Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Vernetzung S7 200 >> Allen Bradley

  1. #1
    Registriert seit
    19.01.2007
    Ort
    31542 Bad Nenndorf
    Beiträge
    58
    Danke
    11
    Erhielt 13 Danke für 13 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo miteinander,

    wir verwenden für eine kleine kostengünstige Anlage standardmäßig eine S7-200. Kommunikation erfolgt normalerweise über Profibus(EM277).

    Nun zu meiner Frage: Wir sollen mit einer Allen Bradley kommunizieren, Typ ist leider noch nicht bekannt.

    Habe mit AB noch nie etwas zu tun gehabt, kann auch nichts aussagekräftiges im Internet finden.

    Kann mir da jemand einen Tip geben?

    MfG
    iceman


    Zitieren Zitieren Vernetzung S7 200 >> Allen Bradley  

  2. #2
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.622
    Danke
    377
    Erhielt 799 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    Hallo Iceman.

    Die Antwort hängt von der genauen Art von AB ab.

    SLC500, PLC5, ControlLogix:
    http://www.mysst.com

    CompactLogix:
    http://www.hilscher.com/products_det..._43143e243d6d2

    (disclaimer: Eigene erfahrung damit = NULL)
    Jesper M. Pedersen

  3. #3
    Registriert seit
    20.10.2004
    Beiträge
    650
    Danke
    5
    Erhielt 26 Danke für 26 Beiträge

    Standard

    hallöchen

    über einen opc server ging es aber da hast du einen pc dazwischen

    die clx kann auch über profibus reden mit einer eigenen karte

    aber ganz ehrlich wir haben es auch noch nie gemacht unsere s7 die wir verbunden haben haben wir nur hardware mässig zusammengehängt weil uns der aufwand zu gross ist

  4. #4
    iceman ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.01.2007
    Ort
    31542 Bad Nenndorf
    Beiträge
    58
    Danke
    11
    Erhielt 13 Danke für 13 Beiträge

    Daumen hoch

    Hallo Jesper, hallo Locke,

    vielen Dank für die schnellen Antworten.
    Ich sehe Licht am Horizont, es gibt also sicherlich eine Lösung.

    Hardwaremäßiger Signalaustausch reicht bei uns nicht, wir tauschen auch Soll- und Istwerte (real) aus.
    Leider erfahre ich in der Verhandlungsphase nie Details zur bauseitigen Steuerung, soll aber immer schon die Machbarkeit garantieren und Preise nennen.
    Man will mit "Detailfragen die Kunden nicht verunsichern......"
    Ist das bei Euch auch so??

    Gruß
    iceman

  5. #5
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.622
    Danke
    377
    Erhielt 799 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von iceman Beitrag anzeigen
    Leider erfahre ich in der Verhandlungsphase nie Details zur bauseitigen Steuerung, soll aber immer schon die Machbarkeit garantieren und Preise nennen.
    Man will mit "Detailfragen die Kunden nicht verunsichern......"
    Dies ist eine extrem dumme Annahme.
    Es ist eine Garantie für viel Ärger und einen unbefriedigten Kunden.
    Indem Du professionelles Interesse vom Anfang zeigst, weiß dein Kunde, daß du den Job anfassen kannst
    Jesper M. Pedersen

  6. #6
    iceman ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.01.2007
    Ort
    31542 Bad Nenndorf
    Beiträge
    58
    Danke
    11
    Erhielt 13 Danke für 13 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von JesperMP Beitrag anzeigen
    Dies ist eine extrem dumme Annahme.
    Es ist eine Garantie für viel Ärger und einen unbefriedigten Kunden.
    Indem Du professionelles Interesse vom Anfang zeigst, weiß dein Kunde, daß du den Job anfassen kannst

    Du sprichst mir aus der Seele,
    leider sind unsere drei Geschäftsführer (wir sind ein Familienunternehmen) für den Verkauf verantwortlich, haben aber mit Technik überhaupt Nichts am Hut.
    "Profibus ist für Sie eher ein öffentliches Verkehrsmittel und technische Details sind Nebensache".

    Habe mir in endlosen Diskussionen schon manche Beule eingefangen...

    Gruß
    iceman

  7. #7
    Registriert seit
    20.11.2004
    Ort
    Linz, OÖ
    Beiträge
    1.365
    Danke
    96
    Erhielt 177 Danke für 133 Beiträge

    Standard

    Die einzige Datenschnittstelle zwischen S7 und AB, die wir bis jetzt um,gesetzt haben, war per RS232 (S7300 - Profibus - DP/RS232-Link - AB). Die Lösung kam aber nur zustande, weil sich unser Gegenüber weigerte, einen Profibus-Scanner in die AB einzubauen.

    Ich denke, dass es 2 vernünftige Lösungen gibt:
    1. Profibus - an der AB (egal ob SLC oder CLX) wird ein Profibus-Scanbner verbaut - die Verbindung sollte dann direkt per Master/Slave oder DP/DP-Koppler erfolgen.
    2. Anybus-Gateway Profibus/DeviceNet http://www.anybus.com/products/produ...us%20X-gateway
    Ich würde diese Lösung eher empfehlen, da hier auf beiden Seiten übliche Techniken verwendet werden. Der Datenaustausch von S7 auf AB erfolgt transparent.

    Ach ja: nachdem Real-Werte ausgetauscht werden sollen, gehe ich davon aus, dass es sich um eine CompactLogix oder Controllogix handelt - die SLC unterstützt keine 32bit-Zahlen.

    mfg
    Maxl
    Bin aufgrund §2 der "Rechte des Betreibers" der Forum-Regeln nicht mehr aktiv, da nicht nicht akzeptiere, dass Informationen und Erkenntnisse ohne Quellangabe weitergegeben werden sollen. Jedem steht frei, auf die gleichen Erkenntnisse durch Eigenversuche zu kommen, vor allem Buchautoren.

  8. #8
    iceman ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.01.2007
    Ort
    31542 Bad Nenndorf
    Beiträge
    58
    Danke
    11
    Erhielt 13 Danke für 13 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Maxl Beitrag anzeigen
    Die einzige Datenschnittstelle zwischen S7 und AB, die wir bis jetzt um,gesetzt haben, war per RS232 (S7300 - Profibus - DP/RS232-Link - AB). Die Lösung kam aber nur zustande, weil sich unser Gegenüber weigerte, einen Profibus-Scanner in die AB einzubauen.

    Ich denke, dass es 2 vernünftige Lösungen gibt:
    1. Profibus - an der AB (egal ob SLC oder CLX) wird ein Profibus-Scanbner verbaut - die Verbindung sollte dann direkt per Master/Slave oder DP/DP-Koppler erfolgen.
    2. Anybus-Gateway Profibus/DeviceNet http://www.anybus.com/products/produ...us%20X-gateway
    Ich würde diese Lösung eher empfehlen, da hier auf beiden Seiten übliche Techniken verwendet werden. Der Datenaustausch von S7 auf AB erfolgt transparent.

    Ach ja: nachdem Real-Werte ausgetauscht werden sollen, gehe ich davon aus, dass es sich um eine CompactLogix oder Controllogix handelt - die SLC unterstützt keine 32bit-Zahlen.

    mfg
    Maxl


    Hallo Maxi,

    heute kam die Info das auch unser Kunde keinen Profibus-Scanner einsetzen will.
    Er besteht auf AB - also werde ich mich wohl oder übel mit AB auf die Schnelle befassen müssen.
    Wir dürfen wohl die CompactLogix verwenden - mehr weiß ich noch nicht.
    Werde mal schauen, was da kommt....

    mfg
    iceman

  9. #9
    Registriert seit
    20.11.2004
    Ort
    Linz, OÖ
    Beiträge
    1.365
    Danke
    96
    Erhielt 177 Danke für 133 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von iceman Beitrag anzeigen
    Hallo Maxi
    Maxl mit L

    Zitat Zitat von iceman Beitrag anzeigen
    heute kam die Info das auch unser Kunde keinen Profibus-Scanner einsetzen will. Er besteht auf AB - also werde ich mich wohl oder übel mit AB auf die Schnelle befassen müssen. Wir dürfen wohl die CompactLogix verwenden - mehr weiß ich noch nicht.
    Du wirst Dich damit relativ schnell anfreunden, vorausgesetzt Du bist ein Freund von KOP und STL.

    Ansonsten ist die CompactLogix ein feines Teil. Haben schon einige im Einsatz.


    mfg
    Maxl
    Bin aufgrund §2 der "Rechte des Betreibers" der Forum-Regeln nicht mehr aktiv, da nicht nicht akzeptiere, dass Informationen und Erkenntnisse ohne Quellangabe weitergegeben werden sollen. Jedem steht frei, auf die gleichen Erkenntnisse durch Eigenversuche zu kommen, vor allem Buchautoren.

  10. #10
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.622
    Danke
    377
    Erhielt 799 Danke für 642 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Maxl Beitrag anzeigen
    Ach ja: nachdem Real-Werte ausgetauscht werden sollen, gehe ich davon aus, dass es sich um eine CompactLogix oder Controllogix handelt - die SLC unterstützt keine 32bit-Zahlen.
    Dann verstehe ich nicht, wie ich Programme mit Gleitkommamathe auf das SLC500 schreiben könnte.
    Möglicherweise denkst du an das SLC5/01 oder das SLC5/02. Diese waren viel begrenzte Varianten des SLC500.
    Aber klar, für neue Projekte sollt man für mindestens Compactlogix gehen.
    Jesper M. Pedersen

Ähnliche Themen

  1. Allen Bradley?
    Von Flo im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.05.2010, 08:19
  2. Allen Bradley Add on
    Von BMLLER6758 im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.03.2008, 10:58
  3. Allen Bradley
    Von 00hausair im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.12.2005, 22:00
  4. Allen Bradley
    Von Sebastian76 im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.08.2005, 12:36
  5. Allen Bradley
    Von Anonymous im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.04.2005, 22:30

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •