Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12

Thema: Mehrere FUs (STO) mit einem Sicherheitsrelais beschalten?

  1. #11
    Registriert seit
    06.10.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.572
    Danke
    63
    Erhielt 259 Danke für 219 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Cassandra Beitrag anzeigen
    Hallo Ihr,

    es ist immer wieder schön, wie hier im Forum geholfen wird.

    Mich verunsichert allerdings, dass einige Foren-Mitglieder viel mehr aus den wenigen Zeilen des Themenstarters lesen können als ich!

    Die meisten geben hier fröhlich Anleitung, während mir noch nicht bekannt ist,
    - welche FU’s zum Einsatz kommen sollen
    - wie viele FU’s verwendet werden
    - welche Sicherheitssteuerung verwendet wird
    - Welcher Performance-Level erreicht werden soll

    Liegt das daran, dass Sicherheit sowieso überbewertet wird?
    Oder wollt ihr Darwin, mit seiner Theorie der natürlichen Selektion, eine Chance geben?

    LG Cassandra
    Grundsätzlich gebe ich Dir absolut Recht.
    Es kommt immer darauf an, welche Komponenten eingesetzt werden. Hieraus ergeben sich oft Unterschiede, wie man am Ende zur sicheren Maschine kommt.

    Grundsätzlich ist aber auch die Architektur gemäß der Steuerungskategorie erstmal allgemeingültig.

    Oft wird eine Frage erstmal allgemein gestellt und im Verlauf des threads wird das immer spezieller.
    Ich fand die bisherigen Antworten jetzt nicht so schlecht.
    Meine Motivation läuft nackig mit einem Cocktail über eine Wiese.

  2. #12
    Registriert seit
    10.02.2014
    Beiträge
    89
    Danke
    12
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    Zitat Zitat von rostiger Nagel Beitrag anzeigen
    Ungenaue Fragen erzeugen ungenaue Antworten ... Passt doch


    Danke schonmal für die Hilfreichen antworten.

    Eine anbindung über Profisafe ist bei den FUs leider nicht möglich....ist aber eine echt feine Sache.

    Es werden FUs von Festo (CMMP-AS-C5-11A-P3-M3 + CAMC-G-S3) und Stöber (SDS5000) eingesetzt.

    Die Festo Schnittstelle verlangt 2 +24V Signale (z.b. 2 OSSD ausgänge), Stöber verfügt über eine Interne Relaisspule mit 24V.
    Beide Geräte geben ein Feedbacksignale/Rückführkreis aus.

    Ich würde dann alle Feedbacksignale (FUs und Schütze) in Reihe zusammenfassen und entsprechend im Safety Programm auswerten.
    Ausserdem würde ich 2 Schütze verwenden mit mindestens 4 Schließern und einem Öffner (2x 24V (Festo), 1x 24V (Stöber), 1x0V (Stöber), 1xRückführkreis)

    Wir müssen bei den anwendungen Pld erreichen.

    lg
    Thorsten
    Geändert von ThorstenSt (11.11.2015 um 09:46 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Tippbetrieb mit SLS und STO
    Von SchmiererKai im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 25.07.2015, 09:05
  2. Step 7 SFC14 - LADDR mit PEW beschalten
    Von ThomasMaulwurf im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.07.2015, 08:14
  3. Step 7 Step 7 Timer mit Variable beschalten
    Von Midav im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.04.2015, 17:39
  4. Kann man einen Not-Halt-Taster direkt an einem Umrichter mit STO anschließen?
    Von dj_tron im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.07.2014, 13:08
  5. mit ProTool FUs parametrieren
    Von funkdoc im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.10.2008, 13:52

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •