Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Auf der Ausgangsseite des Transformators ist Masse mit PE verbunden

  1. #1
    Registriert seit
    09.09.2015
    Beiträge
    18
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Ausrufezeichen


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    habe hier einen Schaltplan wo steht "Bei Entfernen dieser Verbindng wird eine Erdschlussüberwachung notwendig"
    Was bedeutet das ?
    Ich glaube durch die Verbindung hat man Pelv zum Schutz das man auf seine 24 V Gelichspannung nicht durch einen Isolationsfehler von 230 V anhebt und dann an ein Gehäuse packt um so einen elektrischen Schlag zu verhindern.
    Aber wie löst die Sicherung dann aus wenn die 24V gelichspannung angehoebn wird ?
    Oder bin ich faslch und es ist alles ganz anders ?
    Bitte euch um hilfe wenn mir das jemand kurz und kanpp erklären könnte wäre das echt super


    MfG



    Klaus
    Zitieren Zitieren Auf der Ausgangsseite des Transformators ist Masse mit PE verbunden  

  2. #2
    Registriert seit
    12.03.2011
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    247
    Danke
    77
    Erhielt 29 Danke für 27 Beiträge

    Standard

    Die Erdschlussüberwachung dient nicht der Überwachung eines Schlusses zwischen Primär und Sekundärwicklung.
    Eine isoliertes, erdschlussüberwachtes Netz gibt dem Betreiber Zeit um den Fehler zu beseitigen, ohne dass die Anlage ausfällt.
    Der erste Erdschluss ist eine "normale Erdung" - keine Gefahr. Aber der Erdschluss wird signalisiert und muss schnellstens beseitigt werden.
    Ein zweiter Erdschluss in einer anderen Phase führt zum auslösen der Sicherung - Kurzschluss.

  3. #3
    Klaus123 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.09.2015
    Beiträge
    18
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ok alles klar,
    wenn man keine Überwachung machen möchte mann muss man das mit Pelv machen damit man den Fehler sofort merkt ?
    Aber welche Sicherung löst dann aus wenn die 24 V angehoben werden ?
    Also wenn an einem 24 Volt Gehäuse 230 V anliegen

  4. #4
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.166
    Danke
    921
    Erhielt 3.286 Danke für 2.655 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Klaus123 Beitrag anzeigen
    Aber welche Sicherung löst dann aus wenn die 24 V angehoben werden ?
    Also wenn an einem 24 Volt Gehäuse 230 V anliegen
    Keine. Es fließt ja noch kein zu hoher Strom.
    Wenn an dem Gehäuse irgendeine Spannung anliegen kann, dann ist das nicht isoliert. Und dann ist eine Isolationsüberwachung vorgeschrieben, wenn der Sekundärkreis nicht geerdet ist.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  5. #5
    Registriert seit
    12.03.2011
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    247
    Danke
    77
    Erhielt 29 Danke für 27 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Um überspannung zu vermeiden, gibt es Überspannungsableiter / Varistoren.

    Um sicher zu stellen, daß kein Potential vom Netz her überschlägt, müsstest du ein Nezteil verwenden, welches eine Schutzkleinspannung generiert.
    Solche Netzteile sind so konstruiert das es theoretisch keinen Überschlag geben kann.
    Allerdings will ich mich nicht zu weit hinaus lehnen, was die Begrfflichkeiten angeht (Schutzkleinspannung, Funktionskleinspannung ... ). Es ist schon zu lange her...

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.10.2014, 08:41
  2. Erdung des Sekundärkreises eines Transformators
    Von konstruktion-stz im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.03.2014, 11:56
  3. Logo 24VDC Eingaenge mit Masse schalten
    Von gerdh im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.02.2013, 09:51
  4. Was ist eigentlich der Sinn des Blogs?
    Von 190B im Forum Stammtisch
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.03.2012, 16:26
  5. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.02.2012, 13:52

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •