Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Sanftanlaufgerät Firma Chiemtronic

  1. #1
    Registriert seit
    12.10.2014
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    hallo zusammen...

    zuhause habe ich eine motorsteuerung die aktuell noch in stern-dreieck geschalten ist.
    diese möchte ich umrüsten und eine sanftanlaufsteuerung einbauen.
    ich habe hier mal eine sanftanlaufsteuerung der firma chiemtronic gefunden:
    http://www.chiemtronic.de/produkte/s...arter-m-start/

    es handelt sich um den typ M-Start, evtl. mit anlaufstrombegrenzung.
    meine frage dazu:
    kann jemand dazu was sagen und hat da schon erfahrungen damit?
    der preis der geräte ist eigentlich ganz verträglich.
    soweit ich rausgelesen habe sind alle drei phasen gesteuert und nicht nur zwei, wie es bei vielen billiggeräten der fall ist.
    somit sollte dass ein ruhiges anlaufverhalten ergeben.
    über kurze berichte und meinungen würde ich mich freuen

    gruß
    Zitieren Zitieren Sanftanlaufgerät Firma Chiemtronic  

  2. #2
    Registriert seit
    10.05.2005
    Beiträge
    1.996
    Danke
    220
    Erhielt 233 Danke für 204 Beiträge

    Standard

    Werbung ?
    Karl

  3. #3
    Registriert seit
    15.04.2011
    Beiträge
    1.122
    Danke
    229
    Erhielt 208 Danke für 176 Beiträge

    Standard

    Als erster Beitrag, könnte schon sein.....
    Gruß
    190B

  4. #4
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.354
    Danke
    455
    Erhielt 693 Danke für 518 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von gravieren Beitrag anzeigen
    Werbung ?
    Haha, nicht unmöglich... aber wir wollen mal nicht so sein...

    Grundsätzlich hängst natürlich von der Anwendung (Motor-Anlauf-Charakteristik) ab und davon was du dir erwartest.

    mal kurz drüber geschaut...
    scheint von der Ausstattung eher Mittelklasse zu sein, besser als die ganz billigen, hat aber gerade etwas mehr als das nötigste.

    Bypass integriert - gut und wichtig
    Dreiphasengesteuert - erwarte ich mir sowieso
    Phasenausfall- / Drehrichtungserkennung - erwarte ich mir sowieso
    Einstellbare Anlaufstrombegrenzung inkl. Option 1 (49,50 EUR) - habe lieber beide Optionen von Haus aus.
    Elektronischer Motorschutz inkl. Option 1 (52,90 EUR) - ist das ein Witz? und dann auch nur Class 10 einstellbar?

    Auch ein Möglichkeit zu Beschaltung In-Delta wäre schön, aber die Geräte gehen ja auch nur bis 22kW.
    Die Einstellmöglichkeiten sind auch eher das nötigste. z.B.: ist bei vielen Anwendungen ein Kickstart oder Soft-Stop sehr schön.

    Im Prinzip kann er ohne Optionen gleich viel wie die Billig-Geräte. Hat aber Dreiphasen-Steuerung und Bypass.
    Fazit: Für einfache Antriebe durchaus geeignet.
    Preis, naja die 5,5kW Variante scheint mir für das was er kann nicht soo billig, aber dafür ist der Aufpreis der nächsten Größen klein.

    Zitat Zitat von voitsei2012 Beitrag anzeigen
    zuhause habe ich eine motorsteuerung die aktuell noch in stern-dreieck geschalten ist.
    Wie schon gesagt, es hängt von deiner Anwendung ab, beschreib uns diese mal besser dann bekommst du bessere Antworten.
    Wenn's nur ein einfacher Gebläseantrieb oder so was in der Art ist, dann tut's meist jeder Sanftanlauf mit dem du dich wohl fühlst.
    Vor allem wenn's nur ne einmal-Aktion ist.
    Geändert von RONIN (01.11.2014 um 21:16 Uhr)
    If at first you don't succeed, you're not Van Damme!
    ... or maybe using TIA!

  5. #5
    voitsei2012 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    12.10.2014
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ah...ok...schon mal Danke.
    Also bei mir handelt es sich um ein Gebläse mit 15kW und das will ich jetzt von Stern-Dreieck auf Sanftanlauf umrüsten.
    Also keine speziellen Anforderungen wie besonderes Stopverhalten oder ähnliches.
    @ronin:
    den Kommentar mit dem Motorschutz verstehe ich nicht ganz. Könntest Du mir da auf die Sprünge helfen?
    Welche Hersteller/Typen kennst Du und könntest mir empfehlen?
    Vielen Dank...

Ähnliche Themen

  1. Software Firma im Ausland
    Von Tunesien im Forum Simatic
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 29.03.2012, 13:22
  2. Firma Sütron HT06AT
    Von Softi79 im Forum HMI
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.02.2012, 16:59
  3. FU vs Sanftanlaufgerät
    Von devrim im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 20.06.2011, 09:55
  4. SPS Übungsmodell in Firma
    Von mr__mines im Forum Stammtisch
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 15.03.2006, 16:23

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •