Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Thema: Profibus DP mit S7 315-2DP <----> OP77B

  1. #11
    Jazar ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    21.01.2007
    Beiträge
    10
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Rotes Gesicht


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Danke für eure Bemühungen aber was ist denn jetzt richtig? Bin gerade heim gekehrt und habe 8 Stunden leider nichts auf die Reihe bekommen. Die Profibusanbindung macht mir echt Sorgen

    Also ich hab mal des Gerät aus der HWkonfig rausgemacht, danach sah es zumindest schonmal besser aus. Wenn ich es hingegen in der konfig gekoppelt hatte, enstanden immer böse Fehlermeldungen und die CPU hat dabei überhaupt nicht mitgespielt. Also hab ichs jetzt nur mal bei NetPro gelassen.
    Naja soweit so gut aber wenn ich das ganze jetzt mitsammt dem in das Simatic eingebundene WinCC Programm oder Projekt auf die CPU einspieln möchte, haut das trotzdem nicht hin....
    Wenn ich die OP 77B Daten, also die Konfiguration und das WinCC Projekt übersetzen und laden möchte, kommt folgende Fehlermeldung:

    Datum: 29.01.2007 Uhrzeit: 17:57:58
    Übersetzen:
    Fehlerer_Temperie_250107\OP 77B\Konfiguration
    -> Übersetzen des Objektes wurde fehlerfrei ausgeführt

    Datum: 29.01.2007 Uhrzeit: 17:58:01
    Übersetzen:
    Fehlerer_Temperie_250107\OP 77B\WinCC flexible RT
    -> Übersetzen des Objektes wurde fehlerfrei ausgeführt

    Datum: 29.01.2007 Uhrzeit: 17:58:03
    Laden:
    Fehlerer_Temperie_250107\OP 77B\WinCC flexible RT
    -> Beim Laden des Objektes ist ein Fehler aufgetreten
    Weitere Informationen finden Sie im Protokoll für das Einzelobjekt.


    Das Protokoll findet ihr im Screenshot6:
    Es kommt entweder die Meldung, das das Betriebssystem des OPs, nicht mit dem Projekt des WinCC übereinstimmt, was aber nicht sein kann!! (Haben beide die Vers 7.1.1)

    Oder es kommt die Meldung das ich das Kabel, Verbindung usw überprüfen soll....

    Auweia...

    Ich habs mal über MPI probiert, aber da kam ich zum selben Ergebnis.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #12
    Jazar ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    21.01.2007
    Beiträge
    10
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Btw. Unter einem neuen Projekt lief es leider genau so wenig

    Auch in den Verbindungen unter WinCC hab ich nochmal nachgeschaut aber da sieht alles bestens aus.

    Das kann doch nicht so schwer sein :/
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  3. #13
    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    908
    Danke
    57
    Erhielt 161 Danke für 147 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Unregistrierter gast Beitrag anzeigen
    Muss es geben, sonst gäb es doch keine GSD Datei dafür, also auch keine Einbindung in der HW-Konfig !

    Seh dir mal die Screenshots an, da sind Peripherieadressen vergeben....

    Wofür sollten die sonst gut sein !?
    Die GSD Dateien sind für Nichtsiemens Master gedacht, ein OP muss ja nicht unbedingt an einer S7 hängen (auch für eine S5 benötigst du schon eine GSD).
    Deine Direkttastenmodule haben eigene GSD Dateien, die auch deutlich erkenntlich als Direkttastenmodul bezeichnet sind.
    Ich hoffe es herrscht nun Klarheit.

    @Jazar
    Bitte kontrolliere nochmals deine FW Versionen (projektiert und tatsächlich im OP), hier scheint tatsächlich was nicht zu stimmen. Du kannst das ja mit ProSave auf den richtigen Stand bringen, ist kein großer Akt.
    Deine Verbindungsprojektierung in WinCCflex scheint korrekt zu sein.


    Gruß Centi
    Geändert von centipede (30.01.2007 um 07:39 Uhr)
    Krieg ist Gottes Art den Amerikanern Geographie beizubringen

  4. #14
    Registriert seit
    28.06.2006
    Ort
    Königreich Neuseeland
    Beiträge
    2.027
    Danke
    133
    Erhielt 96 Danke für 76 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von centipede Beitrag anzeigen
    Deine Direkttastenmodule haben eigene GSD Dateien, die auch deutlich erkenntlich als Direkttastenmodul bezeichnet sind.

    Gruß Centi
    OK, geb mich geschlagen.

  5. #15
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.622
    Danke
    377
    Erhielt 799 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    "Sie haben dem Zugangspunkt "S7ONLINE" derzeit keine PROFIBUS-Schnittstellenparametrierung zugewiesen"
    Dieses erklärt dir, daß das Profibusschnittstelle auf den OP77B nicht zu den gewünschten Werten eingestellt geworden ist.
    Es ist auf entweder "MPI" oder "nicht vernetzt" eingestellt.
    edit: Wichtig ist, daß du dieses im HW Konfigurator einstellst, nicht in WinCC Flexible.

    Wenn du alles in NetPro kompilierst, solltest du alles richtig eingestellt haben, wenn du dem Resultat "keine Fehlern" erhältst.
    edit: Wie das erste screenshot, das du von NetPro nahmst. Nur das OP77B muß ein Master, nicht Slave sein

    edit:
    "Ich habs mal über MPI probiert, aber da kam ich zum selben Ergebnis."
    Also, warum kam den dieser Fehlermeldung über Profibus ?
    Wie gesagt, mußt du die Parameter im HW Konfigurator einstellen und kompilieren. Dann in WinCC Flexible den Verbindung überprüfen und danach kompilieren.
    Geändert von JesperMP (30.01.2007 um 10:44 Uhr)
    Jesper M. Pedersen

  6. #16
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.218
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard

    Nochmal ein Hinweis, wenn ich ein OP77B mit WinCCFlex anlege, hab ich mehrere Firmwareversionen für das OP zur Auswahl, hast du die richtige?
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  7. #17
    Jazar ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    21.01.2007
    Beiträge
    10
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Es funktioniert!

    Es lag daran, das ich die Verbinung am OP selber nicht richtig eingestellt habe. Ich hätte die MPI/DP Schnittstelle aktivieren sollen.

    Naja, es läuft.

    Dank an allen für eure Hilfe!

Ähnliche Themen

  1. OP77B über Profibus an DeltaV
    Von MML_SPS im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.10.2009, 09:38
  2. Projekttransfer via Profibus an OP77b
    Von nekron im Forum HMI
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.12.2007, 11:21
  3. OP77B über CP342-5 an Profibus
    Von franzlurch im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.10.2007, 21:13
  4. Op77b
    Von John Boy im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.08.2006, 09:49
  5. OP77B an MPI oder Profibus
    Von Zapot im Forum HMI
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.07.2006, 14:27

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •