Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Thema: BF ET200L über Repeater

  1. #11
    Registriert seit
    27.01.2004
    Ort
    Ösi-Land
    Beiträge
    314
    Danke
    0
    Erhielt 9 Danke für 7 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Am unteren Segment ist nur ein Teilnehmer (unser ET200L) Das Kabel zum ET200L geht ab von A2, B2. An A2', B2' ist nichts dran, also Abschlusswiederstand für unteres Segment auf ON.
    Mögliche Fehler:
    Adern im Buskabel vertauscht, Adressschalter am ET200L kontrollieren ob sie nicht zwischen den Rasten stehen. (Adressen werden vom ET200L nur beim Netz-ein übernommen) , Der Schalter in der Mitte des Repeaters muss ein sein (trennt die zwei Segmente).

    An der Spg Versorgung liegt es sicher nicht.

    Wenn das nicht hilft die ET am oberen Segment mal probeweise anklemmen.

    smoe

  2. #12
    Registriert seit
    29.08.2003
    Beiträge
    221
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Moin

    Versuch mal mit dem PG auf der Repeater-Buchse die Erreichbaren Teilnehmer zu finden. Die Buchse gehört zum unteren (Verstärkten) Segment.

    Wie smoe schon gesagt hat evtl die Adern verdreht oder ein Klemmproblem im Repeater. Wenn die Adern nicht sauber nach Maßbild abesetzt sind ist nicht Erkennbar ob sie kontakt haben oder nicht.

    Beim Thema Spg Versorgung bin ich mir aber net sicher ob der Bus nicht doch ein Problem hat wenn die Wiederstände zwar mit 24V gespeist werden diese 24V aber nicht Potentialgleich zu den 24V der ET200L liegen.

    MfG Balou
    So wie das Eisen außer gebrauch rostet und das stillstehende Wasser verdirbt oder bei Kälte gefriert, so verkommt der Geist ohne Übung.

  3. #13
    Kojote ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.08.2004
    Beiträge
    258
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Vielen Dank für die schnellen Antworten.

    Ich werde mal alle möglichen fehlerquellen am Montag durchgehen
    und das Ergebnis hier posten....

  4. #14
    Kojote ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.08.2004
    Beiträge
    258
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ja ja.......

    Es lag an der Profibusadresse
    d.h. ich habe nach der Adress einstellung am ET200L
    die Spg.versorgung nicht nochmal neu gestartet


    Dummer Fehler

    Außerdem hat sich herausgestellt ,das der Repeater nicht an der selben
    Spg.versorgung betrieben werden muß wie das Profibus Netz


    Danke für die Antworten


    MfG

    Kojote

Ähnliche Themen

  1. Komisches Problem mit ET200L DIs
    Von RMA im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.08.2011, 16:31
  2. Alte ET200L an neuer S7
    Von GobotheHero im Forum Feldbusse
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.05.2009, 14:43
  3. ET200L mit S7 V5.4
    Von mark_ im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.06.2007, 08:20
  4. Unterschied ET200B / ET200L
    Von Jupp06 im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.06.2007, 11:56
  5. Initialisieren einer ET200L IMSC
    Von Hagen im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.02.2005, 09:58

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •