Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 51 bis 55 von 55

Thema: Softnet PB

  1. #51
    Registriert seit
    29.01.2008
    Beiträge
    10
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    ich habe es eben in der boot.ini disabled (Option /ONECPU)...
    das hat den Vorteil, daß man nicht Windows neu installieren muß (laut Siemens muß das, wenn man wieder auf Multi zurück will, wobei sie den Multi-CPU-Treiber meinten, der gegen den Uni-CPU-Treiber ausgetauscht werden müßte, der aber IMHO wahrscheinlich auch mit dem Ausschalten im BIOS installiert wird).

    Die boot.ini-Option läuft dann dagegen wohl weiterhin mit dem Multi-CPU-Treiber, nur daß der dann die zweite CPU (oder Kern) brach liegen läßt.

    Mit Single-Core funktioniert es dann ohne Änderungen an Test-Programm oder sonstiger Konfiguration.

    Es ist für mich damit endgültig erwiesen, daß es am Multi-Core liegen muß.

  2. #52
    Registriert seit
    29.01.2008
    Beiträge
    10
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Siemens hat anhand meiner Beschreibungen und Sourcen alles nachvollziehen können und will im April korrigierte Treiber liefern.

  3. #53
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.222
    Danke
    533
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard

    @Larry

    Ich hol das nochmals hoch, da ich heute auch die Ehre hatte eine CP5611 als Slave einzubinden. Ich wollte 16 Byte E/A nutzen, habe in voller Hybris gemeint, konsistent wär ja nicht schlecht. Da lief aber gar nichts, die OPC-Scout hat keine Quelle gefunden. Erst nachdem ich "Byte" und als Konsistenz "Einheit" gewählt habe, konnte ich mit dem OPC-Scout die E/A finden und auslesen. Es funktionierte auch nicht "Word" und als Konsistenz "Einheit"! Weiterhin hat die CP (Ich glaube, es war schon die neue A2) sich geweigert irgendwas zu tun, wenn ich den OPC-Server FW V6.4 in der Hardwarkonfig ausgewählt habe, V6.3 lief dann. Bei bestimmten Änderungen muß man die XDB-Datei per Stick zum PC tragen , danach kann man kleinere Änderungen direkt vom PG aus in den PC einspielen.

    Alles in Allem, nicht funktioniert auf Anhieb , geduldiges Ausprobieren ist angesagt. Die Karte war leider schon verbaut, die Software auf dem PC installiert. Keine Ahnung, wie man an Informationen über benötigte Firmwareversionen gelangen kann, der OPC-Scout schweigt sich jedenfalls zu dem Thema aus. Dieses Gefrickel bei den Siemens-PC Geschichten geht mir langsam echt auf den Keks, X Firmware- und Softwareversionen, die eine will mit jener nicht, die andere nicht mit der nächsten, das nervt.

    Also Leute mein Rat, schön ruhig bleiben und ALLES durchprobieren.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  4. #54
    Avatar von Larry Laffer
    Larry Laffer ist offline Super-Moderator
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.726
    Danke
    398
    Erhielt 2.402 Danke für 2.001 Beiträge

    Standard

    @Ralle:
    Die CP5611 kann nur Byte-Konsistenz.
    Ich hatte allerdings beim Einsatz des OPC-Servers (den ich nach Vorschlag von Jesper zunächst zum Testen am Start hatte) kein Problem auf die deklarierten Datenbereiche zuzugreifen ...
    Kann ich dir bei der Angelegenheit jetzt noch irgendwie behilflich sein ...?

    Gruß
    LL

  5. #55
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.222
    Danke
    533
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Larry Laffer Beitrag anzeigen
    @Ralle:
    Die CP5611 kann nur Byte-Konsistenz.
    Ich hatte allerdings beim Einsatz des OPC-Servers (den ich nach Vorschlag von Jesper zunächst zum Testen am Start hatte) kein Problem auf die deklarierten Datenbereiche zuzugreifen ...
    Kann ich dir bei der Angelegenheit jetzt noch irgendwie behilflich sein ...?

    Gruß
    LL
    Nein, es läuft nun, das war nur nochmal eine Zusammenfassung, für alle, die auch mal an diesem Problem hängen. Da die CP5611 in einem Fremdrechner saß, hatte ich erstmal keine Doku zur Hand. Du hattest anscheinend einen neueren OPC-Server, da ja bei dir die Version 6.4 funktionierte. Trotzdem vielen Dank .
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

Ähnliche Themen

  1. S7 Softnet benötigt?
    Von Sesssko im Forum HMI
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.09.2010, 20:42
  2. SIMATIC Softnet-S7
    Von Skippy1988 im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.03.2009, 07:25
  3. Softnet-S7
    Von Ray-Banton im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.09.2008, 15:09
  4. Softnet PN-IO Linux
    Von ain im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.06.2008, 15:46
  5. Simatic Softnet-DP-Slave
    Von ronnie.b im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.04.2007, 12:07

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •