Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Verbindungsprojektierung in NetPro

  1. #1
    Registriert seit
    10.10.2006
    Ort
    Essen, NRW, Deutschland
    Beiträge
    46
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo!

    Weiß jemand ob man S7-Verbindungen zwingend in NetPro konfigurieren muss? Bei ISO-on-TCP ist das ja so.

    Mein Problem ist, dass Änderungen in NetPro ja ein Neuladen der Systemdaten und damit ein Stoppen der SPS zur Folge haben, was nicht passieren darf.
    Die Nutzung der TSEND und TRECV - Befehle, die man ja ohne NetPro projektieren kann, klappt aufgrund meines CP nicht (hab keinen CP 443-1 Advanced).
    Suche nun eine andere Möglichkeit (z.B. S7-Verbindung - sofern möglich) mit der ich eine Verbindung zwischen SPSen neu herstellen kann, ohne dass ich die Systemdaten neu laden muss.
    Zitieren Zitieren Verbindungsprojektierung in NetPro  

  2. #2
    Registriert seit
    13.09.2005
    Beiträge
    633
    Danke
    8
    Erhielt 8 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Es gibt diverse FCs die eine Parametrierung zur Laufzeit ermöglichen.

    Welchen CP verwendest du?

  3. #3
    Registriert seit
    10.10.2006
    Ort
    Essen, NRW, Deutschland
    Beiträge
    46
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Ich verwende einen CP443-1 (..EX11...) zusammen mir einer CPU416-2.

    Wichtig wäre noch, dass es sich um eine Ethernet-Verbindung mit sicherer Übertragung handeln soll, als nix mit UDP oder so.

  4. #4
    Registriert seit
    23.11.2004
    Beiträge
    347
    Danke
    2
    Erhielt 28 Danke für 28 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    bei Verwendung von Ethernet, egal welche Realisierung (S7-Verbindung oder S5-kompatible) bedingt immer eine projektierte Verbindung über NETPRO.

    Gruß
    raika

  5. #5
    Registriert seit
    10.10.2006
    Ort
    Essen, NRW, Deutschland
    Beiträge
    46
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Wollte noch mal mitteilen, was aus dem ganzen geworden ist:

    Also bei Verwendung eines CP443-1 (..EX11..) kann man die neuen Möglichekiten des Profinets ja nicht nutzen, aber um dennnoch neue Kommunikationspartner "on the fly" zu integrieren, kann man in NetPro die S7-Kommunikation verwenden, bei der ein Nachladen ohne Stopp-Zustand der SPS möglich ist. Kleiner Nachteil: Der Kommunikationspartner muss S7-Kommunikation unterstützen, sonst geht das ganze nicht.
    S7-Komm. nutzt symbolische Namen auf der Layer 7 - Schicht.

  6. #6
    Registriert seit
    13.09.2005
    Beiträge
    633
    Danke
    8
    Erhielt 8 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Du kannst auch einen anderen CP einsetzen.

    Neuere, leider auch teurere CPs (z.B. CP343-1 GX21) unterstützen das Profinet.
    Auch für die 400er Reihe gibt es diese CP, welche mit Profinet betrieben werden können.

  7. #7
    Registriert seit
    10.10.2006
    Ort
    Essen, NRW, Deutschland
    Beiträge
    46
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Die Möglichkeit einen neuen CP einzusetzten und dann die Vorteile des Profinets zu nutzen ist mir auch bekannt, aber wie du schon richtig gesagt hast sind diese CPs auch teurer und die "alten" CPs waren nunmal vorhanden.

Ähnliche Themen

  1. SFB 15 PUT Verbindungsprojektierung
    Von klauserl im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.06.2011, 00:25
  2. NetPro Verbindungen
    Von dapi911 im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.04.2010, 20:06
  3. PG/PC in NetPro einrichten?
    Von baalrok im Forum Feldbusse
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.08.2008, 22:15
  4. HMI-Station in Netpro
    Von Erdferkel im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.03.2008, 11:12
  5. CP 313 Lean und NetPro
    Von Jelly im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.07.2006, 09:55

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •