Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: 1 Pt1000 und 1 PT100 gemeinsam über 3-pol Leitung anschließen

  1. #1
    Registriert seit
    07.07.2011
    Ort
    Schrobenhausen/Schiefling
    Beiträge
    270
    Danke
    47
    Erhielt 30 Danke für 23 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi all,
    Frage vom Nicht-Elektriker:
    Ich habe 2 Außentemperaturfühler (alte/neue Heizung) aner nur eine 3-polige Leitung zum Keller.
    Der PT 1000 muß an die neue Heizun, den alten PT 100 will ich in meine SPS (analoger Eingang) integrieren.
    Kann man 2 Fühler per 3-pol. anschließen z.B. mit gemeinsamer Masse (ähnlich joint Stereo)?
    Dank+Gruß
    Zitieren Zitieren 1 Pt1000 und 1 PT100 gemeinsam über 3-pol Leitung anschließen  

  2. #2
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    12.441
    Danke
    1.003
    Erhielt 3.667 Danke für 2.960 Beiträge

    Standard

    Können kann man schon: PT1000 zwischen Ader 1 und Ader 2, und PT100 zwischen Ader 2 (oder 1) und Ader 3
    Aber am anderen Ende des Kabels bekommt man die PTxxx ohne Zusatzelektronik nicht mehr potentialfrei auseinander und es kann sein, daß die beiden Analogeingänge (Heizung und SPS) sich gegenseitig stören oder gar zerstören.

    Kann an die Heizung auch ein Temperatursensor 0/4..20mA angeschlossen werden? Dann könntest Du einen PT100-(Kopf)Transmitter + 20mA-Trennverstärker einbauen.
    Oder kann die Heizung den Außentemperaturwert irgendwie ausgeben? Dann könntest Du diese Ausgabe an Deine SPS geben.

    Oder kennt jemand bezahlbare Trennverstärker mit "PT1000"-Ausgang?

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu PN/DP für den nützlichen Beitrag:

    tomrey (13.02.2018)

  4. #3
    tomrey ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.07.2011
    Ort
    Schrobenhausen/Schiefling
    Beiträge
    270
    Danke
    47
    Erhielt 30 Danke für 23 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von PN/DP Beitrag anzeigen
    ...am anderen Ende des Kabels bekommt man die PTxxx ohne Zusatzelektronik nicht mehr potentialfrei auseinander und es kann sein, daß die beiden Analogeingänge (Heizung und SPS) sich gegenseitig stören oder gar zerstören.
    Ok, das gaht natürlich gar nicht.

    Zitat Zitat von PN/DP Beitrag anzeigen
    Kann an die Heizung auch ein Temperatursensor 0/4..20mA angeschlossen werden? Dann könntest Du einen PT100-(Kopf)Transmitter + 20mA-Trennverstärker einbauen.
    Nein, ist nicht vorgesehen (Viessmann Vitocrossal 300)

    Zitat Zitat von PN/DP Beitrag anzeigen
    Oder kann die Heizung den Außentemperaturwert irgendwie ausgeben? Dann könntest Du diese Ausgabe an Deine SPS geben.
    Ja, das war natürlich auch wegen anderer Funktionen meine erste Priorität aber dafür rufen Viessmann/Wago zusammen mindestens 500,- Euronen auf (Vitosoft 300, Vitocom 300BN/MN, LON-Komm-Modul, Vitogate 200 KNX)...
    Dafür bekomme ich ne komplette Wetterstation für die SPS

    Danke trotzdem!

Ähnliche Themen

  1. V: Wago Klemmen Pt100 Pt1000 460 461 etc.
    Von danhw im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.02.2016, 18:29
  2. PT100 oder PT1000?
    Von babylon05 im Forum Elektronik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.01.2015, 23:27
  3. PT100 an Alpha 2 anschließen
    Von Wolfgang83 im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.08.2013, 19:23
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.05.2011, 22:13
  5. Pinbelegung TTY 9 pol und TTY 25 pol.
    Von Jochen im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.10.2005, 08:36

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •