Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Thema: Suche Bus wie ASi nur für 2000m

  1. #1
    Registriert seit
    27.01.2004
    Ort
    Ösi-Land
    Beiträge
    305
    Danke
    0
    Erhielt 5 Danke für 3 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi alle

    Wie im Topic schon beschrieben. Das ganze ist für eine Bewässerungsanlage. Es werden nur Ventile angesteuert. Das Prinzip von ASi wäre schon recht, nur ist die Netzausdehnung von ASi zu gering. Kennt wer was ähnliches?

    smoe
    Zitieren Zitieren Suche Bus wie ASi nur für 2000m  

  2. #2
    Registriert seit
    16.06.2003
    Ort
    88356 Ostrach
    Beiträge
    4.812
    Danke
    1.231
    Erhielt 1.101 Danke für 527 Beiträge

    Standard

    wie weit sind denn die knoten auseinander und wieviele knoten sind es?

    profibus mit et200 wäre denkbar.

    wenn du den bus mit 1,5kb (standart) betreibst kannst du 200m leitung haben. alle 200m muss ein repeater rein.

    max 9 repeater sind zulässig. das heißt 200 x (9 +1) = 2000m


    wenn du mit der baudrate runtergehst schaffst du auch mehr als 200m pro segment.

    http://www4.ad.siemens.de/WW/view/de/37627

  3. #3
    Registriert seit
    07.07.2004
    Beiträge
    3.285
    Danke
    38
    Erhielt 584 Danke für 382 Beiträge

    Standard

    Hallo smoe,
    also ASI-Bus ist limitiert auf 100m, mit Repeater max. 300m. Ich würde hier mal an ET's mit Profibus denken, vielleicht mit einer ausreichenden Anzahl an Repeatern ???
    Guck mal hier :
    http://www.hta-be.bfh.ch/~wwwfbus/pc...tion%20D10.pdf
    Aber da ist auch mit max. 1900m Feierabend. Überlege mal, ob es möglich ist (ich kann Dir diese Überlegung nicht abnehmen, da ich die Anforderungen nicht kenne) zwei oder mehrere S7-3xx über Ethernet zu verbinden und von der jeweiligen S7-300 einen Abzweig zum ASI-Bus zu machen??? War jetzt nur ein Vorschlag aus der Hüfte geschossen, da Deine Frage etwas allgemein ist und die Antwort auf Deine Frage eigentlich "NEIN" heisst und ich dies hier erstmal als Alternative vorschlage.
    Gruss
    Question_mark
    Zitieren Zitieren ASI-Bus mit 2000000 cm  

  4. #4
    Registriert seit
    08.05.2004
    Beiträge
    121
    Danke
    0
    Erhielt 3 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    @Markus


    max 9 repeater sind zulässig. das heißt 200 x (9 +1) = 2000m
    Wären hier nicht zwei OLM´s mit Glasfaser eleganter ??

    Glasfaser Multimode-LWL (62,5/125 µm) wie die SIMATIC NET Fiber Optic Leitungen sind für große Strecken bis 3000 m verwendbar. Sie sind mit 4 BFOC-Steckern konfektioniert zu beziehen.
    Singlemode-LWL (10/125 µm Fasern) sind für sehr große Streckenlängen bis 15 km einsetzbar.

    Dazu noch eine Festo Ventilinsel und fertig.

  5. #5
    Registriert seit
    21.05.2004
    Beiträge
    418
    Danke
    31
    Erhielt 16 Danke für 8 Beiträge

    Standard

    so, wird es ernst mit deinem Golfplatz.

    2000 m Busausdehnung.
    wieviel Meter zwischen den Knoten (max) und wieviele Knoten?
    wieviele E/A je Knoten?
    Zyklus/Reaktionszeit ist vermutlich quasi egal.

    kurt

  6. #6
    Registriert seit
    28.07.2003
    Beiträge
    108
    Danke
    112
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Würde auch zu OLM´s und LWL raten. Habe damit sehr gute erfahrungen gemacht.
    Gruß DEGO
    Religionskriege sind Konflikte zwischen erwachsenen Menschen, bei denen es darum geht, wer den cooleren, imaginaeren Freund hat

  7. #7
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    961
    Danke
    42
    Erhielt 109 Danke für 87 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    guck doch mal hier: http://www.dupline.com ,

    die machen genau sowas, mein Kollege meint mit Klingeldraht bis zu 10 km, was ich aber nicht so recht glauben mag.....

    Peter

  8. #8
    smoe ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.01.2004
    Ort
    Ösi-Land
    Beiträge
    305
    Danke
    0
    Erhielt 5 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Ich hätte die Details besser beschreiben sollen. Es handelt sich tatsächlich um einen Golfplatz. Im Gelände sind ca. 30 Ventile verteilt. Also 30 Knoten mit je einem Ausgang. Die Topologie muss Stichleitungen erlauben. Zykluszeit ist egal.

    Es gibt ja schon ein System das verwendet wird, nur scheint mir das mangels Konkurenz stark überteuert. Bei dem System läuft ein gemeinsames normales 3pol. Erdkabel von der Zentraleinheit zu allen Ventilen. Dieses Kabel läuft neben der Wasserverrohrung.

    Das Problem bei Profibus ist das die Spg Versorgung extern mitgeführt werden muss. Weiters ist jeder Abzweig (Repeater) zu versorgen. Dazu kommt das die Technik in der Erde verschwinden muss. (Die Ventile sind in versenkten Kästen untergebracht). Denkbar wäre das ich für eine Gruppe von beieinander liegenden Ventilen eine Art Kopfstation mache. In dieser (mit Spg versorgten) Station wären dann die Ausgänge für diese Ventile die dann sternförmig angesteuert werden. Dann müsste aber für die Verkabelung extra gegraben werden was die Sache wieder teuerer macht.

    smoe

  9. #9
    smoe ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.01.2004
    Ort
    Ösi-Land
    Beiträge
    305
    Danke
    0
    Erhielt 5 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von PeterEF
    guck doch mal hier: http://www.dupline.com ,
    Ja genau. Da kommen wir der Sache schon näher. Ist nur die Frage was das Zeug kostet.

    smoe

  10. #10
    Registriert seit
    21.05.2004
    Beiträge
    418
    Danke
    31
    Erhielt 16 Danke für 8 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Guck auch mal da:

    http://www.spectra.de/Katalog10/I-7000-Serie.pdf
    diese Module gibt es in den verschiedensten Varianten schon ewig...

    Distributoren gibt es sehr viele:
    zB.: www.dewetron.com (Baum weitere Produkte / ADlink oder ICP_CON)
    Dort kannst du dich auch beraten lassen.

    oder (mir lieber)
    www.kolbinger.at (Messtechnik-Automation-> Sensorwandler)

    kurt

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •