Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 36

Thema: Stromstoßrelais schaltung

  1. #1
    Registriert seit
    05.08.2013
    Beiträge
    13
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    ich habe meinen Dachspitz ausgebaut und wollte nun folgendes realisieren:

    Ich habe zwei Eingänge, auf beiden Seiten möchte ich alle Lampen (eigentlich Steckdosen, 10 Stück) im Raum ein und ausschalten. Allerdings habe ich nur Platz für 6 Schalter. Nun habe ich die im Anhang gezeichnete Schaltung (Mit Stromstoßrelais) entworfen. Allerdings funktioniert diese nicht. Vielleicht habt ihr eine Idee, wie ich diese Schaltung realisieren kann, sofern Ihr meinen Wunsch verstanden habt
    Bin über jede Hilfe dankbar!!!

    Liebe Grüße

    schaltplan.pdf
    Zitieren Zitieren Stromstoßrelais schaltung  

  2. #2
    michachen91 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.08.2013
    Beiträge
    13
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo zusammen,

    ich habe meinen Dachspitz ausgebaut und wollte nun folgendes realisieren:

    Ich habe zwei Eingänge, auf beiden Seiten möchte ich alle Lampen (eigentlich Steckdosen, 10 Stück) im Raum ein und ausschalten. Allerdings habe ich nur Platz für 6 Schalter. Nun habe ich die im Anhang gezeichnete Schaltung (Mit Stromstoßrelais) entworfen. Allerdings funktioniert diese nicht. Vielleicht habt ihr eine Idee, wie ich diese Schaltung realisieren kann, sofern Ihr meinen Wunsch verstanden habt
    Bin über jede Hilfe dankbar!!!

    Liebe Grüße
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Zitieren Zitieren Stromstoßrelais schaltung  

  3. #3
    Registriert seit
    13.01.2013
    Beiträge
    632
    Danke
    26
    Erhielt 65 Danke für 60 Beiträge

    Standard

    Was funktioniert denn genau nicht ? Nur zum Verständnis mit Schaltern meinst du aber in dem Fall der Stromstossschalter Taster, oder ?

  4. #4
    Registriert seit
    31.03.2012
    Ort
    Porta Westfalica
    Beiträge
    272
    Danke
    43
    Erhielt 93 Danke für 61 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    in Deiner Schaltung werden bei den Spulen der A2 (N- Potential) geschaltet?
    Das sollte noch einmal überdenkt werden!

    Falls die ersten beiden Relais als Gruppenschaltung für die folgenden Relais dienen sollen, würde ich Stromstoß- Relais mit Zentral- Ein/ Aus Kontakt verwenden (z.B. von Eltako).

    MfG aus OWL
    Dingo
    Geändert von dingo (13.04.2014 um 18:51 Uhr)

  5. #5
    Registriert seit
    27.06.2009
    Ort
    am Nordharz
    Beiträge
    3.738
    Danke
    444
    Erhielt 924 Danke für 744 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von dingo Beitrag anzeigen
    Falls die ersten beiden Relais als Gruppenschaltung für die folgenden Relais dienen sollen, würde ich Stromstoß- Relais mit Zentral- Ein/ Aus Kontakt verwenden (z.B. von Eltako).
    Ich denke, er will mit seinen Tastern T10 bis T50 (bzw. T11 bis T51 an der 2. Tür) entweder die ersten 4 oder die zweiten 5 Stromstoßschalter/Leuchten ansteuern.
    Dazu schaltet er mit den Tastern T00/T01 den N zwischen den jeweiligen Gruppen um, so dass nicht immer alle Relais auf ein Tastersignal reagieren können.

  6. #6
    Registriert seit
    27.06.2009
    Ort
    am Nordharz
    Beiträge
    3.738
    Danke
    444
    Erhielt 924 Danke für 744 Beiträge

    Standard

    Wären Serien-Stromstoßschalter, z.B. der SS12-110 von Eltako, für Dich eine Alternative?
    Dann reichen auch auf jeder Seite 5 Taster.
    Geändert von hucki (13.04.2014 um 19:18 Uhr)

  7. #7
    michachen91 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.08.2013
    Beiträge
    13
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von hucki Beitrag anzeigen
    Ich denke, er will mit seinen Tastern T10 bis T50 (bzw. T11 bis T51 an der 2. Tür) entweder die ersten 4 oder die zweiten 5 Stromstoßschalter/Leuchten ansteuern.
    Dazu schaltet er mit den Tastern T00/T01 den N zwischen den jeweiligen Gruppen um, so dass nicht immer alle Relais auf ein Tastersignal reagieren können.
    Hallo zusammen,

    entschuldigt meine undetaillierte Beschreibung. Aber Danke hucki, du hast meinen Plan verstanden
    Die ersten beiden Relais (links) schalten gegenläufig. Sprich einmal schaltet der eine den N-Leiter durch (gibt diesen für die einen vier Relais frei) und beim betätigen der Taster T00 oder T01 schaltet eben das andere Relais den N-Leiter durch (und gibt somit den N-Leiter für die letzten fünf Relais frei).
    Doch leider funktioniert meine Schaltung nicht, da alle Relais immer Gleichzeitig schalten. Warum? Weil alle Nullleiter immer über die Spule der Relais verbunden sind, oder liege ich da falsch?
    Hat jemand vielleicht eine Idee, wie ich den Fehler ausmerzen kann? Meine Idee wäre, jedem Relais, welches zu einer Steckdose führt, ein weiteres Relais zu spendieren, mit welchem ich den Nullleiter freigebe oder eben auch nicht!?

    Oder habt Ihr vielleicht eine genialere Idee =)

    Danke für eure Hilfe!!

    Liebe Grüße



    PS: Was würde ich denn für diese Schaltung brauchen, wenn ich das über Funk machen würde? Und was würde mich das ungefähr kosten?
    Oder gibt es sonst eine Kostengünstige Alternative?
    Geändert von michachen91 (14.04.2014 um 07:22 Uhr)

  8. #8
    michachen91 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.08.2013
    Beiträge
    13
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo zusammen,

    entschuldigt meine undetaillierte Beschreibung. Aber Danke hucki, du hast meinen Plan verstanden
    Die ersten beiden Relais (links) schalten gegenläufig. Sprich einmal schaltet der eine den N-Leiter durch (gibt diesen für die einen vier Relais frei) und beim betätigen der Taster T00 oder T01 schaltet eben das andere Relais den N-Leiter durch (und gibt somit den N-Leiter für die letzten fünf Relais frei).
    Doch leider funktioniert meine Schaltung nicht, da alle Relais immer Gleichzeitig schalten. Warum? Weil alle Nullleiter immer über die Spule der Relais verbunden sind, oder liege ich da falsch?
    Hat jemand vielleicht eine Idee, wie ich den Fehler ausmerzen kann? Meine Idee wäre, jedem Relais, welches zu einer Steckdose führt, ein weiteres Relais zu spendieren, mit welchem ich den Nullleiter freigebe oder eben auch nicht!?

    Oder habt Ihr vielleicht eine genialere Idee =)

    Danke für eure Hilfe!!

    Liebe Grüße



    PS: Was würde ich denn für diese Schaltung brauchen, wenn ich das über Funk machen würde? Und was würde mich das ungefähr kosten?
    Oder gibt es sonst eine Kostengünstige Alternative?


    Hab mal noch einen zweiten Schaltplan gemacht. Hier habe ich die ersten beiden Relais umverdrahtet. Das erste Relais agiert als Öffner und das zweite als Schließer. Beide geben mir den Nulleiter für die Spule (jeweils im wechsel) entweder für die ersten vier oder für die letzten fünf Relais frei. Kann man das so machen?


    schaltplan2.pdf

  9. #9
    Registriert seit
    30.10.2009
    Ort
    10 km vom Herzen der Natur
    Beiträge
    1.628
    Danke
    120
    Erhielt 340 Danke für 255 Beiträge

    Standard

    Mein erster Tipp wäre: Die Eltakos sind einfach in der gleichen Schaltstellung! Schalte doch einfach mal eines per Hand um!
    Gruß
    Michael

  10. #10
    michachen91 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.08.2013
    Beiträge
    13
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Haha, du Witzbold. als wäre ich da nicht selber drauf gekommen.

Ähnliche Themen

  1. suche Schaltung
    Von yather im Forum Elektronik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 03.05.2012, 14:55
  2. An / Aus Schaltung =)
    Von Insane im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 26.12.2009, 16:24
  3. Serien Stromstoßrelais
    Von dolchen im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.11.2009, 09:08
  4. Digitale Schaltung
    Von Kroste im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.02.2009, 15:33
  5. stromstoßrelais mit step7 v5.2 programmieren....
    Von Pascal2002 im Forum Simatic
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 07.12.2004, 00:08

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •