Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Profibusanlauf nach Netzausfall

  1. #1
    Registriert seit
    04.12.2006
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Leute,
    ich hab ein Problem mit einer dezentralen Baugruppe die sich nach einem Stromausfall erst verspätet wieder anmeldet. Kann bis zu 45min dauern. Dann ist alles OK.

    Das Netz sieht wie folgt aus:

    CPU 414-3 DP (3MBit)
    Repeater
    div. Baugruppen
    und die Problembaugruppe ET 200-4AI mitten drin.


    Die Verdrahtung und die Pegel wurden schon gemessen. Alles OK.
    Die anderen Teilnehmer sind alles digitale Aus- und Eingange.
    Es gibt nur mit dieser analogen Baugruppe Schwierigkeiten.
    Die SPS sagt mir dass ein Parametrierungsfehler vorliegt.
    Die Baugruppe wurde schon mal ausgetauscht hat aber auch keinen Erfolg gebracht.

    Der Fehler ist auf zwei parallelen Strängen, die mit der CPU verbunden sind, vorhanden.

    Hat jemand vielleicht ein paar Ideen???

    Danke schon im Voraus.
    Zitieren Zitieren Profibusanlauf nach Netzausfall  

  2. #2
    Registriert seit
    22.11.2005
    Ort
    kl.Odenwald
    Beiträge
    716
    Danke
    111
    Erhielt 85 Danke für 71 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Gonzo_666 Beitrag anzeigen
    Hallo Leute,
    ich hab ein Problem mit einer dezentralen Baugruppe die sich nach einem Stromausfall erst verspätet wieder anmeldet. Kann bis zu 45min dauern. Dann ist alles OK.

    Das Netz sieht wie folgt aus:

    CPU 414-3 DP (3MBit)
    Repeater
    div. Baugruppen
    und die Problembaugruppe ET 200-4AI mitten drin.


    Die Verdrahtung und die Pegel wurden schon gemessen. Alles OK.
    Die anderen Teilnehmer sind alles digitale Aus- und Eingange.
    Es gibt nur mit dieser analogen Baugruppe Schwierigkeiten.
    Die SPS sagt mir dass ein Parametrierungsfehler vorliegt.
    Die Baugruppe wurde schon mal ausgetauscht hat aber auch keinen Erfolg gebracht.

    Der Fehler ist auf zwei parallelen Strängen, die mit der CPU verbunden sind, vorhanden.

    Hat jemand vielleicht ein paar Ideen???

    Danke schon im Voraus.
    Hmm- steht der Parametrierungsfehler auch noch nach der Stationswiederkehr da?

  3. #3
    Gonzo_666 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.12.2006
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von kiestumpe Beitrag anzeigen
    Hmm- steht der Parametrierungsfehler auch noch nach der Stationswiederkehr da?
    Nein, die Station läuft anschließend einwandfrei.

  4. #4
    Registriert seit
    22.11.2005
    Ort
    kl.Odenwald
    Beiträge
    716
    Danke
    111
    Erhielt 85 Danke für 71 Beiträge

    Standard

    Was sagen den die Jungs vom Siemens-support zu dem Phänomen?

    Ich meine, wenn der Fehler nur vor dem Stationswiederkehr auftritt, dann kannst du nicht wirklich was damit anfangen.

    hth
    Zitieren Zitieren Hotline  

  5. #5
    Gonzo_666 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.12.2006
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Von dort aus kommen nur Standartantworten.

  6. #6
    Gonzo_666 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.12.2006
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Lächeln

    Verzögerte Anmeldung der Dezentralen Baugruppe ET 200B-4AI nach Netzwiederkehr.

    Abgestellt durch Parameteränderung im Menü „HW Konfig“:

    Eigenschaften – DP Mastersystem/Eigenschaften/Netzeistellungen/Optionen

    In dem Fenster „Äquidistanz“ wurde dann das Häkchen bei „Äquidistanz Buszyklus aktivieren“ entfernt.

    Dadurch sind die Zeiten auf ca. 1 min. geschrumpft.
    Zitieren Zitieren Lösung  

  7. #7
    Registriert seit
    28.06.2006
    Ort
    Königreich Neuseeland
    Beiträge
    2.027
    Danke
    133
    Erhielt 96 Danke für 76 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Gonzo_666 Beitrag anzeigen
    [B][SIZE=3]


    In dem Fenster „Äquidistanz“ wurde dann das Häkchen bei „Äquidistanz Buszyklus aktivieren“ entfernt.

    Dadurch sind die Zeiten auf ca. 1 min. geschrumpft.
    Das ist ja immer noch ne Katastrophe !

Ähnliche Themen

  1. CPU in Stop nach Netzausfall
    Von Kento im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.09.2011, 13:47
  2. Beispiele einer automatischen Querübersetzung von ST nach IL bzw. nach FBS
    Von sps freak im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.07.2008, 22:52
  3. Netzausfall / Wischer / Wiederanlauf Strategien - (ohne USV)
    Von kiestumpe im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.10.2007, 12:47
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.10.2005, 09:46
  5. Zeitstempel bei Netzausfall
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.02.2005, 16:37

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •