Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 43

Thema: Drehstrommotor defekt, Ersatz gesucht

  1. #21
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Binatone Beitrag anzeigen
    Hebebühnen haben einige Sicherheitsvorschriften zu erfüllen.
    Die meisten davon werden elektrisch realisiert.

    Da sollte man nicht einfach nur sehen, das die Bühne auf und ab fährt, sondern auch eine mögliche Überlastung oder den Ausfall eines Endschalters mal prüfen.
    Ebenso kann es sein, das einer der Motoren nicht dreht, der andere aber munter weiterläuft.

    Direkt nach der Instandsetzung ist man aufmerksam, keine Frage.
    Da merkt man direkt, wenn was nicht stimmt.

    Nach einigen Jahren aber fährt man in Gedanken die Bühne hoch und telefoniert nebenbei oder ist sonstwie abgelenkt.
    Die Bühne läuft schief, weil eine der serien-Sicherheitsfunktionen nicht greift, was noch nichtmal mutwillig passiert sein muss.

    Auto fällt runter, ist bekanntlich etwas schwerer als Du das Du es festhalten kannst.... Game Over


    Mach das alles original, dann ist es in Ordnung, sonst hast womöglich eines Tages ein Problem, was alle anderen Deiner Probleme weit in den Schatten stellt.
    Ein anderer Schütz verursacht die von dir beschrieben Probleme?
    Also meine Hebebühne hat eine normale Zweihandbedienung.
    Keinerlei Überwachung, dass beide Antrieb wirklich drehen.
    Man kann jedes technische Teil zu einem Sicherheitsrisko wie bei einem Atomkraftwerk aufblasen.


    bike
    "Any fool can write code that a computer can understand.
    Good programmers write code that humans can understand."
    --Martin Fowler

  2. #22
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.735
    Danke
    321
    Erhielt 1.522 Danke für 1.283 Beiträge

    Standard

    P.S. Noch als Bemerkung am Rande, und zur Hochwertigkeit dieser Klappertechnik
    Dein Motor hat 8,5A Nennstrom, ein üblicher 4kW Schütz aber "nur" 9A AC-3 Nennstrom, so auch dieser GE Schütz.
    Daraus folgt: Da eine Hebebühne auch gerne mal im Tippbetrieb "Centimeterweise" gefahren wird, heißt das schlicht, das der Schütz auf jeden Fall eine mehr oder weniger Bewusst eingebaute Schwachstelle ist.

    Tipp:
    Wenn du den Schütz schon tauschst, dann bau einen 5,5 oder vielleicht sogar 7,5kW Schütz ein, je nachdem was von der Baugröße her halt rein passt.

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu MSB für den nützlichen Beitrag:

    190B (15.02.2014)

  4. #23
    alicio ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    11.02.2014
    Beiträge
    13
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ich werd den Elektroniker mit Sicherheit nicht mehr an der Anlage arbeiten lassen.
    Ich weiß ja nichtmals ob es wirklich am Schütz liegt, so einem Anfänger kann man nicht trauen, werde es aber trotzdem Sicherheitshalber kaufen wenn der neue Elektroniker kommt damit das ganze endlich funktioniert.

  5. #24
    Registriert seit
    13.01.2011
    Beiträge
    39
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von bike Beitrag anzeigen
    Ein anderer Schütz verursacht die von dir beschrieben Probleme?

    bike

    Nein, ein anderes Schütz nicht, WENN man dabei beachtet, das dort die Hilfskontakte, so sie denn VORHER und ORIGINAL angeklemmt waren, auch wieder genauso angeschlossen werden.

    Ich hab auch schon ne Bühne gesehen, die mit einer Art SPS gesteuert wird.
    An den Spindeln sind Zahnräder mit etwa 30 Zähnen, an denen Induktiv-Sensoren verbaut wurden.

    Es wird also nicht nur überwacht, OB die Spindel sich dreht, sondern auch noch wie schnell.
    Fährt die Bühne von ganz unten nach ganz oben, setzt die eine Spindel zwischendurch 2-3 mal aus (knappe Sekunde) , um die Gleichlaufschwankungen auszugleichen


    Richtig, man kanns übertreiben, klare Sache.

    Aber es gibt nunmal viele Wege nach Rom.

    Der eine Hersteller verbindet einfach beide Spindeln mechanisch, dann braucht er nicht alles elektrisch zu überwachen.
    der andere Hersteller macht halt alles elektronisch, und spart sich die Mechanik.
    Wieder andere, vergleichen die beiden Hubgerüste mittels Seilzügen in der Höhe und wenn da eine Seite zu schnell kommt, erkennt das nen Schalter, und das entsprechende Schütz wird so lange geöffnet, bis es wieder passt.

    Aber ganz Ohne??

    Nur mit sehr viel Vorsicht

    Und wenn man so ne Kiste dann halt einfach umbaut, ohne sich mal Gedanken zu machen und man legt solche Schutzeinrichtungen dabei unwissentlich still, weil "Ey, läuft wieder, lass gehen !", sollte man wenigstens hier einfach mal auf die Gefahren hinweisen!

  6. #25
    alicio ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    11.02.2014
    Beiträge
    13
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hab die beiden Schütze überprüfen lassen und die sind NICHT defekt.
    Also hab ich einen anderen Elektroniker geholt und der hat mir alle angeschlossen aber es hapert bei der Einstellung.
    Die Arme gehen nach ganz unten oder oben, aber die Motoren hören nicht auf zudrehen.
    Irgendwas muss da eingestellt werden wovon dieser Elektroniker wiederum keine Ahnung hat.

    IMG-20140223-WA0000.jpg

    Hat jemand einen Tipp?

  7. #26
    Registriert seit
    15.09.2011
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    247
    Danke
    21
    Erhielt 81 Danke für 50 Beiträge

    Standard

    Ja, hol dir endlich jemanden der Ahnung von den Dingern hat bevor was passiert... Deine "Elektroniker" sind ja offensichtlich nicht mit Kompetenz gesegnet.

  8. #27
    Registriert seit
    16.10.2010
    Ort
    Westerwald
    Beiträge
    81
    Danke
    1
    Erhielt 12 Danke für 11 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von alicio Beitrag anzeigen

    Hat jemand einen Tipp?
    Hast du schon daran gedacht mit dem Hersteller Kontakt aufzunehmen?
    1. Alles, was es schon gibt, wenn du auf die Welt kommst, ist normal und üblich und gehört zum selbstverständlichen Funktionieren der Welt dazu.

    2. Alles, was zwischen deinem 15. und 35. Lebensjahr erfunden wird, ist neu, aufregend und revolutionär und kann dir vielleicht zu einer beruflichen Laufbahn verhelfen.

    3. Alles, was nach deinem 35. Lebensjahr erfunden wird, richtet sich gegen die natürliche Ordnung der Dinge.

  9. #28
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Langsam sollte sich jemand um das Teil kümmern, der sich auskennt.
    Denn wenn ich sehe, dass eine Steuerplatine verbaut ist, dann ist das Teil schon etwas moderner.



    bike
    "Any fool can write code that a computer can understand.
    Good programmers write code that humans can understand."
    --Martin Fowler

  10. #29
    Registriert seit
    09.02.2014
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Also ich habe wie bike eine Hebebühne mit normaler Zweihandbedienung und fahre sehr gut damit. Kann mich auch in den übrigen Punkten an diesen Post anschließen. Solange es meine Anforderungen, die ich an allgemeine Zuverlässigkeit lege, erfüllt, lasse ich das Ding in Ruhe. Never touch a running system.

  11. #30
    alicio ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    11.02.2014
    Beiträge
    13
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Die Hebebühne steht in Dortmund und muss unbedingt richtig eingestellt werden.
    Ich weiß garnicht nach was ich Googlen soll damit ich den richtigen Elektriker finde der sowas kann.

Ähnliche Themen

  1. Nennstromangabe Drehstrommotor
    Von mkrwes im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 19.12.2012, 15:41
  2. Seminar Drehstrommotor
    Von Poldi007 im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.09.2011, 09:01
  3. Drehstrommotor
    Von tintin im Forum Elektronik
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 02.11.2009, 16:41
  4. Drehstrommotor aus Amiland
    Von Ide im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.03.2009, 12:05
  5. Ersatz für 8 Kanal Schaltcoputer gesucht
    Von Jens_Ohm im Forum Elektronik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.04.2006, 18:47

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •