Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Ventilinselanschaltung

  1. #1
    Registriert seit
    28.04.2005
    Beiträge
    206
    Danke
    22
    Erhielt 17 Danke für 14 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Grüsse euch

    Ich möchte eine Ventilinsel mit Profibus schalten. Nun hab ich von B&R dieses Teil gefunden.

    http://br-automation.com/cps/rde/xch...5_DEU_HTML.htm

    Gibt es sowas auch von anderen Herstellern für Profibus? Währe nämlich von dem her interessant, da man keine spezielle Profibus-Ventilinsel kaufen müsste.

    Oder mit welchen Profibus-Ventilinseln habt ihr gute erfahrungen gemacht??

    MFG

    Markus
    Zitieren Zitieren Ventilinselanschaltung  

  2. #2
    Registriert seit
    10.05.2005
    Beiträge
    2.005
    Danke
    220
    Erhielt 234 Danke für 205 Beiträge

    Standard

    Hi

    Das grosse "S" hat natürlich auch welche
    Karl

  3. #3
    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    4.369
    Danke
    946
    Erhielt 1.158 Danke für 831 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von da_kine Beitrag anzeigen
    ...
    Oder mit welchen Profibus-Ventilinseln habt ihr gute erfahrungen gemacht??
    ...
    Wir verwenden Bosch-Rexroth:
    http://www.boschrexroth.com/pneumati...E&PageID=g6539
    If you open your Mind too much, your Brain will fall out.

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu zotos für den nützlichen Beitrag:

    da_kine (03.05.2007)

  5. #4
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.862
    Danke
    78
    Erhielt 805 Danke für 548 Beiträge

    Standard

    und dann wäre da auch noch festo zu nennen
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu volker für den nützlichen Beitrag:

    da_kine (03.05.2007)

  7. #5
    Registriert seit
    07.12.2005
    Ort
    Gütersloh
    Beiträge
    54
    Danke
    14
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von volker Beitrag anzeigen
    und dann wäre da auch noch festo zu nennen
    ich bin sehr zufrieden mit denen von Festo. Habe die schon öfters eingesetzt.
    Die kann man so schön in die Seitenwand des Schrankes einbauen und somit hat man die ganze Verschlauchung nicht im Schaltkasten.
    Danke

    Schöne Grüsse

    Jan de Fun

    mal hier mal da, aber nie daheim...

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu JandeFun für den nützlichen Beitrag:

    da_kine (03.05.2007)

  9. #6
    da_kine ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    28.04.2005
    Beiträge
    206
    Danke
    22
    Erhielt 17 Danke für 14 Beiträge

    Standard

    Mit Festo und Bosch-Rexroth habe ich auch schon gearbeitet, bisher aber ohne Bus. Wobei mir die Bosch-Teile schon mal viel Sucharbeit bereitet haben...LED leuchtet, Spule zieht aber net an und das bei 3 Ventilen aus einer Lieferung.

    Hat von euch schon mal jemand mit Kuhnke gearbeitet? Hab mir da mal die Ventilinsel LPP Best. Nr. 77.0PM angeschaut. Das währe eigentlich genau das was ich suche.

    MFG

    Markus

  10. #7
    Registriert seit
    13.01.2005
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    146
    Danke
    4
    Erhielt 23 Danke für 18 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    Wir setzen Numatics ein. Funktionieren ganz gut, nur bei der Parametrierung bei Profibusinseln finde ich es nicht gut wenn statt einem Ventil mit einer Spule ein Ventil mit 2 Spulen eingesetzt wird verschiebt sich die ganze nachfolgende Adressierung.

    Gruß
    Silke

  11. #8
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.794
    Danke
    398
    Erhielt 2.417 Danke für 2.013 Beiträge

    Standard

    Wir verwenden Ventil-Inseln von SMC.
    Man kann auf diesem Weg dann auch gleich lokale Initiatoren einsammeln.

  12. #9
    Registriert seit
    13.12.2006
    Beiträge
    628
    Danke
    109
    Erhielt 42 Danke für 39 Beiträge

    Standard

    Mit

    Festo uns SMC habe ich Erfahrungen gesammelt. Die Festos ( 5 Ventile) war aber so winzig, das es eine konventionelle Ansteuerung die Lösung war.

    Bei der SMV in Profibus was alles, bis auf die Stecker ok. Durch nen Zulieferfehler waren da 2 Männchen und das Weibchen hatte die gleiche Best. nr....

    Aber jetzt läuft alles, ist ok...

    Hoffe das hilft....

  13. #10
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.263
    Danke
    537
    Erhielt 2.708 Danke für 1.957 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Festo gibts in unterschiedlichen Größen, die CPV DI01 sind ganz gut. Man kann unterschiedliche Deckel auf die Ventilinseln machen, Profibus, direkte Verdrahtung etc. Nur das Wechseln einzelner Ventile ist bei den Festo-Inseln etwas unpraktisch.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •