Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Lenze E82EV751_2C Frequenzumformer anschließen

  1. #1
    Registriert seit
    04.09.2014
    Beiträge
    85
    Danke
    43
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich habe einen Lenze E82EV751_2C Frequenzumformer.

    leider habe ich keine Beschreibung.

    ich habe mir eine Beschreibung vom Internet besorgt.
    Leider steht mein TYP E82EV751_2C nicht drin, sondern nur der Typ E82EV751_2B

    Wie muss ich den Frequenzumformer anschließen? (nur input)

    ich möchte Ihn an 230v mit 1Phase anschließen (3Kabel)

    auf dem Umformer steht vorne bei Input:

    1(3)/N/P AC 230/240v
    9.0 A (5.2A)
    50/60Hz

    auf dem Umformer steht vorne bei Output:
    3/PE AC 0-230/240V
    4.0A
    0,95kW / 1.0hp
    0-650 Hz

    oben am Gehäuse steht +UG -UG L1 L2 L3 PE


    bei dem E82EV751_2B steht in der Beschreibung:

    L1 - L1

    L2/N - N

    PE - PE



    bei mir auf dem Umformer steht nicht L2/N.


    unten am Gehäuse steht PE W V U , das sind wohl die Anschlüsse für den Motor.

    eventuell könnte mir jemand weiterhelfen.

    MFG Mario
    Geändert von B1798 (25.11.2015 um 18:16 Uhr)
    Zitieren Zitieren Lenze E82EV751_2C Frequenzumformer anschließen  

  2. #2
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.197
    Danke
    926
    Erhielt 3.292 Danke für 2.661 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von B1798 Beitrag anzeigen
    ich habe mir eine Beschreibung vom Internet besorgt.
    Leider steht mein TYP E82EV751_2C nicht drin, sondern nur der Typ E82EV751_2B
    Warum suchst Du nicht auf der Website von Lenze? Da findest Du das zu Deinem FU passende Handbuch:
    Lenze Systemhandbuch E82EV 8200 vector 0.25-90kW

    Falls der Link nicht das Systemhandbuch liefert, dann gehe zu
    http://www.lenze.com/download/technische-dokumentation/
    und klicke Dich zu "Umrichter 8200 vector (E82EVx)" durch
    oder tippe in das Suchfeld: "8200 vector" systemhandbuch E82EV751K2C
    klicke auf den Reiter: Technische Dokumentation


    Zitat Zitat von B1798 Beitrag anzeigen
    Wie muss ich den Frequenzumformer anschließen? (nur input)

    ich möchte Ihn an 230v mit 1Phase anschließen (3Kabel)
    [...]
    oben am Gehäuse steht +UG -UG L1 L2 L3 PE
    [...]
    bei mir auf dem Umformer steht nicht L2/N.
    Da ist wohl zu wenig Platz für eine ausführliche Beschriftung. L2 = L2/N.
    Schließe L1 an L1 und N an L2 an.

    Schau in das Systemhandbuch, da sind alle Anschlüsse erklärt.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu PN/DP für den nützlichen Beitrag:

    B1798 (26.11.2015)

  4. #3
    B1798 ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.09.2014
    Beiträge
    85
    Danke
    43
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    hallo,

    das hab ich alles gemacht, aber mein Typ ist nicht drin.

    ich werde Ihn so anschließen

  5. #4
    B1798 ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.09.2014
    Beiträge
    85
    Danke
    43
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Danke nochmal für die Hilfe.

    ich habe den Umformer so angeschlossen und er funktioniert.

    nun zu meiner letzten Frage.

    ich habe einen Motor mit 380/220v stern/dreieck

    wie kann ich den Motor an meinem Umformer anklemmen?

    muss ich den Motor auf 380v stern klemmen und mit 3x230v vom Umformer her anschließen?



    auf dem Umformer steht vorne bei Output:
    3/PE AC 0-230/240V
    4.0A
    0,95kW / 1.0hp
    0-650 Hz

    unten am Gehäuse steht PE W V U

  6. #5
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.197
    Danke
    926
    Erhielt 3.292 Danke für 2.661 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von B1798 Beitrag anzeigen
    das hab ich alles gemacht, aber mein Typ ist nicht drin.
    Dein E82EV751_2C ist nicht dabei??? Siehe unter E82EV751K2C
    Schau mal auf Seite 122


    Zitat Zitat von B1798 Beitrag anzeigen
    ich habe einen Motor mit 380/220v stern/dreieck

    wie kann ich den Motor an meinem Umformer anklemmen?

    muss ich den Motor auf 380v stern klemmen und mit 3x230v vom Umformer her anschließen?
    Welche Leistung und welche Ströme stehen auf dem Motorschild?

    Willst Du das Anklemmen nicht lieber einen Elektriker machen lassen? 230VAC können tödlich sein!

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu PN/DP für den nützlichen Beitrag:

    B1798 (29.11.2015)

  8. #6
    Registriert seit
    26.11.2012
    Ort
    Gummersbach
    Beiträge
    502
    Danke
    18
    Erhielt 71 Danke für 69 Beiträge

    Standard

    Wenn Deine Angaben zum Motor stimmen könnte er im Stern mit 380V, im Dreieck aber "nur" mit 220V betrieben werden.
    Da Dein FU 3x230V zur Verfügung stellt wäre es an dieser Stelle erstmal egal - zerstören dürfte der FU den Motor nicht.

    Welche Schaltung Du verwenden kannst/solltest liegt an Deiner Anwendung - das können wir Dir so aus der hohlen Hand nicht beantworten.


    Die von Dir beschriebene Aufgabe fällt eindeutig in den Aufgabenbereich einer Elektrofachkraft!
    Geändert von Morymmus (26.11.2015 um 09:12 Uhr) Grund: Synchronisation Hirn <-> Finger fehlgeschlagen ;-)
    Ganz kurz ganz hell
    ganz lange ganz dunkel....

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu Morymmus für den nützlichen Beitrag:

    B1798 (29.11.2015)

  10. #7
    Registriert seit
    24.09.2015
    Beiträge
    45
    Danke
    19
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Dein Regler liefert 3x230V. Du musst den Motor in Dreieck anschließen.

  11. #8
    B1798 ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.09.2014
    Beiträge
    85
    Danke
    43
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo,

    ich habe den Motor im Stern an den Fu angeschlossen und er funktioniert.
    Wo ist der unterschied wenn ich den Fu/Motor in Dreieck anschließen würde?

    Danke für die Hilfe

  12. #9
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.735
    Danke
    321
    Erhielt 1.522 Danke für 1.283 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von B1798 Beitrag anzeigen
    Wo ist der unterschied wenn ich den Fu/Motor in Dreieck anschließen würde?
    Nur dann ist der Motor laut Typenschild richtig angeschlossen, und desweiteren gelten die auf dem Typenschild aufgedruckten Nenndaten auch nur bei korrekten Anschluss.

    Du hast nun an der Wicklung eine um den Faktor "Wurzel 3" zu geringe Spannung anliegen,
    das ist im Leerlauf relativ unerheblich, aber wenn du den Motor jetzt belasten würdest,
    würde der weit unterhalb seines Nennbereiches (1/3 Drehmoment) in die Knie gehen.

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  13. Folgender Benutzer sagt Danke zu MSB für den nützlichen Beitrag:

    B1798 (29.11.2015)

  14. #10
    B1798 ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.09.2014
    Beiträge
    85
    Danke
    43
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    danke für die schnelle Hilfe.

    Wenn ich den Motor auf Dreieck umklemme, wie muss ich dann die kabel zum Fu verändern? W V U

    ich habe auch noch einen anderen Motor mit nur 1Phase 230v (kabel: braun, blau, gelb/grün) , wie muss ich diesen an meinen Fu mit u v w anklemmen, da dieser ja 3x230v liefert.
    Geändert von B1798 (29.11.2015 um 01:23 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Frequenzumformer und Fi
    Von dyingmemories im Forum Elektronik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.02.2015, 11:28
  2. Mehrere Stuffen mit Frequenzumformer
    Von egro im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.12.2012, 20:55
  3. Danfoss Frequenzumformer
    Von hekb im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.03.2008, 18:42
  4. Hilfe bei Frequenzumformer
    Von rene im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.07.2007, 11:48
  5. Frequenzumformer/Motor für 48V DC/AC?
    Von Sam075 im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.02.2007, 19:48

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •