Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: S7 und BK3100+3312 falsche Werte

  1. #1
    Registriert seit
    16.08.2004
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    19
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    Zur aktuellen Lage: S7/315 mit BK3100 gekoppelt, an der BK3100 sind folgende Klemmen der Reihenfolge nach: 4002, 3312, 3312, 9010. An den 3312 sind Thermoelemente vom Typ K angeschlossen.

    DP Verbindung in Ordnung, Analog Out geht ohne Probleme. Nur an den Analogeingängen werden falsche Werte angezeigt. z.B. bei 0°C 15°C.

    Die Klemmen sind in der Hardware als kompakte Klemmen angelegt.

    Da bei den 3312 als Standart Typ K eingestell ist müsste der Wert doch richtig ausgegeben werden.

    Was ist bei mir falsch?

    Danke
    Zitieren Zitieren S7 und BK3100+3312 falsche Werte  

  2. #2
    Registriert seit
    19.11.2006
    Beiträge
    1.346
    Danke
    6
    Erhielt 254 Danke für 231 Beiträge

    Standard

    Der Hex-Wert ist bei den angezeigten 15°C auch 0x96h ? Also Umrechungsfehler in der Steuerung ausgeschlossen ?
    Sind es geerdete Thermoelemente ? (siehe S.4 der KL3312-Doku)

  3. #3
    Registriert seit
    19.11.2006
    Beiträge
    1.346
    Danke
    6
    Erhielt 254 Danke für 231 Beiträge

    Standard

    In der Doku ist übrigens auch vom "Siemens-Ausgabeformat" die Rede (S. 13 der Doku).

    Ach ja:
    Vergleichsstellentemperatur abgeglichen ?
    Geändert von trinitaucher (02.02.2007 um 17:20 Uhr)

  4. #4
    hobby ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    16.08.2004
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    19
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke für die Antworten,

    Der Hexwert ist richtig, ich rechne nichts um. Der eingelesene Wert wird für die Visualisierung in Real umgewandelt und durch 10 dividiert.

    Im Hardwaremanager von S7 kann ich an den Klemmen nichts weiter konfigurieren. Die Konfigurationssoftware KS200 habe ich mir zwar runtergeladen aber mangels Schnittstellenkabel bzw. der Anschlussbelegung für ein solches kann ich leider nicht kontrollieren ob die Klemmen in der Standartkonfiguration sind.

    Danke

  5. #5
    Registriert seit
    28.05.2006
    Beiträge
    8
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Für S7-Verwendung kannst du die Klemmen mit z.b. KL3312-0050 bestellen -> oder über KS2000 nachträglich die Formateinstellung (direkt für die Klemme) ändern.
    Du hast mehrere Möglichkeiten:
    - Klemmen umtauschen
    - KS2000-Kabel (Umsetzer mit MAX233) kaufen
    - BK9xxx, BC9xxx zum testen zulegen und über KS2000 die Klemmen ändern

Ähnliche Themen

  1. falsche Werte Leistungsmessklemme EL3403-0010
    Von Mattin81 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.06.2010, 13:23
  2. Siemens S7-315-2DP mit Beckhoff BK3100
    Von larsibaby2000 im Forum Simatic
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 13.02.2008, 20:26
  3. Falsche Werte mit CRC_GEN
    Von CBRA im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.11.2007, 21:53
  4. falsche Werte in Ausgabe -> WinCC flexible
    Von CrazyCat im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.10.2006, 12:10
  5. falsche Werte in Ausgabe -> WinCC flexible
    Von CrazyCat im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.10.2006, 12:10

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •