgang funktioniert es nicht! Mit einem etwas größeren funktioniert es. Wir verwenden hierfür Finder-Relais mit Sockel und vier Wechslern, eine Typenbezeichnung habe ich momentan nicht zur Hand. Aus Erfahrung kann ich leider auch berichten dass diese Sensoren nicht kurzschlussfest sind! Also schön aufpassen beim Anschluss!

    Gruß, Onkel

    PS:
    Ein defektes Elektronikteil kann man bei diesen Sensoren übrigens austauschen, ohne den kompletten Sensor aus dem Behälter zu schrauben.
    Geändert von Onkel Dagobert (10.10.2013 um 11:30 Uhr)
    Es gibt viel mehr Leute, die freiwillig aufgeben, als solche, die echt scheitern.
    Henry Ford

Ähnliche Themen

  1. Verdrahtung
    Von nutellahase im Forum Elektronik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27.12.2012, 22:48
  2. Schalter A durch Schalter B schließen und umgekerhrt?
    Von TechnikFreak10 im Forum Simatic
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 11.03.2010, 23:23
  3. sps7 Verdrahtung
    Von elcids im Forum Simatic
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 12.05.2009, 23:34
  4. Verdrahtung SPS ?
    Von Hans.S im Forum Simatic
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 01.01.2008, 19:27
  5. Verdrahtung Sm331
    Von MatMer im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.04.2005, 16:16

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •