Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: profibus dp switch

  1. #1
    Anonymous Gast

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    hi all,
    ich benötige einen 4-fach profibus switch, sowas wie ein druckerumschalter (also mehrere pc's an einen drucker, man schaltet immer den pc zum drucker, der gerade drucken will).
    in diesem fall möchte ich 4 umrichter an eine sps anschalten, wobei 3 der 4 umrichter als reserve gedacht sind. die umrichter sind identisch parametrisiert, d.h. auch selbe adresse. somit darf immer nur der gerade aktive mit der sps verbunden sein!!
    hat vieleicht einer ne ahnung, ob es so etwas gibt und wenn ja wo??

    danke und bis denne
    bo_ra
    Zitieren Zitieren Gelöst: profibus dp switch  

  2. "schon wer erfahrungen mit profibus über relais?

    ich meine über kontakschleifen gehts ja auch...
    (zumindest mit bosstern)

    vieleicht wäre das ne möglichkeit."


  3. #2
    Registriert seit
    23.12.2003
    Beiträge
    32
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    hallo bo_ra,

    dies hört sich sehr stark nach Geräteredundans an.
    Zum Ankoppeln würde ich diesen mit einer redundanten DP Anschaltung versehen und betreiben !

    mfG

    Joker
    Zitieren Zitieren DP Profibus !  

  4. #3
    Anonymous Gast

    Standard

    hi joker und danke erst mal,

    ja, es handelt sich um eine geräteredundans. mein chef will aber lediglich eine umschaltmöglichkeit eingebaut haben.
    die zuleitung und die motorleitung werden über schütze an den aktiven umrichter geschaltet und mit dem umschalter soll eben die busverbindung geschaltet werden.
    keine ahnung ob ich das mit der von dir genannten kopplung hin bekommen, habe noch nie eine redundanten dp anschaltung installiert.

    habe auch schon in anderen foren gepostet, aber so ein ding scheint es nicht zu geben!!
    na ja, dennoch danke und bis denne

    bo_ra
    Zitieren Zitieren bo_ra  

  5. #4
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.218
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard

    Normalerweise ist der Bus im Stecker durchgeschleift.
    Wenn also ein Teilnehmer komplett abgeschaltet wird, dürfte der Busmaster ihn einfach nicht 'sehen'. Wenn dem so ist kannst du deinen Umrichtern evtl. die gleiche Adresse verpassen und immer nur einen einschalten, die anderen sind komplett aus (auch 24V).

    Ralle !

  6. #5
    Anonymous Gast

    Standard

    danke für den tip,
    aber ich habe das ganze völlig falsch geschildert. so jetzt aber und diesmal richtig !!!

    1. ich habe 4 voneinander getrennte, identische maschinen, also je eine cpu an die über profibus dp die umrichter angeschlossen sind. d. h. ich habe 4 getrennte bus systeme (ausgehend von jeder cpu).

    2. Jede maschine hat einen bestimmten antrieb, dessen umrichter redundant ausgelegt werden soll, es handelt sich dabei um jeweils den selben umrichter mit identischer parametrierung.

    3. aus kostengründen soll nun für alle 4 anlagen der selbe, redundante umrichter benutzt werden. die spannungsversorgung und das anschalten an den jeweiligen antrieb geschieht über schütze.

    ich muß also jeweils einen der 4 bussysteme an den redundanten umrichter anschalten.
    eine andere lösung, als mit einen umschalter fällt mir dazu nicht ein.

    vielleicht hat einer ne idee

    danke und bis denne

    Bo_ra
    Zitieren Zitieren my fault  

  7. #6
    Registriert seit
    25.05.2004
    Beiträge
    172
    Danke
    0
    Erhielt 39 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Wieso nicht alle Umrichter an den BUS und die Umschalterei über die SPS?

    Gruß

    Ralf

  8. #7
    Registriert seit
    07.05.2004
    Ort
    Campbelltown
    Beiträge
    2.437
    Danke
    131
    Erhielt 276 Danke für 86 Beiträge

    Standard

    Mein Tip,
    ruf die Fa. Turk an. Die sind echt gut auf dem Gebiet und sehr bemüht einem bei Sonderanwendungen zu helfen.

    Gruß pt

  9. #8
    Anonymous Gast

    Standard

    es sind 4 bussysteme und wie gesagt soll der eine, redundante umrichter im fall der fälle (ein umrichter fällt aus) an eines dieser bussysteme angeschlossen werden. daher der umschalter.

    gruß

    bo_ra
    Zitieren Zitieren ???  

  10. #9
    Registriert seit
    16.06.2003
    Ort
    88356 Ostrach
    Beiträge
    4.811
    Danke
    1.231
    Erhielt 1.101 Danke für 527 Beiträge

    Standard

    schon wer erfahrungen mit profibus über relais?

    ich meine über kontakschleifen gehts ja auch...
    (zumindest mit bosstern)

    vieleicht wäre das ne möglichkeit.

  11. #10
    Anonymous Gast

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    was meinst du mit kontaktschleifen und boostern???
    die relais geschicht is ne gute idee, währe sozusagen ein etwas komfortablere umschalter. aber keine ahnung ob man soetwas machen kann...

    danke und bis denne

    bo_ra

Ähnliche Themen

  1. "Index Pulse", "Home Switch" und "Position Limit Switch"
    Von senmeis im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.03.2011, 11:21
  2. Konfigurierbarer Switch
    Von Krumnix im Forum Elektronik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.07.2010, 12:55
  3. Suche: PoE Switch und APs
    Von vierlagig im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.02.2009, 00:30
  4. 14 - 16 Port Switch
    Von mst im Forum Feldbusse
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.10.2008, 16:49
  5. Profibus-DP Switch
    Von kiestumpe im Forum Feldbusse
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 26.11.2006, 20:55

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •