Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: PEW vom Inkrementalgeber lesen über DP

  1. #1
    Registriert seit
    22.07.2006
    Beiträge
    132
    Danke
    24
    Erhielt 18 Danke für 12 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich habe hier ein Projekt übernommen.
    Es geht um eine Fahrzeug, an der Antriebsachse hängt ein SIMODRIVE Sensor 6FX2001-xxxxx. Im OB35 wird alle 10ms mit
    L PEW 256
    der aktuelle Stand des Gebers ausgelesen. Anschließend wird über v =s/t die Geschwindigkeit berechnet.
    Meine Frage: Stimmt t = 10ms annähernd weil der OB35 ja alle 10ms aufgerufen wird, oder sind die Daten aus dem PEW "älter"?

    Wie läuft das Lesen des PEW ab? Der Profibus läuft mit 12Mbps.
    Mit Profibus kenne ich mich kaum aus. Ich habe aber schon viele Optionen für Taktsynchronität usw. gesehen. Bisher ist da aber nichts aktiviert.

    Ist es irgendwie möglich, genau herauszufinden welcher Sensor verbaut ist, ohne ihn Auszubauen? In der Hardwareconfig steht nur 6FX2001-xxxxx.
    Zitieren Zitieren PEW vom Inkrementalgeber lesen über DP  

  2. #2
    Registriert seit
    17.07.2006
    Beiträge
    351
    Danke
    0
    Erhielt 79 Danke für 70 Beiträge

    Standard

    Die Daten aus dem PEW sind schon aktuell, aber trotzdem mit einem Jitter behaftet, da diese ja im DP Zyklus aktualisiert werden. Hier käme dann die Taktsynchronität ins Spiel. Das funktioniert aber nur, wenn es sich a) um den isochronen SIMODRIVE Sensor handelt und b) die Steuerung Taktsynchronität unterstützt. Die Frage ist, was willst Du genau machen. Zur berechnung der Geschwindigleit nimmst Du nat. die Zeit vom OB35, hier also 10ms als Basis für die Berechnung.

  3. #3
    Merten1982 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.07.2006
    Beiträge
    132
    Danke
    24
    Erhielt 18 Danke für 12 Beiträge

    Standard

    Die Steuerung ist eine 315-2DP, und wird eventuell durch eine 315-2DP/PN ersetzt.

    Wie lange ist denn ein DP Zyklus?

    Das Jittern ist mein Problem, es jittert ziemlich stark. Was natürlich auch an dem Regler für den Fahrantrieb liegen könnte.

    Die Geschwindigkeit und der zurückgelegte Weg wird in der Navigationssoftware eines Fahrlosen Gabelstaplers verwendet.
    D.h. der Stand des inkrementalgebers geht mit Zeitstempel über Ethernet an einen Linux-PC.

  4. #4
    Merten1982 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.07.2006
    Beiträge
    132
    Danke
    24
    Erhielt 18 Danke für 12 Beiträge

    Standard

    Weiß einer wo es die Spezifikation für Profibus gibt? Da müsste ja drin stehen, wie lange ein Zyklus ist...

  5. #5
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.222
    Danke
    533
    Erhielt 2.697 Danke für 1.949 Beiträge

    Standard

    Das rechnet dir der Step7-Manager in der Hardwarekonfiguration aus.
    Doppelclick auf DP der CPU in der Hardwarekonfig.
    Dann Allgemein-Eigenschaften/Parameter-Eigenschaften/Netzeinstellungen-Busparameter.
    Ansonsten kann man das online z.Bsp. mit dem PBT3 rausbekommen (Siehe u.a. Deltalogic)
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  6. #6
    Registriert seit
    03.11.2006
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    1.126
    Danke
    170
    Erhielt 303 Danke für 259 Beiträge

    Standard

    Du hast doch einen Absolutwertgeber?
    Im Siemens-Katalog gibt es keine Inkrementalgeber mit DP-Anschluss.
    Gruß
    crash

    Ich bin nicht bekloppt,
    ich bin verhaltensoriginell!

  7. #7
    Registriert seit
    03.11.2006
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    1.126
    Danke
    170
    Erhielt 303 Danke für 259 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Welchen Gebertyp hast du denn?
    Singleturn, Multiturn?

    Schau mal hier
    http://www.automation.siemens.com/do...&pagemode=none
    Gruß
    crash

    Ich bin nicht bekloppt,
    ich bin verhaltensoriginell!

Ähnliche Themen

  1. ADS: SDO lesen über ads ocx von Visualisierung
    Von traveler im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.01.2011, 11:00
  2. Mit Excel Daten über Modbus lesen
    Von eYe im Forum Feldbusse
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.05.2010, 12:03
  3. DB lesen/schreiben über Ethernet
    Von merlin im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.04.2007, 10:29
  4. Daten lesen über Profibus!
    Von klauserl im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.09.2006, 11:42
  5. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.04.2006, 14:05

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •