Hiermit eine kleinen Hinweis das vielleicht in Volkers FAQ Protool/WinCCflex Daten lesen / schreiben mit VB-Script eingebunden werden kann.

Wenn man STRINGs abspeichern und eventuell auch einlesen will, und diese STRINGs eventuell UNICODE Zeichen enthällt, dann muss der VBS code so aussehen:
Code:
' schreibend
' ts ist der zu schreibende Textstream
Const Unicode = -1
Const forwriting = 2
Set ts = fso.OpenTextFile(str_Path_and_File, forwriting , True, Unicode)
ts.WriteLine SmartTags("mytextstring")

'lesend
' ts ist der Textstream wovon gelesen wird
Const Unicode = -1
Const forreading = 1
Set ts = fso.OpenTextFile(str_Path_and_File, forreading , False , Unicode)
SmartTags("mytextstring") = ts.readline
Getestet mit russiche und chinesische Zeichen.

Wichtig ! Die STRINGs die UNICODE Zeichen enthält kann nur interne Variabeln sein.
STRINGs in S7-300/400 kann keine UNICODE Zeichen, da es nur 1 BYTE pro Zeichen verwendet.
Ob STRINGs in S7-1200/1500 UNICODE Zeichen kann wollte ich gerne abgeklärt haben.