Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Anbindung von LabVIEW an den K-Bus!

  1. #1
    Registriert seit
    19.02.2007
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen!

    Hat jemand Erfahrungen im Bereich des K-Busses. Ich suche Infos
    zum K-Bus selber und zur Möglichkeit einer Anbindung an LabVIEW
    um Steuergeräte anzusprechen und zu prüfen.

    Vielen Dank für Eure Hilfe!
    mfg
    Vogster
    Zitieren Zitieren Anbindung von LabVIEW an den K-Bus!  

  2. #2
    Registriert seit
    11.07.2004
    Beiträge
    1.597
    Danke
    10
    Erhielt 213 Danke für 183 Beiträge

    Standard

    Welche Art K-Bus?
    Beckhoff/Wago Klemmen?
    Dann brauchst Du noch einen Feldbuskoppler und einen entsprechenden Adapter im PC, im einfachsten Fall in Form einer Ethernetkarte.

  3. #3
    vogster ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.02.2007
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Oberchefe,
    es habdelt sich im den Karosserie-Bus, welcher z.B. bei BMW eingesetzt wird.
    Ich suche Infos zum Übetragungsverfahren, Frame-Aufbau, ..., und auf welchem Weg ich dann Befehle vom PC an die Steuergeräte schicken / empfangen kann.


    Danke für Deine Mühe!

    mfg
    Vogster
    Zitieren Zitieren K-Bus  

  4. #4
    Registriert seit
    11.07.2004
    Beiträge
    1.597
    Danke
    10
    Erhielt 213 Danke für 183 Beiträge

    Standard

    Bei Wikipedia ist zu lesen:
    Es handelt sich um eine einfache serielle UART-Kommunikation, die für Datenraten bis maximal 20 kBit/s eingesetzt werden kann.
    Der K-Bus ist eine proprietäre Lösung, die zunehmend durch den LIN-Bus verdrängt wird.
    Proprietär hört sich an nach:
    Keine vernünftigen Unterlagen dazu zu bekommen, also nichts mit Labview.

  5. #5
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    961
    Danke
    42
    Erhielt 109 Danke für 87 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    der Karosseriebus ist denk ich ein CAN-Bus, der nur mit geringer Baudrate betrieben wird -> deshalb nur geringe Anforderungen an die Güte der Verdrahtung.
    __
    Mit freundlichem Gruß Peter

    ...Wir sind Alle Zeitreisende. Die überwiegende Mehrzahl schafft allerdings täglich nur einen Tag.... (Jasper Fforde: "In einem andern Buch")

  6. #6
    Registriert seit
    14.01.2004
    Ort
    Hattorf
    Beiträge
    3.201
    Danke
    297
    Erhielt 311 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    hallo,
    wird wohl der can bus sein, gibt von vw ein unterweisung dazu.
    mfg

    dietmar

    Nichts ist so beständig wie ein Provisorium.

  7. #7
    Registriert seit
    03.09.2006
    Beiträge
    129
    Danke
    9
    Erhielt 12 Danke für 8 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Karosseriebus kenn ich nicht, K-Line zur Diagnose von Baugruppen im Auto kenn ich schon (z.B. ABS). Dafür gibt's Schnittstellenkarten, die Steuergerätehersteller geben normalerweise Prüfanweisungen für die Steuergeräte aus. Wir haben das mal über serielle Schnittstelle mit max232 (glaub ich zumindest) gelöst (mit etwas Elektronik dazu). Einzelne Bitfolgen senden, irgendwas kommt zurück, nächste Sequenz....

    Georg

Ähnliche Themen

  1. Labview und OPC
    Von Nais im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.12.2007, 15:38
  2. LabView mit RS-232
    Von da_kine im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.03.2007, 16:47
  3. Labview mit SPS
    Von hakan im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.07.2006, 11:04
  4. LabView
    Von drfunfrock im Forum Stammtisch
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.05.2006, 23:49
  5. Labview und S7
    Von Anonymous im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.12.2005, 21:58

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •