Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: IMT mit Sinumerik 840D als Slave (adresse ändern)

  1. #1
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    hallo

    habe hier eine drehmaschine von imt mit sinumerik 840d und als plc eine 317-2dp.
    diese soll als slave an den profibus.
    das ist soweit von imt auch schon vorbereitet.
    leider mit der falschen busadresse da diese bereits im netz vorhanden ist.
    wäre zwar kein prob die andere station zu ändern aber ich habe hier 2 imt's mit der adresse 30 die beide rein müssen. d.h. ich muss auf jeden fall eine ändern.
    das programm habe ich von imt noch nicht. (bekomme ich erst am montag)

    so nun zum problem.

    hw-config aus der cpu gelesen. adresse von 30 auf 32 geändert.
    bus läuft aber cpu geht mit bereichslängenfehler in stop.
    der ob121 wird aus dem fb6 aufgerufen. der fb6 aus der fc2. die fc2 aus dem ob1.
    fb6 und fc2 sind beides numeric-bausteine von siemens und geschützt. die fc2 hat keine parameter die übergeben werden.

    ich denke also, das irgendwie indirekt auf die busadresse zugegriffen wird.
    geht das überhaupt? und wenn ja ist die frage wo?
    welcher baustein wäre das evtl?


    mit dieser sinumerikgeschichte kenne ich mich auch nicht gut aus. da haben wir eine extra abteilung für die sich um diese maschinen kümmert. aber der einzige wirklich fähige mann da hat sich heute mal eben für 3 wochen in den urlaub verdrückt. also wird das doch wieder an mir hängen bleiben.

    und mit imt telefonieren ist auch nicht so wirklich einfach, da mein wortschatz italienisch sich auf maximal 10 worte beschränkt.
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation
    Zitieren Zitieren IMT mit Sinumerik 840D als Slave (adresse ändern)  

  2. #2
    Registriert seit
    29.01.2004
    Beiträge
    322
    Danke
    10
    Erhielt 22 Danke für 22 Beiträge

    Standard

    Hallo Volker,
    diesen Effekt hatten wir auch, als wir einen Profibusteilnehmer in der HW-Konfig hatten, der nicht unter Spannung war. Außerdem hat bei uns noch die rote LED PF geleuchtet. Nach entfernen bzw zuschalten des teilnehmers ging es wieder. Wenn du die DP-Adresse wieder auf 30 änderst, ist der Fehler dann wieder weg?

    Gruß

    Andreas
    Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich nicht lese was ich schreibe!

  3. #3
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    teilnehmer hatte spannung (master und slave)
    ja da war noch irgendeine led rot. welche genau das war weiss im mom nicht genau. da sind ja 2 reihen mit 4 leds. rechts die mit cpu run/stop und links noch welche. links war eine rot die 2te oder 3te. könnte sein das da was von pf stand (was sagt denn die aus?).

    wenn ich die busadresse wieder auf 30 schreibe läuft die cpu wieder.
    kann also kein problem meiner s7-soft sein. von wegem fehlendem optionspaket oder so.
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  4. #4
    Registriert seit
    29.01.2004
    Beiträge
    322
    Danke
    10
    Erhielt 22 Danke für 22 Beiträge

    Standard

    hallo
    links sind die NC leds, rechts die für die plc. die pf led bedeutet plc-watchdog hat angesprochen. was immer das auch genau bedeutet, denn es wird auf der doconcd nicht genauer beschrieben. wie alt ist die ncu? ich dachte die funktionalität der plc als dp-slave wäre noch nicht so alt.

    gruß

    andreas
    Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich nicht lese was ich schreibe!

  5. #5
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    ohhhha also ein fehler der nc-seite?
    das ist schlecht für mich. da weiss ich ja gar nix von.

    also die slave funktionalität muss es schon ein paar jahre geben.
    in den älteren war eine 315-2dp in den neueren ist eine 317-2dp.

    die maschine ist neu. die haben wir erst vor ca 4 wochen geliefert bekommen.
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  6. #6
    Registriert seit
    29.01.2004
    Beiträge
    322
    Danke
    10
    Erhielt 22 Danke für 22 Beiträge

    Standard

    auch wenn es jetzt ne dumme frage ist, du änderst schon die dp-adresse und nicht die aus versehen die mpi-adresse, oder? ich denke das grundprogramm greift nicht auf dp-slaves zu, auch nicht indirekt. wie sieht das umfeld aus, was für ein op, pcu, mstt?

    andreas


    hast du mal ne andere adresse als 30 oder 32 probiert?
    Geändert von Znarf (13.07.2007 um 20:05 Uhr)
    Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich nicht lese was ich schreibe!

  7. #7
    Registriert seit
    20.11.2004
    Ort
    Linz, OÖ
    Beiträge
    1.365
    Danke
    96
    Erhielt 177 Danke für 133 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von volker Beitrag anzeigen
    also die slave funktionalität muss es schon ein paar jahre geben. in den älteren war eine 315-2dp in den neueren ist eine 317-2dp.
    Ein Detail am Rande:
    Die Slave-Funktionalität gabs auch bei der Sinumerik mit PLC 314C-2DP CPU, diese wurde aber mitte 2005 ohne Angabe von Gründen gestrichen (ab SW-Stand ???? - müsste ich nachschlagen) und funktioniert seitdem nur noch bei der PLC317.

    Das war besonders toll, angesichts dass wir 2004 2 identische Anlagen mit PLC314 als Slave gebaut haben - bei Anlage 3 gings plötzlich nicht mehr - da musste dann eine 317er.

    DANKE SIEMENS!

    mfg
    Maxl
    Bin aufgrund §2 der "Rechte des Betreibers" der Forum-Regeln nicht mehr aktiv, da nicht nicht akzeptiere, dass Informationen und Erkenntnisse ohne Quellangabe weitergegeben werden sollen. Jedem steht frei, auf die gleichen Erkenntnisse durch Eigenversuche zu kommen, vor allem Buchautoren.

  8. #8
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Znarf Beitrag anzeigen
    du änderst schon die dp-adresse und nicht die aus versehen die mpi-adresse, oder? ich denke das grundprogramm greift nicht auf dp-slaves zu, auch nicht indirekt.
    hast du mal ne andere adresse als 30 oder 32 probiert?
    ja sicher. ganz normal wie man halt eine cpu als slave parametriert.
    den e/a-bereich habe ich logischerweise nicht geändert.

    ne andere als 32 hab ich noch nicht probiert.
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  9. #9
    Registriert seit
    29.01.2004
    Beiträge
    322
    Danke
    10
    Erhielt 22 Danke für 22 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Volker,
    wie ist die Lage? Schon eine Lösung gefunden, bzw die Adresse auf ungleich 32 geändert?

    Gruß

    Andreas
    Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich nicht lese was ich schreibe!

Ähnliche Themen

  1. Sinumerik 840D NCK-Lüfteralarm???
    Von Christian_1989 im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.12.2013, 09:33
  2. Biete Sinumerik 840D SL NCU 730.2
    Von 2010berlin@gmx.net im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.11.2010, 18:14
  3. Sinumerik 840D was brauche ich
    Von MK_Auto im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.08.2009, 08:54
  4. Sinumerik 840D
    Von arena im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.10.2008, 00:02
  5. Kontrolllampen Sinumerik 840D
    Von Pontifex im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.08.2007, 07:51

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •