Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Sartorius-Waage über Ethernet

  1. #1
    Registriert seit
    01.02.2006
    Beiträge
    212
    Danke
    33
    Erhielt 6 Danke für 5 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Tach!

    Hat zufällig jemand schon mal mit einer "Sartorius"-Waage über Ethernet kommuniziert? Ich hab so das Gefühl, dass ich deswegen extra ne DP-Schnittstelle einbauen muss. Dabei hab ich Ethernet schon dran...

    Der Hersteller sagte mir, offenbar geht das nur, wenn ich als Gegenstelle einen PC habe, der mit "OPC" läuft oder so. Dann würde Ethernet auch gehen...
    Leider bin ich da noch etwas neu und frage hier einfach mal. Vielleicht gibt es ja schon was...


    Bin langsam dankbar für alles!
    Gruß

    Jelly
    Zitieren Zitieren Sartorius-Waage über Ethernet  

  2. #2
    Registriert seit
    02.07.2004
    Beiträge
    14
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo Jelly

    Ein bisschen mehr Info währe nicht schlecht.

    Waage Bezeichnung: PR XXXXX
    Muss es eichfähig sein oder nicht.

    Jetzt versuche ich es mal so.

    Du Kannst das TCP Protokoll das bei Sartorius Offen liegt
    In der SPS Nach bilden dazu brauchst du aber eine CP343 oder CP443
    Ist aber aufwendig (Technisch nicht dauert halt)

    Wenn die Sartorius Waage Modbus TCP unterstützt kannst du dir die entsprechenden
    Bausteine bei Siemens für die Kommunikation Nachkaufen.
    (ist Aber nicht ganz billig) und Lohnt sich meiner Meinung nur wenn du viele Waagen zum Anbinden hast.

    Du Kannst die Waage auch über RS232 an die SPS anbinden CP340

    Für die Einbindung einer Sartorius Waage über Profibus habe ich dir ein Beispiel.
    (Allerdings nur nicht eichfähig aber das kann man ja noch ausbauen)

    Vorsicht:
    Nur anbinden ist aber normalerweise nicht alles das ganze muss unter umständen auch eichfähig sein .

    Wie das ganze aber über einen OPC Server Funktionieren soll ist mir schleierhaft.
    Wenn ein OPC Server zum Einsatz kommt hast du die Waage auf dem PC und sonst
    Nirgends.

    Grüsse

    Andi


    --
    S.Rothenbacher GmbH
    Benzstr.6

    89079 Ulm

    tel:++49(0)731 45020
    fax:++49(0)731 46055
    http://www.rothenbacher-gmbh.de
    info@rothenbacher-gmbh.de
    Zitieren Zitieren Sartorius Waage  

  3. #3
    Registriert seit
    11.07.2004
    Beiträge
    1.597
    Danke
    10
    Erhielt 213 Danke für 183 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Die Waage kennt wohl nur das xBPI Protokoll, damit kann erst mal keine SPS was anfangen. Soll wohl ein getunneltes RS232 Protokoll sein.
    OPC Server funktioniert beispielsweise mit geeigneter HMI-Software oder selbstgeschriebener Software (C++).

Ähnliche Themen

  1. Waage von Sartorius über Profibus auslesen
    Von jensel im Forum Feldbusse
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.05.2011, 15:50
  2. Kommuniktion SPS mit Waage über RS232 ???
    Von Geisti im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.02.2010, 10:39
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.01.2010, 16:34
  4. Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 10.02.2009, 21:14
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.09.2008, 10:34

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •