Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Thema: profibus dp switch

  1. #11
    Registriert seit
    16.06.2003
    Ort
    88356 Ostrach
    Beiträge
    4.813
    Danke
    1.235
    Erhielt 1.102 Danke für 527 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von bo_ra
    was meinst du mit kontaktschleifen und boostern???
    die relais geschicht is ne gute idee, währe sozusagen ein etwas komfortablere umschalter. aber keine ahnung ob man soetwas machen kann...

    danke und bis denne

    bo_ra
    dabei wird der profibus über schleifkontakte/schienen übertragen, am anfang und am ende wird ein sogenannter "power rail booster" eingesetzt.


    ich dachte nur, wenn es über diese schienen gaht, das es vieleicht auch über relais geht, müsste man mal einen versuch aufbauen...


    aber ich glaube mich dunkel zu erinnern das hier im forum schon mal die rede war von profibus und relais, eventuell mal ein bisschen suchen...


    // EDIT
    http://www.sps-forum.de/phpBB2/viewt...rofibus+relais

  2. #12
    Anonymous Gast

    Standard

    ok und vielen dank,
    werde noch en bissel im forum stöbern und dann mal einen versuch aufbauen!!!
    also bis denne
    und danke!!!!!!!
    Zitieren Zitieren danke  

  3. #13
    Registriert seit
    16.07.2007
    Ort
    Weyhe b. Bremen
    Beiträge
    214
    Danke
    23
    Erhielt 10 Danke für 10 Beiträge

    Standard

    Es geht über Relais und Schütze. Aber ich finde die Lösung nicht sauber.
    Ich würde mit DP/DP Kopplern arbeiten.
    Nur mit Wlan hat man Élan!

  4. #14
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.240
    Danke
    642
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Aber vielleicht geht's ja seit viereinhalb Jahren gut
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  5. #15
    Registriert seit
    17.04.2007
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    497
    Danke
    163
    Erhielt 67 Danke für 63 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich würde es wie folgt lösen :

    Ich würde bei dem Reserveantrieb 4 Profibus Repaeter (z.B. ganz einfache von Phönix) einsetzen. Diese werden in Richtung Antrieb einfach alle Verbunden. Auf der anderen Seite hängt jeder an seinem Bus. Über einen Schalter sogst Du nun dafür, dass nur immer ein Repaeter Spannung hat. Und schon bist Du fertig. Du solltest natürlich darauf achten, das die Repaeter nicht am Ende vom Bus sitzen, ansonsten musst Du noch einen aktiven Busabschluß einbauen.

    Gruß aus dem kalten Norden
    So einfach wie möglich – so kompliziert wie nötig.
    Zitieren Zitieren ... mein Vorschlag  

Ähnliche Themen

  1. "Index Pulse", "Home Switch" und "Position Limit Switch"
    Von senmeis im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.03.2011, 11:21
  2. Konfigurierbarer Switch
    Von Krumnix im Forum Elektronik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.07.2010, 12:55
  3. Suche: PoE Switch und APs
    Von vierlagig im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.02.2009, 00:30
  4. 14 - 16 Port Switch
    Von mst im Forum Feldbusse
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.10.2008, 16:49
  5. Profibus-DP Switch
    Von kiestumpe im Forum Feldbusse
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 26.11.2006, 20:55

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •