Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Thema: Wie kann ich ein Gerät am DP- Strang ansprechen

  1. #11
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.222
    Danke
    533
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Über SFC 14/15 solltest du eingentlich an alle E/A herankommen, nicht nur das PA oder ?

    Error 8090 sagt doch schon mal etwas !

    Siemens :


    Fehlercode
    (W#16#...) Erläuterung
    0000 Es ist kein Fehler aufgetreten.
    8090
    • - Für die angegebene logische Basisadresse haben sie keine Baugruppe projektiert, oder
      - Sie haben die Einschränkung über die Länge der konsistenten Daten nicht beachtet, oder
      - Sie haben die Anfangsadresse im Parameter LADDR nicht hexadezimal angegeben.
    8092 In ANY-Referenz ist eine Typangabe ungleich BYTE angegeben.
    8093 Für die unter LADDR angegebene logische Adresse existiert keine DP-Baugruppe, von der Sie konsistente Daten lesen können.
    80A0 Beim Zugriff auf die Peripherie wurde ein Zugriffsfehler erkannt
    80B0 Slaveausfall an externer DP-Anschaltung
    80B1 Die Länge des angegebenen Zielbereichs ist ungleich der mit STEP 7 projektierten Nutzdatenlänge.
    80B2 Systemfehler bei externer DP-Anschaltung
    80B3 Systemfehler bei externer DP-Anschaltung
    80C0 Die Daten wurden noch nicht von der Bauguppe gelesen
    80C2 Systemfehler bei externer DP-Anschaltung
    80Fx Systemfehler bei externer DP-Anschaltung
    87xy Systemfehler bei externer DP-Anschaltung
    808x Systemfehler bei externer DP-Anschaltung
    8xyy allgemeine Fehlerinformation, siehe Fehlerauswertung mit dem Ausgangsparameter RET_VAL


    Ralle

  2. #12
    Registriert seit
    30.08.2003
    Beiträge
    2.196
    Danke
    30
    Erhielt 258 Danke für 229 Beiträge

    Standard

    Hallo Christian,

    du hast nen kleinen Rechenfehler drin. Bei der Parametrierung von SFC14/15 muss an LADDR W#16#100 ran, nich W#16#FF - weil das wäre Adresse 255. Nix für ungut...

    MfG
    André Räppel

    P.S: Christian hat mir das Projekt gemailt
    Zitieren Zitieren Fehler  

  3. #13
    cth ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.06.2004
    Beiträge
    76
    Danke
    6
    Erhielt 9 Danke für 8 Beiträge

    Standard

    Mist hex umrechnerei 16 x 16 sind 256 also FF ABER es gibt ja noch die Null.

    Danke schon mal soweit für Eure Hilfe ich werde morgen mal mein Glück versuchen.

    Ich werde dann berichten.

    Gruß Christian

    PS: Habe es gerade mit PLCSIM ausprobiert und der Fehler ist weg.
    Morgen Hardwaretest, dann mehr.

    Nachschlag:
    Habe alles gerade ausprobiert und es funktioniert.
    Danke an alle die mir geholfen haben.

    Gruß Christian

  4. #14
    Anonymous Gast

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Ralf
    Die GSD krieg ich vermutlich bei Jean Müller (an Jean Müller Messeständen gab es früher immer ganz viel leckeren Sekt [Anmerkung am Rande]). Ich scha mir das morgen im Büro mal am PG an.

    Gruß
    Ralf

Ähnliche Themen

  1. CANopen-Gerät ohne eds-file ansprechen
    Von Dave86 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 23.05.2011, 14:44
  2. Was ist das für ein Gerät?
    Von lounsome im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.03.2010, 16:37
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.11.2008, 17:16
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.04.2006, 16:35
  5. Kann eine CPU 315-2DP nicht ansprechen.
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.11.2005, 16:42

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •