Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 58

Thema: Amprolyzer V3.2

  1. #1
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    im Osten
    Beiträge
    1.183
    Danke
    141
    Erhielt 271 Danke für 248 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hat jemand den Amprolyzer V3.2 von Siemens schon getestet bzw. hat den im Einsatz ???

    Der ist seit dieser Version wohl zur Freeware mutiert, wenn ich mich da nicht verlesen habe. Und deshalb interessiert mich das ding schon.
    Zitieren Zitieren Amprolyzer V3.2  

  2. #2
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.843
    Danke
    30
    Erhielt 942 Danke für 819 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    ich habe ihn im Einsatz.
    Ich finde das Tool wirklich sehr nützlich, gerade bei Anlagen mit einer etwas undurchschaubaren Bustopologie ist es mir sehr von Nutzen.

    Die V3.2 ist FreeWare, allerdings sollte man schauen ob man geeignete CP's verbaut hat, es muss ein bestimmter Ausgabestand des Asics vorliegen.

    Mit einer CP55xx habe ich es noch nicht getestet, kommt aber noch.

    Auf jedenfall sollte man dieses Tool immer dabei haben wenn man auf Anlage ist, es kommt immer wieder zu Situationen wo man es gebrauchen kann.

    Gruß
    Christoph

  3. #3
    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    922
    Danke
    58
    Erhielt 164 Danke für 150 Beiträge

    Standard

    Mit einer CP55xx habe ich es noch nicht getestet, kommt aber noch.
    Der Amprolyzer funktioniert nur mit einer CP5611
    Krieg ist Gottes Art den Amerikanern Geographie beizubringen

  4. #4
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.843
    Danke
    30
    Erhielt 942 Danke für 819 Beiträge

    Standard

    Hi,

    die Aussage "funktioniert nur mit 5611" kann ich so nicht stehen lassen.
    Vor mir steht ein Laptop mit einer CP5512 und diese wird erkannt und die Busaufzeichnung wird ebenfalls durchgeführt.
    Ich kann jetzt auf den ersten Blick keine Einschränkung finden.

    Gruß
    Christoph

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu ChristophD für den nützlichen Beitrag:

    centipede (17.01.2008)

  6. #5
    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    922
    Danke
    58
    Erhielt 164 Danke für 150 Beiträge

    Standard

    Gut zu wissen!
    Bis zur 3.1 wurde die 5512 nicht erkannt.

    Dann haben sie es in der 3.2 noch geändert, ich dachte an dieser SW wird nicht mehr gearbeitet.

    Offiziell wird aber immer noch nur die 5611 unterstützt.

    Danke für die Info
    Krieg ist Gottes Art den Amerikanern Geographie beizubringen

  7. #6
    Avatar von MW
    MW ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    im Osten
    Beiträge
    1.183
    Danke
    141
    Erhielt 271 Danke für 248 Beiträge

    Standard

    Die Software scheint ja nicht so bekannt zu sein, wenn sich hier nur zwei Leute melden

    Hat noch jemand was zu dem Ding zu sagen ??????

  8. #7
    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    922
    Danke
    58
    Erhielt 164 Danke für 150 Beiträge

    Standard

    Ich habe den Amprolyzer seit den ersten Tagen im Einsatz.
    Was möchtest du eigentlich wissen?
    Krieg ist Gottes Art den Amerikanern Geographie beizubringen

  9. #8
    Avatar von MW
    MW ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    im Osten
    Beiträge
    1.183
    Danke
    141
    Erhielt 271 Danke für 248 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von centipede Beitrag anzeigen
    Ich habe den Amprolyzer seit den ersten Tagen im Einsatz.
    Was möchtest du eigentlich wissen?
    Hab mich da wohl etwas zu kurz gefasst

    Ist das Programm ordentlich programmiert, oder gibt´s viele Programmabstürtze bzw. Fehlfunktionen ??
    (das kann bei Freeware schonmal vorkommen)

    Wie siehts aus mit der Bedienerfreundlichkeit, benötigt man viel Zeit um sich einzuarbeiten ?

    Könnte das Programm auch ein Instandhalter bedienen (bzw. verständliche infos daraus bekommen) der sich nicht so gut mit dem PB auskennt ???


    Ich bin mitlerweile auf dem Weg das Programm auch zu testen, nur das kann noch dauern, da dass Programm ja EXEL verlangt und dass nicht auf unseren PG drauf ist und unsere EDV-ler sind nicht die schnellsten

  10. #9
    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    922
    Danke
    58
    Erhielt 164 Danke für 150 Beiträge

    Standard

    OK.

    Die Software läuft schon immer stabil und ist zuverlässig. Die Auswertung der Aufzeichnungen erfolgt komplett über Excel, was ich als sehr praktisch empfinde. Sie wurde in Zusammenarbeit mit den Servicetechnikern von Siemens entwickelt und nach ihren Vorstellungen gestaltet. Es ist ein Tool für Profis, keins für "ab und zu Profibusproblemsucher".

    Du solltest dich schon eingehend mit dem Telegrammverkehr beim Profibus DP (nur dafür ist die SW gemacht) befasst haben. Sonst wirst du mit den Aufzeichnungen nichts anfangen können. Ein Nachteil ist, dass du kein Langzeitaufnahmen auf Festplatte machen kannst.
    Gut brauchbar ist die Livelist und die zugehörige Eventlist mit der Ampelfunktion. Wenn es zu vermeintlichen Profibusproblemen an der Anlage kommt, einfach den Amprolyzer mitlaufen lassen. Solange die Ampel auf Grün steht kann man sicher sagen, dass der Bus nicht das Problem ist.

    Ich arbeite auch mit Profibus Scope von T&H und ebenso mit dem BusCheck von Softing.
    Diese bieten den Vorteil , dass sie auch FMS beherrschen, dass sie eine einfachere Benutzerführung bieten haben aber auch den Nachteil, dass sie nicht billig sind.
    Meiner Meinung nach bietet der Buscheck von Softing für den Einsteiger und Gelegenheitstechniker die besten Möglichkeiten, in Verbindung mit dem PBT3 hat man hier die besten Chancen den Fehler zu finden.
    Mit dem PBScope hatte ich schon schlechte Erfahrungen mit der Verlässlichkeit der Software, den benutze ich eher selten.

    Fazit: Wenn man sich intensiv mit Profibus beschäftigt reicht der Amprolyzer für 90% aller Fälle aus, ansonsten die teuren Varianten wählen.

    Gruß, Centi
    Krieg ist Gottes Art den Amerikanern Geographie beizubringen

  11. Folgender Benutzer sagt Danke zu centipede für den nützlichen Beitrag:

    MW (26.01.2008)

  12. #10
    Registriert seit
    25.10.2013
    Ort
    Castrop-Rauxel
    Beiträge
    177
    Danke
    36
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo centipede,

    ich möchte deiner Empfehlung nachgehen und mir ein PBT3 in Verbindung mit dem Buscheck kaufen. Den PTB3 habe ich im Netz gefunden aber den Buscheck nicht. Kannst du mir da ein Link schicken?

    http://www.brandt-data.de/profibus/profibus.html

    ist das der richtige PTB3?

    Danke

Ähnliche Themen

  1. Amprolyzer V3.2 unter VISTA ?
    Von thomass5 im Forum Feldbusse
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.03.2010, 13:39
  2. Amprolyzer ohne Excel
    Von mitchih im Forum Feldbusse
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.11.2009, 07:24
  3. Amprolyzer v3.2 Treiberprobleme
    Von Dumbledore im Forum Feldbusse
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.10.2009, 14:11
  4. Amprolyzer 3.2 mit CP5613?
    Von Thomas_v2.1 im Forum Feldbusse
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.05.2008, 16:49
  5. Profibus Amprolyzer
    Von maggi.kochstudio im Forum Feldbusse
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.07.2005, 18:23

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •