Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: BF ET200L über Repeater

  1. #1
    Registriert seit
    07.08.2004
    Beiträge
    258
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi

    Ich habe bei einem bestehenden Profisbus-DP Netz einen Repeater zwischengeschaltet. Dieses Profibusnetz läuft auch einwandfrei.
    Aber: Der an der anschlusstelle (A2 und B2) angeschlossende Slave
    ET200L zeigt mir einen Busfehler an
    Abschlusswiderstände sind alle richtig geschaltet
    (A2`, B2` on sowie am Profibusstecker des ET200L on)

    Ich hoffe ich habe alles verständlich erklärt......


    P.S. der ET200L ist der einzige Teilnehmer am Bus A2,B2
    geht das nicht?

    Danke

    Kojote
    Zitieren Zitieren BF ET200L über Repeater  

  2. #2
    Registriert seit
    08.05.2004
    Beiträge
    121
    Danke
    0
    Erhielt 3 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Ist er denn auch einer CPU zugewiesen und die CPU geladen ??
    Wenn ja, was sagt die Diagnose der CPU ?

  3. #3
    Kojote ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.08.2004
    Beiträge
    258
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Er ist der CPU des bestehenden Netzes zugewiesen..

    UND: im neuen Bus ist nur der ET200L als Bussegment und keine CPU

  4. #4
    Kojote ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.08.2004
    Beiträge
    258
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    ach ja:

    muß der Repeater und der ET200L vieleicht über die selbe 24V
    Versorgung angeschlossen werden?

  5. #5
    Registriert seit
    07.05.2004
    Ort
    Campbelltown
    Beiträge
    2.437
    Danke
    131
    Erhielt 277 Danke für 86 Beiträge

    Standard

    Bei den PB-Steckern gibt es ein Klemmenpaar für die Zuleitung und ein Klemmenpaar für die weiterführende Leitung.
    Kontrolliere, ob du das Kabel richtig aufgelegt hast, ansonsten wird durch das Zuschalten des Endwiderstands die abgehende Leitung gekappt.

    pt
    Gegen Schwachsinn, Schwachköpfe und armselige Trittbrettfahrer kann man nicht argumentieren.

    Gott sieht alles, auch Signaturen in Geheimschrift,,... aber er petzt nicht.

  6. #6
    Kojote ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.08.2004
    Beiträge
    258
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ok...
    Das kann ich ja alles kontrollieren

    Wichtig wäre nur zu wissen (bevor ich mir den Wolf such)
    ob das Netz grundsätzlich so funktionieren müsste



    Danke für die Antworten

  7. #7
    Registriert seit
    07.05.2004
    Ort
    Campbelltown
    Beiträge
    2.437
    Danke
    131
    Erhielt 277 Danke für 86 Beiträge

    Standard

    Ich hatte mal einen Repeater, der wurde von unserer Anlage auch Spg-versorgt. Hinter dem Rep. war lediglich noch ein ET200s Slave. Das der Repeater dazwischen gekommen war, hatte ich gar nicht bemerkt.

    pt
    Gegen Schwachsinn, Schwachköpfe und armselige Trittbrettfahrer kann man nicht argumentieren.

    Gott sieht alles, auch Signaturen in Geheimschrift,,... aber er petzt nicht.

  8. #8
    Kojote ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.08.2004
    Beiträge
    258
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ok gut zu wissen...Danke

    Aber den Fehler habe ich noch nicht gefunden...
    Hardware ist OK und CPU-Konfig. ist auch OK

    Vieleicht liegt es ja daran das der Repeater sowie die ET200L
    nicht an der selben spg.versorgung angeschlossen sind wie
    der Rest der Anlage....


    Werde das mal testen.....

  9. #9
    Registriert seit
    07.05.2004
    Ort
    Campbelltown
    Beiträge
    2.437
    Danke
    131
    Erhielt 277 Danke für 86 Beiträge

    Standard

    Hast Du mal ohne Repeater versucht? Ob die ET überhaupt läuft?

    Was ist mit der PB-Diagnose?

    pt
    Gegen Schwachsinn, Schwachköpfe und armselige Trittbrettfahrer kann man nicht argumentieren.

    Gott sieht alles, auch Signaturen in Geheimschrift,,... aber er petzt nicht.

  10. #10
    Registriert seit
    29.08.2003
    Beiträge
    221
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Mahlzeit

    Nur so aus dem Kopf

    Wenn du den Siemens Standart Repeater hast (kein Diagnose Repeater) und du die beiden Unteren Ausgänge 2 belegt hast dann muss der Wiederstandschalter für A2 B2 in Off Stellung sein da sonst die Buchse A2' und B2' abgeklemmt sind.

    MfG Balou
    So wie das Eisen außer gebrauch rostet und das stillstehende Wasser verdirbt oder bei Kälte gefriert, so verkommt der Geist ohne Übung.

Ähnliche Themen

  1. Komisches Problem mit ET200L DIs
    Von RMA im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.08.2011, 16:31
  2. Alte ET200L an neuer S7
    Von GobotheHero im Forum Feldbusse
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.05.2009, 14:43
  3. ET200L mit S7 V5.4
    Von mark_ im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.06.2007, 08:20
  4. Unterschied ET200B / ET200L
    Von Jupp06 im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.06.2007, 11:56
  5. Initialisieren einer ET200L IMSC
    Von Hagen im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.02.2005, 09:58

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •