Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Thema: Elektrische Alternative für Pneumatischen Zylinder

  1. #11
    Registriert seit
    12.05.2010
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    889
    Danke
    57
    Erhielt 121 Danke für 89 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    was hälst du davon ?
    40Euro 35mm Hub
    http://www.conrad.de/ce/de/product/5...kraft?ref=list
    Weil Denken die schwerste Arbeit ist, die es gibt, beschäftigen sich auch nur wenige damit.

  2. #12
    rise_against ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.02.2013
    Beiträge
    15
    Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Danke, aber ich denke das ist mir auch etwas zu teuer. Danke tzd für die Bemühungen.
    So wies aussieht suche ich (wiedermal) nach der Eierlegenden Wollmilchsau

    Ich bin tzd für jeden weiteren Rat sehr dankbar.


    Das hier habe ich jetzt noch gefunden:
    http://www.amazon.de/Stellmotor-Zent...pr_product_top

    leider habe ich keine Angabe gefunden bezüglich Hub. Hat jemand Erfahrung mit soetwas?
    Geändert von rise_against (12.03.2014 um 21:24 Uhr)

  3. #13
    Registriert seit
    12.05.2010
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    889
    Danke
    57
    Erhielt 121 Danke für 89 Beiträge

    Standard

    40Euro für nen E-Magneten? Das ist dir zu viel??
    Ich weiß nicht was du erwartest?Wieviel möchtest du denn dann ausgeben (max.)
    Na dann mußt du mal zum nächsten Schrottplatz gehen..vielleicht findest du da so was wie einen elektr.Türöffner vom Auto o.ä.

    Viel Erfolg
    Weil Denken die schwerste Arbeit ist, die es gibt, beschäftigen sich auch nur wenige damit.

  4. #14
    Registriert seit
    24.01.2014
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    201
    Danke
    61
    Erhielt 28 Danke für 28 Beiträge

    Standard

    Billiger als die 6 EUR für das o.g. Neuteil wird es auf dem Schrottplatz auch nicht. Die Frage ist eher, ob dass Teil wirklich die gesuchte Funktion erfüllt. Diese Stellmotoren fahren nur auf und zu, von Endlage zu Endlage. Positionieren ist dabei nicht vorgesehen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Thorsten Ostermann
    http://www.mechapro.de - Wir bewegen Ihre Ideen!

  5. #15
    Registriert seit
    12.05.2010
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    889
    Danke
    57
    Erhielt 121 Danke für 89 Beiträge

    Standard

    @Ostermann
    will er ja auch nicht, er möchte ja nur den "schiebeschalter Rechts/Linkslauf" hin und her schalten/schieben.
    Weil Denken die schwerste Arbeit ist, die es gibt, beschäftigen sich auch nur wenige damit.

  6. #16
    rise_against ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.02.2013
    Beiträge
    15
    Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von ostermann Beitrag anzeigen
    Die Frage ist eher, ob dass Teil wirklich die gesuchte Funktion erfüllt. Diese Stellmotoren fahren nur auf und zu, von Endlage zu Endlage. Positionieren ist dabei nicht vorgesehen.
    Doch, das ist genau das was ich möchte. Eben wie ein pneumatischer Zylinder.

  7. #17
    Registriert seit
    25.11.2008
    Ort
    Westpfalz
    Beiträge
    1.550
    Danke
    187
    Erhielt 212 Danke für 186 Beiträge

    Standard

    Die user hier interessiert sicher, wie du es am Ende tatsächlich gemacht hast?
    and we all support the team (S.King - Die Arena)

  8. #18
    Registriert seit
    16.03.2014
    Beiträge
    358
    Danke
    74
    Erhielt 45 Danke für 38 Beiträge

    Standard

    Hallöchen,
    ich habe in einem Steuerungsprojekt "Aussensteuerung für Schildkrötengehege" mir einen Fensterheber gegönnt:
    http://www.ebay.de/itm/261414639332?...84.m1439.l2648
    Das ist ein simpler Linearantrieb mit ca. 15cm Hub.
    Ich steuere ihn gepulst an damit er sehr sehr langsam aufmacht.
    Beispiel: 20ms Impuls = ca. 2 mm
    LG
    Hardy

  9. #19
    Registriert seit
    12.05.2010
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    889
    Danke
    57
    Erhielt 121 Danke für 89 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    dem Themenstarter ist der Preis zu hoch gewesen...außerdem hat der sich auch nicht mehr zu diesem Thema gemeldet...
    Weil Denken die schwerste Arbeit ist, die es gibt, beschäftigen sich auch nur wenige damit.

Ähnliche Themen

  1. Norm für elektrische Symbole - "Start, Stop, Antriebe Ein, etc."
    Von Wignatz im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.08.2013, 20:06
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.02.2012, 10:52
  3. Alternative für Elau SX 2
    Von mitchih im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.08.2010, 12:03
  4. Suche elektrische Zylinder 20cm Hub
    Von maxi im Forum Elektronik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.06.2006, 21:38

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •