Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Stromwandler - mehrere Geräte

  1. #1
    Registriert seit
    24.04.2013
    Beiträge
    13
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    kann ich an einen Stromwandler mehrere Geräte in Reihe schalten? Derzeit ist ein Wandler verbaut, an der eine Stromanzeige angeklemmt ist. Kann ich z.B. hier in Reihe ein Stromüberwachungsrelais hängen? Oder brauche ich einen zusätzlichen Wandler?


    Gruß
    Zitieren Zitieren Stromwandler - mehrere Geräte  

  2. #2
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    10.783
    Danke
    884
    Erhielt 3.159 Danke für 2.560 Beiträge

    Standard

    Ja, an 20mA-Meßumformer kann man mehrere Geräte in Reihe schalten bis zur maximalen Bürde, und die Geräte müssen potentialfrei angekoppelt sein (ggf. über Trennverstärker ankoppeln). Wenn ein Gerät ein Siemens-SPS-Eingang ist, dann nach meiner Erfahrung den am besten als letzten Teilnehmer ankoppeln.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  3. #3
    Registriert seit
    13.02.2011
    Beiträge
    341
    Danke
    8
    Erhielt 47 Danke für 46 Beiträge

    Standard

    Hallo

    wenn die Geräteeingänge entsprechend sind geht das.
    Bei Energiemeßgeräten mit 3/4 Stromeingängen meistens nicht, weil die l - Klemmen der Eingänge miteinander verbunden sind.

    Also Gerätebeschaltung prüfen.
    Gruß

    Lupo

  4. #4
    ASDF0815 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    24.04.2013
    Beiträge
    13
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Vielen Dank für die schnelle Antworten!

    @PN/DP ich meinte nicht einen Messumformer, sondern einen Stromwandler. Also kein 0/4-20mA Eingänge.

    @Lupo
    Was heißt mehrere Stromeingänge? Die Stromeingänge von einem Stromüberwachungsrelais, für unterschiedliche Skalierbarkeit?

  5. #5
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    10.783
    Danke
    884
    Erhielt 3.159 Danke für 2.560 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Für Stromwandler gilt das gleiche: potentialfreie Reihenschaltung ist bis zur maximalen Bürde (Bemessungsleistung) möglich. Wenn da 2 nicht-potentialfreie Geräte dabei sind, kann es preislich günstiger sein, einen weiteren Stromwandler einzubauen (wenn genug Platz ist) statt Trennverstärker.

    http://www.janitza.de/einbau-von-stromwandlern.html

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

Ähnliche Themen

  1. Inkrementaldrehgeber parallel auf mehrere Geräte schalten?
    Von Xplosion im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.08.2012, 23:23
  2. Stromwandler
    Von Deep Blue im Forum Elektronik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.12.2011, 12:03
  3. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.11.2011, 18:17
  4. CX9010 - Mehrere Geräte fallen zeitgleich aus
    Von Querdenker im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.05.2011, 19:42
  5. Ein FU für mehrere Geräte?
    Von scriptorius im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.02.2008, 17:07

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •