Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Vernetzung von SPS mittels Profibus und AS-Interface

  1. #1
    Registriert seit
    23.02.2006
    Beiträge
    16
    Danke
    15
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    Wie bewerkstellige ich theoretisch eine Vernetzung mittels Profibus?
    Muss ich nur in Software dem Master und dem Slave die Gleiche Eingangs und Ausgangs adresse geben ?
    Irgendwelche Programmierpunkte die beachtet werden müssen?

    Wie funktioniert das mit dem ASI -Bus?

    Brauche das wissen für meine Technikerabschlussprüfung, habe selber aber noch nie damit zu tun gehabt.

    Danke schon mal im Voraus und frohe Pfingsttage.

    Gruss Mav
    Zitieren Zitieren Vernetzung von SPS mittels Profibus und AS-Interface  

  2. #2
    maverick ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    23.02.2006
    Beiträge
    16
    Danke
    15
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Kann mir das keiner erklären ?

    Gruss MAv

  3. #3
    Registriert seit
    28.06.2006
    Ort
    Königreich Neuseeland
    Beiträge
    2.027
    Danke
    133
    Erhielt 96 Danke für 76 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von maverick Beitrag anzeigen
    Kann mir das keiner erklären ?

    Gruss MAv
    Deine Frage ist zu allgemein.

    Kein Mensch kann wissen, was du fragen willst.

    Empfehlung:
    Fachliteratur studieren und dann Fragen formulieren.

    Ich frage mich auch ständig die "Frage nach dem Universum und allem" aber die einzige Antwort die ich bekomme, ist 42.

    Ach ja, wenn du den Simatic Manager installierst, ist unter "Beispiele" ein schönes Programmbeispiel zur Vernetzung zweier CPU mittels Profibus.
    Geändert von Unregistrierter gast (27.05.2007 um 19:19 Uhr) Grund: Ach ja,

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu Unregistrierter gast für den nützlichen Beitrag:

    maverick (27.05.2007)

  5. #4
    Registriert seit
    14.01.2004
    Ort
    Hattorf
    Beiträge
    3.201
    Danke
    297
    Erhielt 311 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    hallo,
    hier die antwort auf deine fragen: http://www.automation.siemens.com/fe...own_module.htm

    wenn du jetzt ueber einen dp asi gateaway meinst, bei einfach loesung 16byte rein und raus, bei asi 2 32 byte rein raus, genauso einfach wie et200s.
    Geändert von lorenz2512 (27.05.2007 um 19:31 Uhr)
    mfg

    dietmar

    Nichts ist so beständig wie ein Provisorium.

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu lorenz2512 für den nützlichen Beitrag:

    maverick (27.05.2007)

  7. #5
    maverick ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    23.02.2006
    Beiträge
    16
    Danke
    15
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Danke erstmal für die Hilfe

    @ unregistrierter Gast:
    Ohne Material kein Studieren,
    P.S.
    Warten wir ab was die Erde ausrechnet.



    @Lorenz2512:

    Genau so was habe ich gesucht. Danke für die Hilfe


    Gruss Mav

  8. #6
    Registriert seit
    23.12.2006
    Beiträge
    47
    Danke
    7
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    @ug

    6 x 7


    mfg chriz

  9. #7
    maverick ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    23.02.2006
    Beiträge
    16
    Danke
    15
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo zusammen,
    Die Programmierung und Benutzung der ASi Busses ist mir jetzt klar,
    nur mit der Adressierung der Slaves hakt es noch ein Bischen.

    Der Master bekommt die Adresse 1 und die Slaves dann alle abwärts davon also 2, 3 , 4 . ist das richtig so ?

    Gruss MAV
    Zitieren Zitieren AS-I Vernetzung  

  10. #8
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.726
    Danke
    398
    Erhielt 2.401 Danke für 2.001 Beiträge

    Standard

    ... nicht so ganz ...
    Der Master ist z.B. dein CP 343-2. Auf ihm stellst du den E-A-Bereich für deinen ASi-Bus ein. Die ASi-"Slaves" bekommen dann die Teilnehmer-Adressen je nach ihrer Größe zugeordnet. Hat ein Slave z.B. 4 Eingänge "verbraucht" er nur eine Adresse, hat er 8 Eingänge "verbraucht" er zwei Adressen. Ausgänge können (wie auch bei der normalen SPS-E-A-Ebene) auf den gleichen Teilnehmer-Adressen wie die Eingänge liegen (z.B. Ventil-Insel-Anschaltung mit 8 Ventilen und 8 Dig. Eingangsports belegt 2 mal 2 ASi-Teilnehmer-Adressen).

    Hört sich vielleicht ein bißchen kompliziert an, aber wenn sich einmal da durchgebissen hat dann geht es eigentlich.

  11. Folgender Benutzer sagt Danke zu Larry Laffer für den nützlichen Beitrag:

    maverick (28.05.2007)

  12. #9
    Registriert seit
    14.01.2004
    Ort
    Hattorf
    Beiträge
    3.201
    Danke
    297
    Erhielt 311 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    hallo,
    nein verkehrt, der master hat gar keine adresse, nur die slaves, beginnent ab 1, 0 bleibt frei, wenn es ein gateaway ueber profibus ist sieht alles etwas anders aus, aber die slavenummer werden ab1 verteilt.
    da war einer schneller.
    mfg

    dietmar

    Nichts ist so beständig wie ein Provisorium.

  13. Folgender Benutzer sagt Danke zu lorenz2512 für den nützlichen Beitrag:

    maverick (28.05.2007)

  14. #10
    Registriert seit
    28.06.2006
    Ort
    Königreich Neuseeland
    Beiträge
    2.027
    Danke
    133
    Erhielt 96 Danke für 76 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Chriz Beitrag anzeigen
    @ug

    6 x 7


    mfg chriz
    Ist das die Frage auf alle Antworten ?
    Schade, das die Erde gesprengt wird, bevor die Frage fertig ist...

    P.S. weist du, wo die 42 herkommt ?

Ähnliche Themen

  1. Profibus-Vernetzung von 4 314C-2DP
    Von TimoB im Forum Feldbusse
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.03.2011, 11:05
  2. Praxis-Schulungen Profibus und AS-Interface
    Von IVG Göhringer im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.09.2010, 15:37
  3. VPC3+S PROFIBUS-ASIC mit seriellem Interface
    Von profichip im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.05.2009, 10:26
  4. Vernetzung mit profibus
    Von LPW2000 im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.06.2006, 19:04
  5. Interface für Simatic S7 -Profibus
    Von Josef Scholz im Forum FAQ
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.02.2004, 18:59

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •