Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Wirkungsgrad von Piezo-Elementen bestimmen

  1. #1
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    961
    Danke
    42
    Erhielt 109 Danke für 87 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    gegeben sei folgender Aufbau:

    -Signalgenerator 100kHz...100mHz
    -Breitbandverstärker ~100W
    -Anpaßglied
    -Piezo-Element an einem wassergefüllten Glasbehälter

    Ziel ist, über ein weites Frequenzband möglichst viel Energie in den Wasserbehälter einzubringen.

    mein Problem:
    -wie messe ich am besten, welche Energie überhaupt noch direkt am Piezo ankommt (Verluste der Zuleitungen wegen Fehlanpassung, Reflexion usw.usf. - Stichwort Stehwellenverhältnis)
    -welche Energie tatsächlich im Wasser ankommt

    Für jeden Tip dankbar....
    __
    Mit freundlichem Gruß Peter

    ...Wir sind Alle Zeitreisende. Die überwiegende Mehrzahl schafft allerdings täglich nur einen Tag.... (Jasper Fforde: "In einem andern Buch")
    Zitieren Zitieren Wirkungsgrad von Piezo-Elementen bestimmen  

  2. #2
    Registriert seit
    19.06.2003
    Beiträge
    2.200
    Danke
    85
    Erhielt 259 Danke für 175 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Was im Wasser ankommt, mißt du am besten über die Erwärmung des Wassers. Dazu muß das Gefäß natürlich isoliert sein. Wenn du damit Schwierigkeiten hast, könnte folgender "Trick" helfen: Das Versuchsgefäß steht in einem weiteren Wasserbad. Ein Temperaturregler hält das äußere Wasserbad mittels Heizung auf der Temperatur des Versuchsgefasses.

    Leistungsanpassung: Bei richtiger Leistungsanpassung stellt der Piezo einen ohm'schen Widerstand dar. Also Strom u. Spannung in phasengleich. Das sollte man gut sehen können, indem man U und I auf einem Scope an X-und Y-Ablenkung legt (Lissajous-Figur). Sollte ein Strich sein, keine Schleife. Oder minimale Schleifenfläche.

Ähnliche Themen

  1. LibNodave und Multiple Read (mit nicht existierenden Elementen)
    Von Jochen Kühner im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.08.2010, 23:27
  2. Im DB Bit bestimmen
    Von Move im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.03.2010, 09:34
  3. Größe der MMC bestimmen
    Von MeisterLampe81 im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.01.2010, 15:14
  4. Hauptschalter bestimmen
    Von Fabian im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06.10.2008, 21:16
  5. Weckalarm von FB bestimmen [SCL]
    Von dewenni im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.08.2007, 11:49

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •